1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe beim Kauf einer Sat Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MCP, 6. September 2005.

  1. MCP

    MCP Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 weiß
    WaveFrontier T90
    6x Alps Quad-Switch-LNB
    9° 13° 19° 23° 28° 42°
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir nun endlich meine lang ersehnte Sat Anlage zulegen und vom Kabel auf Sat umsteigen.
    Ich hoffe, Ihr könnt mir bei der Auswahl aus der Masse von Angeboten helfen.
    Empfangen möchte ich mit zwei Schüsseln. Ein Mal Astra und mit der anderen 42° Ost, die Türkische Sateliten.
    Welchen Receiver ich mir zulege klärt sich hoffentlich in meinem anderen Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=84867

    Ich brauche alles, was man eben so braucht, da kennt Ihr euch besser aus als ich. Von der Wandhalterung, über die Schüssel und das LNB bis hin zum Kabel und den Kleinteilen...

    Die Kosten sollen sich sehr in Grenzen halten, evtl. muß die zweite "Türkische" Schüssel noch warten.
    Könnt Ihr mir ein Set empfehlen, oder zusammenstellen, das von der Qualität o.k. ist, aber nicht mehr als 200,- Euro kostet???

    Die Onlineshops haben oft eine so große Auswahl, daß ich wirklich nicht durchblicke, was nun gut ist und was nicht.
    Ich hab auch schon ein paar Händler per e-Mailum ein Angebot gebeten, aber bisher keine Antwort bekommen, leider!!!

    Danke für eure Hilfe,

    Markus
     
  2. Krawutzel

    Krawutzel Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Süd-Österreich
    Technisches Equipment:
    vieles
    AW: Hilfe beim Kauf einer Sat Anlage

    dazu brauchst du keine 2 schüsseln - das geht mir einer wavefrontier hervorragend - die kostet um die 120 euronen www.hm-sat-shop.de/10211-004.ahtml - 2 quattro lnbs dazu für ca. 30-40 euro das (gute) stück - und einen disecq-schalter 9/4 oder 9/8 je nach teilnehmerzahl..., dazu noch kabel (ca. nen euro per meter) hier eine gute quelle - www.tg-satellit.de/grund.php
     
  3. MCP

    MCP Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 weiß
    WaveFrontier T90
    6x Alps Quad-Switch-LNB
    9° 13° 19° 23° 28° 42°
    AW: Hilfe beim Kauf einer Sat Anlage

    Die Frage ob 2 Schüsseln, oder Wavefrontier wurde schon ziemlich durchgekaut und die Entscheidung läuft ziemlich eindeutig auf 2 Schüsseln raus...
    Siehe: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=66546
    Die Sateliten sind einfach so weit auseinander, daß 2 Schüsseln besser sind und außerdem hab ich einen Baum zwischen den beiden Sateliten, weshalb eine Schüssel an die eine Hausseite kommt und die andere an die andere.
     
  4. Krawutzel

    Krawutzel Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Süd-Österreich
    Technisches Equipment:
    vieles
    AW: Hilfe beim Kauf einer Sat Anlage

    verstehe - dann weg mit dem baum :D
     
  5. MCP

    MCP Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 weiß
    WaveFrontier T90
    6x Alps Quad-Switch-LNB
    9° 13° 19° 23° 28° 42°
    AW: Hilfe beim Kauf einer Sat Anlage

    Tja, wenn das so einfach wäre...
    Ich bin garnicht so sicher, ob der Baum wirklich stören würde, aber mit zwei Schüsseln hat man auf jeden Fall auch den besseren Empfang bei so weit auseinanderliegenden Sateliten.
    Das die Wavefrontier Hersteller das anders verkaufen ist ja klar!
     
  6. MCP

    MCP Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 weiß
    WaveFrontier T90
    6x Alps Quad-Switch-LNB
    9° 13° 19° 23° 28° 42°
    AW: Hilfe beim Kauf einer Sat Anlage

    Hilfe, ich komme nicht weiter...
    Die Internetshops, die ich angeschrieben habe reagieren nicht und selbst das passende zusammenstellen traue ich mir auch nicht recht zu.
    Ich möchte die Teile aber schon gerne übers Web bestellen, der Kosten wegen.
    Ein passender Händler hier in münchen wäre dieser http://www.digitaltvshop.de/
    Könnt Ihr da mal einen Blick drauf werfen, bezüglich der Preise und der Produkte. Vielleicht ist das doch der einfachere Weg einfach da hin zu gehen und die Anlage zu kaufen...
     
