1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe der Experten hier - Astra 19 + Eutelsat 7

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von schlappohr, 18. November 2004.

  1. schlappohr

    schlappohr Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Hallo



    Ersteinmal ein großes „Hallo“ an alle hier Anwesenden. (Bin neu hier).


    Ich hätte da mal ein paar kleine Fragen bzgl. meiner neuen Satellitenanlage. Bin vor kurzem umgezogen und dadurch zwangsweise von Kabel auf Satelit umgestiegen. Da bezahlender Premiere Kunde habe ich mir von einem Fachhändler eine Schüssel aufs Dach setzen lassen, da im neuen Haus kein Kabelanschluß zur Vergfügung steht. Diese Instalation sollte folgende Anforderungen erfüllen:

    1. Ich muß Premiere empfangen können.
    2. Ich muß einige türkische Sender empfangen können.

    Mein Händler schlug mir nun folgende Lösung vor: Eine 110cm Schüssel, 2 LNBs (schielend), DiSEqC Schalter, Astra 19,2° und Eutelsat 7°.



    Nachdem alles installiert war , tauchte folgendes Problem auf. Mein Händler sagte mir, er kann den Eutelsat nicht herein bekommen, er hätte nicht die „passende“ Schiene dabei. Diese müßte erst bestellt werden.

    Nach circa 3 Wochen und mehreren Anrufe, kam endlich jemand vorbei um den 2.ten LNB anzuschließen.

    Die Arbeit wurde aber nach circa 30 Minuten abgebrochen, da man anscheind kein gescheites Signal herein bekam und der Reciever keine voreingestellte Konfiguration für Eutelsat 7° hatte. Ich wurde erstmal auf den Rest der Woche vetröstet.

    Jetzt mal zu meinen eigentlichen Fragen:

    1. Was darf eingentlich so eine Installation mit Material kosten. (ich wohne 4.Etage, Schüssel steht 8. Etage -, zur berücksichtigung der Kabellänge)
    2. Wie soll ich mit den Folgekosten umgehen, da bis jetzt immer noch nicht alles läuft.
    3. Ist es wirklich so schwierig Eutelsat 7° und Astra 19° gleichzeitig herrein zu bekommen. Andere Alternativen für türkische Programme ?
    4. Wie stellt man an einem Technisat Receiver „TechniSat Digital PR-S“ von Premiere andere Satelliten ein, als die, die schon defaultmäßig vorgegeben sind ein.

    Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen im voraus. Wäre für jede Hilfe dankbar.

    Mit besten Grüßen

    Schlappohr
    :winken:
     
  2. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Hilfe der Experten hier - Astra 19 + Eutelsat 7

    Na dein Bericht macht mich sehr stutzig .

    Warum auf Eutelsat 7 Grad Ost ???

    Oder möchtest du Türkisches Pay Tv sehen???

    Was für mich eine Erklärung wäre.


    Also mein Tip gehe mit der 110 cm Spiegel auf Türksat.

    Und kaufe dir einen weiteren Spiegel und gehe damit aus Astra 19,2 Grad.

    Suche dir einen Monteur aus der sich mit Ausländischen TV und justagen auf Türksat auskennt.

    Sonst wird es Teuer.

    Ps auf Türksat bekommst du über 50 Tv Programme. sehe mahl auf Lyngsat nach.
     
  3. xelavator04

    xelavator04 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Fulda
    AW: Hilfe der Experten hier - Astra 19 + Eutelsat 7

    Das sollte aber eigntlich recht einfach klappen mit 19.2 Ost & 7 Grad Ost, wenn man eine 110cm Antenne mit Multifeedschiene hat.
    Und das der Receiver für 7° nict voreingestellt ist, macht nix. Ein Techniker sollte trotzdem das LNB installieren können.

    Wegen dem Receiver:
    Bei Technisat gibts im Hauptmenü einen Punkt "Antenneninstallation", hierunter kann man dann DiSEqC aktivieren und Satellitenpostitionen einrichten. Zum Empfangstest dann einfach eine Frequenz von einem Transponder der beiden Satalliten einrichten (Frequenzen gibts auf lyngsat.com).

    Und dann auf Kanalsuche.
     
