1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe beim Netcologne Chaos

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von Question1, 7. Juli 2010.

  1. Question1

    Question1 Gold Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hi, ich brauch mal eure Hilfe.
    Ich frage mal lieber erst euch bevor ich mir irgendwas aufschwatzen lasse von unqualifizierten Hotline Mitarbeitern.
    Unser Haus ist am Netcologne Netz angeschlossen und darüber habe ich bei Sky, ein Sky komplett Abo abgeschlossen.
    Da die Telekom mir hier nur eine 3000er DSL Leitung zurverfügung stellen konnte, habe ich jetzt komplett zu Multikabel gewechselt und wäre bereit auch noch Abonennt des Kabelkiosk zuwerden.
    Nun meine Fragen :
    1. Da Netcologne ja auch Sky Abos vertreibt, haben die eine Lösung mit dennen man ihren Kabelkiosk und Sky auf einer Karte gucken kann oder zumindest auf einem Receiver ?
    2. Da ich ja bereits Sky und Multiroomkunde bin kann da NC noch was für mich tuen ?
    3. Ich bin bereits Sky Welt extra Kunde und bekomme viele Programme über Kabel nicht entschlüsselt, weil sie exklusiv von NC betrieben werden.
    Müsste da nicht irgendwo ein Preisnachlass drin sein, wenn ich mich entschliessen sollte diese von NC zu abonnieren ?

    Vielleicht kann mir ja der ein oder andere NC Experte helfen ?!
    Vielen Dank im vorraus !

    MfG.: Question1
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.338
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hilfe beim Netcologne Chaos

    zu 1.: Netcologne bietet nicht das KabelKiosk-Angebote an, sondern eigene Pay-TV-Pakete, die über den Kabelkiosk zugeführt werden. Diese Programme sind in Conax verschlüsselt. Die Sky Programme sind weiterhin in Nagravision verschlüsselt. Da 2 verschiedene Verschlüsselungssysteme verwendet werden, können beide Angebote nicht auf einer Smartcard freigeschaltet werden.
    Um beide Smartcards gleichzeitig nutzen zu können, benötigst du einen Receiver mit mind. einem Kartenleser und einer CI-Schnittstelle. Zusätzlich wird dann noch ein CI-Modul benötigt.
    Wenn du einen Sky-Receiver mit CI-Schnittstelle besitzt, benötigst du ein Conax CI-Modul (z.B. Technicrypt CX von Technisat) um die NC-Programm-Pakete nutzen zu können.
    Nutzt du einen Receiver mit Conax-Kartenleser, benötigst du ein Alphacrypt Light Modul um die Angebote beider Anbieter mit einem Receiver nutzen zu können. Allerdings widerspricht die Nutzung der Sky-Karte im Alphacrypt-Modul gegen die Sky-Vertragsbestimmungen.

    zu 2. Netcologne und Sky Deutschland haben lediglich eine Vertriebskooperation vereinbart. In Sachen Technik gibt es dagegen keine Kooperation. Wenn du das NC-Pay-TV-Angebot auf einem 2. Receiver nutzen möchtest, mußt du bei Netcologne ein zusätzliches Abo abschliessen.

    zu 3. Sky Welt Extra wird seitens Sky Deutschland im Kabel nicht angeboten. Sky Welt Extra gibt es nur, wenn du Sky via Sat nutzt.
     

Diese Seite empfehlen