1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HILFE!!! DaViDeo findet keine Deutschen Sender!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hercules, 18. Dezember 2006.

  1. hercules

    hercules Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo an alle die über dieses Thema etwas wissen,

    ich habe im PC eine Pinnacle PCTV 6in1 (DVB-T/S/C & Anaog)-Karte und wollte über den PC fern sehen und kaufte mir deshalb heute im MediaMarkt DaViDeo TV & Video 2006.

    Habe gleich installiert und das Programm hat auch die TV-Karte gefunden, danach Auto.-Sendersuchlauf. Komischerweise fand das Programm nur franz., engl., span., usw. Sender, aber keine deutschen Sender wie RTL, Pro7, Sat.1, N24, Viva, MTV, ARD, ZDF, 3sat usw.

    Achja, auch wenn ich manuell Sender suchen will, z.B. 3sat, empfängt er das nicht, habe schon alle Satelliten-Varianten von Astra 1-3 usw. versucht,nichts passiert. Achso ich habe das Koaxkabel, was früher im normalen analogen Sat.-Receiver steckte in die TV-Karte gesteckt!

    Bitte um Hilfe
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.451
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: HILFE!!! DaViDeo findet keine Deutschen Sender!

    Der erwähnte analoge Receiver zeigte/zeigt über die Sat - Anlage alle ÖR-Sender?
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: HILFE!!! DaViDeo findet keine Deutschen Sender!

    Die gefundenen Sender deuten auf jeden Fall darauf hin, daß die Karte momentan nur die digitalen Sender im Lowband findet.

    Dies liegt meist daran, weil der LNB, bzw. die Satanlage ganz im Allgemeinen (noch) nicht dazu in der Lage ist, das Highband zu empfangen, wo sich die meisten deutschen digitalen Sender befinden.
    Kann aber auch andere Ursachen haben... dazu müsste man aber die genaue Konfiguration der Satanlage mit sämtlichen Bauteilen kennen.

    Auf jeden Fall müssten sich die momentan empfangbaren Sender mit dieser Liste hier decken: Klick
    Empfangbar sein müssten alle hellgelb hinterlegten Sender im Bereich bis ca. 11700 Mhz.

    Die analogen Sender (weiß) wird die Karte hingegen höchstwahrscheinlich nicht empfangen können, da sich der analoge Teil auf solchen Karten in der Regel nur auf Terrestrik, Kabel und UKW bezieht.
    Karten, die analog Sat empfangen können sind aber auch ganz generell Mangelware und werden wohl schon seit Jahren nicht mehr her gestellt.
    Selbst bei Ebay kann man sich nach derartigen Karten einen Wolf suchen.

    Von daher am Besten das "Highbandproblem" lösen, dann klappts auch mit dem Empfang. Ansonsten bliebe höchstens noch Kabel-TV oder DVB-T als alternative Signalquelle übrig.
    Oder man verbindet den Antennen- oder AV-Ausgang des Receivers mit dem einem entsprechenden Eingang an der TV Karte. Das ergibt allerdings meist ein shice Bild und die Programme müsste man immer über den seperaten Receiver wechseln.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2006
  4. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: HILFE!!! DaViDeo findet keine Deutschen Sender!

    Nein, bis 11,9 GHz, man muss nur der Software mitteilen, dass man kein Universal-LNB hat, sondern nur eines mit ZF=9,75 GHz.

    Dann kriegt er auch einige deutsche Sender rein.
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: HILFE!!! DaViDeo findet keine Deutschen Sender!

    Die Grenze bezog sich auch ersteinmal auf die reguläre Einstellung.
    Es ist zwar richtig, daß es eine gewisse überlappung gibt und man durch geänderte Einstellungen auch ein paar Transponder aus dem Highband rein bekommt... aber sooo wirklich großartig weiter hilft einem das ehrlich gesagt ja wohl auch nicht.

    In dem Bereich von 11700-11900 Mhz liegt nämlich nur der ARD Transponder mit ARD und ein paar dritten Programmen drauf. Der Rest ist verschlüsselt, ausländisch, oder sonstwie uninteressant.
    Und selbst wenn man mit viel Glück noch den Bereich bis 11980 rein bekommen sollte, erweitert sich das Angebot lediglich um das ZDF Paket und MTV/Viva/Nick.


    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2006
  6. samyucca

    samyucca Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Berlin
    AW: HILFE!!! DaViDeo findet keine Deutschen Sender!

    Wenn man hier schaut
    http://www.computerhilfen.de/forum/index.php?PHPSESSID=df7c1e658478d6196318ed1fba09c437&topic=117217.0
    wird behauptet, dass die Pinnacle PCTV 7010iX noch Hilfe braucht beim Umschalten (kaum zu glauben!).

    Ich habe auch ein anderes Problem bei der
    Pinnacle PCTV 7010iX Dual Analog + DVB-T + DVB-S

    Ich habe 2 LNBs und 2 DiSeqC-Schalter.

    in einem neuen PC klappte zunächst alles wunderbar und ich konnte 2 verschiedene Sendungen gleichzeitig aufnehmen. Nach einigen Stunden jedoch schaltete der 1. DVB-S-Eingang weg - kein Bild kein Ton, mitten in einer Aufnahme.

    Der 2. DVB-S-Eingang funktioniert noch. Wenn ich die Kabel vertausche, ist es immer der 1. DVB-S-Eingang, der nicht geht.

    Kann denn so ein DVB-S-Eingang nach einigen Betriebsstunden einfach "durchbrennen"?

    Ist ist jemandem gelungen, über mehr als einige Stunden die beiden DVB-S-Eingänge der Pinnacle-Karte zu nutzen?
     

Diese Seite empfehlen