  4. schlappohr

    schlappohr Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    31
    AW: Hilfe der Experten hier - Astra 19 + Eutelsat 7

    Hallo Wellenjäger

    Das mit Eutelsat 7° ist ganz einfach. Wir können nur eine Schüssel montieren. War schon schwer genung, dass wir das überhaupt durften. Da wir auch Premiere empfangen wollen, hat uns der Händler die Lösung mit Eutelsat und Astra empfohlen. Türksat und Astra sollen laut seiner Aussage nicht funktionieren.

    Grüße

    Schlappohr
     
  5. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Hilfe der Experten hier - Astra 19 + Eutelsat 7

    Das ist nicht wahr, das funktioniert sehr wohl, nimm' einfach einen 80-90cm Spiegel, Turksat in die Mitte, den Astra lässte Du dann schielen. Der Winkel ist zwar extrem groß, es geht aber, da Astra sehr stark kommt. Ich habe das letztens bei einem Bekannten so gemacht, Astra analog kam sogar ohne Fische, obwohl das LNB "ganz weit draussen" ist, digital funktioniert es auch einwandfrei. Eutelsat 7°Ost ist nur interesssant, wenn Du eine Karte für Digitürk hast, denn bis auch TRT ist fast alles verschlüsselt. Türksat bietet einfach die größere Auswahl, also nur Mut! ;)
     
  6. schlappohr

    schlappohr Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    31
    AW: Hilfe der Experten hier - Astra 19 + Eutelsat 7

    Hallo Roger2

    Kleine Frage, kommt es dabei nicht auch auf den Standort in Deutschland an?
    Hat man da auch genug Reserven bei schlecht Wetter?
    Habe übrigens einen 110cm Spiegel.


    Gruß

    Schlappohr
     
  7. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Hilfe der Experten hier - Astra 19 + Eutelsat 7

    Astra kommt überall gleich stark, das ist überhaupt kein Problem.
    Türksat geht mit 110cm tadellos. Auf 42°Ost sind derzeit 2 Satelliten, der etwas schwache Turksat 1C (ab 90cm) und der neue und steinstarke Eurasiasat, den bekommst Du schon mit 60cm. Dieser Satellit hat 3 (eigentlich 4) verschiedene Beams, der Westbeam geht hier einwandfrei, dann gibt es noch 2mal "Steerable" (drehbar), der S1 ist auch ähnlich dem Westbeam, also auch kein Problem, der S2 wird zur Zeit nicht genutzt, geht aber mit über 1m auch noch, der Ostbeam schließlich kommt kaum noch und ist auch sehr instabil, da müsstest Du mehr als 1,50m haben und selbst da würdest Du nicht alles bekommen. Bei gutem Wetter aber dringt immer wieder mal etwas durch, das EAS-Promo auf 11734H ist sogar dauerhaft gut zu empfangen.
    Du kannst Dir die Sache ja mal anschauen: http://www.lyngsat.com/turk42.html
    Da findest Du alle Programme, die über die beiden Satelliten senden.
    In der Spalte "Beam" steht jeweils, wohin sie ausgerichtet sind. Es ist fast alles frei zu empfangen, nur die "roten" sind verschlüsselt.
    Es gibt sogar noch 2 analoge Programme, die eignen sich sehr gut zu einstellen... ;)
    Nun denn - auf ans Werk! :D
     
  8. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Hilfe der Experten hier - Astra 19 + Eutelsat 7

    ich gebe dir recht @roger

    und ich wüste noch eine lösung nemme eine Wave Frontier T90 und dann bekommst du Türksat und Astra rein mit einen Spiegel. Und den Hotbird nimmst du noch dabei .
     
  9. Robby-

    Robby- Senior Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    | Kathrein CAS 90 + SG-2100A + UAS 177 +dbox 1 *DVB2000* - Kathrein CAS 012 *120cm PFA* - 85cm SEG *19,2°O + QUAD-LNB + SEG DSR 3022 |
    AW: Hilfe der Experten hier - Astra 19 + Eutelsat 7

    Oder hol dir einen DISEqC 1.2 Motor mit den bekommst du alle Sat´s rein und brauchst nur einen LNB und einen Motor :D
     

Diese Seite empfehlen