1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe! DEC-2000t meckert korrekten Treiber an!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Termi, 25. Januar 2004.

  1. Termi

    Termi Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Moin,

    ich bin am Verzweifeln mit der Software des Hauppauge DEC 2000T. Nach Installation der mitgelieferten Software von CD (v1.48) habe ich die aktuellste Version 2.16b2 installiert. Funktioniert auch soweit ganz gut, nur beim Starten wird gemeckert, dass ttndistb.sys 1.0.8.5 statt 1.0.8.6 installiert sei. Auf der gesamten Festplatte existiert keine Version 1.0.8.5 mehr, sondern nur .6

    Wäre nicht so schlimm, wenn das Programm nicht beim Starten auf eine Bestätigung warten würde. So ist leider keine zeitgesteuerte Aufnahme möglich.

    Komplettes Deinstallieren und Neuinstallieren brachte auch keinen Erfolg.

    Auf einem anderen Computer klappt alles problemlos.

    Wer weiß Rat???

    Danke!

    Termi
     
  2. Mariele

    Mariele Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Hürth
    Moin, moin,

    auf der Homepage von DEC findest Du 2 Dateien zum Runterladen. Damit die neue Softwareversion korrekt funktioniert, müssen beide installiert sein. Da ich bei der Installation unterbrochen wurde, war zunächst nur eine auf meinem Laptop installiert, da kriegte ich auch dauernd diese Fehlermeldung.

    Nach der Installation der zweiten Datei funktioniert wieder alles tadellos.

    Viel Erfolg!
     
  3. Termi

    Termi Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Berlin
    Hi Mariele,

    danke für den Tip. Ich habe mir letztendlich mal die Anleitung auf der Homepage durchgelesen und gesehen, dass einfaches Deinstallieren nicht reicht. Habe ich so noch nie erlebt und als notorischer Nicht-Handbuchleser auch nicht bemerkt. Jetzt funktioniert alles.

    Danke für die Antwort!


    Bye,

    Termi
     

Diese Seite empfehlen