1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe: Digipal & VCR?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Pibrac, 10. April 2003.

  1. Pibrac

    Pibrac Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    ich brauche mal wieder Eure Hilfe.

    Wie schließe ich am besten meinen Digipal an den VCR an?

    VCR und TV haben jeweils zwei Scart-Buchsen.

    Muss ich den Videokanal am TV suchen und den Digipal am VCR oder gibt es eine andere Möglichkeit? Bin daran nämlich gescheitert entt&aum !

    Auch die Hilfe auf der Technisat-HP hat mir nicht geholfen.

    Ich brauche anscheinend eine noch idiotensichere Erklärung winken .


    P.S. Bei meinen zahlreichen Versuchen hatte ich es geschafft aufzunehmen, allerdings nur den Ton und kein Bild!?
    Wenn ich Box und TV über Koaxkabel verbinde, habe ich Querstreifen. Kann doch nur am Kabel liegen oder? Bei Verbindung über Scart ist das Bild perfekt.

    Ansonsten habe ich mit der Box und aktiver Antenne v. Kathrein (BZD 30) den bisher besten Empfang (25 Prog. in sehr guter Qualität)

    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.

    Grüße, Frank
     
  2. sys3175

    sys3175 Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Berlin
    Also, bei uns hängt die Digipal am VCR (Panasonic) und zwar an der Buchse AV2/Decoder/EXT. Der Fernseh hängt an der Buchse, an der er immer hing.

    Der VCR leitet, wenn er auf Standby steht, das Signal an den Fernseh weiter. Wenn man ihn einschaltet, kann dieser Zustand durch AV-Link wiederhergestellt werden.
    (Der VCR darf aber nicht ausgesteckt oder im Powersave sein, dann kommt beim TV nix an.)

    Der VCR erkennt das Anliegen eines Signals am EXT-Anschluß und startet daraufhin in der Einstellung EXT-Link die Aufnahme: er wird so durch den Timer der DigiPal 1 gesteuert. Funzt prima (jedenfalls, wenn die Sendung einigermaßen zur richtigen Zeit gesendet wird... Grrr.).

    Wenn es bei Dir nicht so gut geht, versuch mal, das Signal der DigiPal 1 auf FBAS zu stellen. Oder aber der VCR ist nicht kompatibel zur DigiPal 1...
    na, hoffentlich nicht.

    Ich drück' die Daumen!
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Was soll da nicht kompatibel sein?
    Aaaalsoooo, mal der Reihe nach.
    Jedes Gerät(TV, Video, DVB-T-Box) hat 2 SCART-Buchsen, alle sind wie beschrieben angeschlossen. Um jetzt mit dem Videorecorder von der Box aufzunehmen, MUSS er auf den Eingang geschaltet werden, an dem die Box hängt. Der Anschluß hat von Anbieter zu Anbieter unterschiedlische Bezeichnungen. Video2, EXT, Decoder oder so ähnlich. Einfach mal in die Bedienungsanleitung gucken. Wenn mal eine Aufnahme nur mit Ton aber ohne Bild war, stand die Ausgabe der Box auf einer Norm, mit der der Video nix anfangen konnte. Im Zweifelsfall die Box IMMER auf FBAS(oder englisch CVBS) stellen, das versteht JEDER Video.
    Wenn bei Koax-Verbindung Querstreifen(machen angeblich breiter, als man ist breites_ )im Bild sind, dann würde ich die Verbindung ganz vergessen. Wie´s aussieht, steht der Modulator eines Geräts kanalmäßig zu nah an einem sendenden Kanal, über das DVB-T reinkommt, oder 2 Geräte sind auf dem selben Kanal(oder sehr nah beieinander) eigestellt. Um die Aufnahme dann anzusehen, müßte es ganz einfach sein. Den TV auf den AV-Eingang des Videos geschaltet und schon kann´s losgehen. Über die Box geht´s auch, selbst wenn die auf Stand by steht oder ganz aus ist. Den Umweg über Koax würde ich gar nicht gehen.
    Gruß, Reinhold
     
  4. Pibrac

    Pibrac Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Berlin
    @sys3175

    Hallo,

    ja genauso geht´s. Warum bin ich da gestern nicht selber drauf gekommen? War wohl schon ein bisschen spät winken .

    Auf jeden Fall VIELEN DANK!

    Grüße, Frank
     

Diese Seite empfehlen