1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe! Comag SL35 empfängt kein Signal

Dieses Thema im Forum "andere Receiver von Comag" wurde erstellt von s98a013, 16. Februar 2008.

  1. s98a013

    s98a013 Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    bin ganz neu hier und seit einer Minute Mitglied dieses Forums. Folgendes treibt mich - kurz vor dem Wahnsinn - hierher:

    Ich hatte einen alten Skymaster-Receiver XL14s, der seinen Dienst versagt hat. Daraufhin ich los, einen neuen Comag SL35 gekauft und gehofft, dass ich den einfach anschließen muss und wieder Fernsehschauen kann.

    Dem war nicht so! grr!

    Prolem 1: Ich habe keine Ahnung, auf welchen Satelliten unsere Schüssel (wird auch noch von einer zweiten Wohnung aus genutzt) ausgerichtet ist. Wenn ich aber die Programmliste von Astra 19,2 E anschaue, müsste es wohl der gewesen sein.

    Problem 2: Wenn ich die vorprogrammierten Sender anschauen möchte, zeigt mir der Receiver bei den für mich wichtigsten Programmen (ARD, ZDF, RTL, SAT1, PRO7, VOX, Kabel1 etc.) "Kein Signal!" an, während er so tolle Sender wie Al Jazeera, SKY Fox u.a. empfängt.

    Wie kriege ich die Kiste dazu, dass ich die Sender anschauen kann? An unserer Schüssel kann nichts verstellt worden sein, da bei unserem Nachbar alles funktioniert!

    Kann es damit zusammenhängen, dass der neue Receiver für den Digitalempfang auch funktionieren wird? Unsere Nachbarn haben aber auch kürzlich auf einen neuen Receiver umgestellt, und bei denen geht alles...

    Bin für Tips und Hilfe extrem dankar!!!

    Ciao.
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Hilfe! Comag SL35 empfängt kein Signal

    Ich habe so ein Gefühl, dass die Empfangsanlage einfach nicht für das High-Band geeignet ist. Schließlich war der XL14s ein analoger Receiver.
     
  3. Heinz-Dieter

    Heinz-Dieter Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    45
    AW: Hilfe! Comag SL35 empfängt kein Signal

    Comag hat eine kostenlose Service Hotline.
     
  4. ptcruiser

    ptcruiser Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    49
    Ort:
    i.d. Nähe von Heidelberg
    Technisches Equipment:
    Technisat DVB-S2 USB-Satkarte mit DVBViewer
    VU+ Solo mit 500 GB ext. HD
    Panasonic Plasma
    5.1 DD Onkyo Anlage
    Noname Android Smart TV-Box ( Mini PC )
    AW: Hilfe! Comag SL35 empfängt kein Signal

    Hans2 hat recht.
    Die Anlage ist nicht wahrscheinlich nciht digitaltauglich :(. Evtl. mal den Receiver beim Nachbarn ausprobieren.
    Falls er dort geht, ist an deiner Zuleitung/Multiswitch noch eine Erneuerung erforderlich.
    Ist der Receiver des Nachbarn wirklich ein digitaler ?
    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2008
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hilfe! Comag SL35 empfängt kein Signal

    Wird Bibel TV empfangen alle anderen High Band Sender nicht ist das LNB nicht digitaltauglich und muss ausgetauscht werden.
     

Diese Seite empfehlen