  7. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    AW: Hilfe beim Kauf einer Sat Anlage

    Hallo MCP
    Offenbar will Dir niemand helfen oder haben Angst, sich die Finger zu verbrennen. Ich habe schon einige Sachen in diesem Shop eingekauft. Wenn Du alles realisieren willst, ist das Budget wirklich etwas kanapp, aber wir können sehen:
    Antennne MAXIMUM Multi-focus T85 für 78,90 EUR
    Profi ALU Wandhalter 45cm Wandabstand für 9,79 EUR
    2 Single-LNB Maximum 0,3dB für je 7,90 EUR
    DISEqC Multischalter 2x1 BASIC mit Wetterschutzgehäuse für 7,99 EUR
    Koaxialkabel 100dB Class A · Länge: 100m weiß für 24,90 EUR
    6 F-Stecker 7mm für je 0,29 EUR
    Digitalreceiver GLOBO DIGITAL 1200 MCI · silbern für 89,90 EUR
    Alles macht somit 229.02 EUR...
    Etwas mehr als Dein Budget, aber trotzdem.

    Falls nur Astra genügt diese Schüssel:
    78cm TRIAX Spiegel ALU für 44,90 EUR
    nur 1 LNB und kein DISEqC-Multischalter
    somit total 179.13 EUR
    Daniel
     
  8. MCP

    MCP Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 weiß
    WaveFrontier T90
    6x Alps Quad-Switch-LNB
    9° 13° 19° 23° 28° 42°
    AW: Hilfe beim Kauf einer Sat Anlage

    Danke Daniel,

    das mit dem Budget ist nicht so eng, darf ruhig etwas drüber gehen, bzw. sagen wir bis 150 ohne Receiver, den rechne ich extra...:rolleyes:
    Diese MAXIMUM Multi-focus ist so was wie die Wavefrontier, richtig? Das wollte ich ja eher nicht, sondern zwei Schüsseln.
    Aber wenn das, was du so an "Kleinkram" aufzählst alles ist, dann hält sich das ja in Grenzen, das ist schon mal sehr interessant.
     
  9. MCP

    MCP Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 weiß
    WaveFrontier T90
    6x Alps Quad-Switch-LNB
    9° 13° 19° 23° 28° 42°
    AW: Hilfe beim Kauf einer Sat Anlage

    Wenn ich die eine Schüssel richtung Astra ausrichte, kann ich da eigentlich dann durch anbringen weiterer LNB´s mehrere Sateliten empfangen? Wäre das zu empfehlen?
    Kann ich mehr als zwei mit einem Receiver empfangen?
     
  10. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    AW: Hilfe beim Kauf einer Sat Anlage

    Hallo MCP
    Das siehst Du richtig. Mit (praktisch) jedem Receiver kannst Du mehrere Satelliten empfangen. Wenn es Dir möglich ist, würde ich in jedem Fall diese T85 nehmen für gesagte Satelliten und auf zwei Schüssel verzichten und wenn Dein Budget es erlaubt, würde ich am Equipement folgende Änderung vornehmen:
    4 Single-LNB Alps Universal für je 12,90 EUR (statt 2 Maximum)
    DISEqC Multischalter 4x1 Switchmaster mit Wetterschutzgehäuse für 12,90 EUR (statt Multischalter 2x1 BASIC)
    4 zusätzliche F-Stecker 7 mm für je 0,29 EUR
    Somit total 188.98 EUR.
    Damit kannst Du dann 4 (vier) Satelliten anpeilen, z.B. Türksat, Astra2/Eurobird, Astra1 und Hotbird! Astra2 dürfte etwas knapp werden, aber es kann möglich sein. Die fremden Sender auf Hotbird haben auch ihren Reiz und den Spass würde ich mir gönnen (Es ist wiklich nur ein Trinkgeld mehr)!
    Gruss Daniel
     

Diese Seite empfehlen