1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe beim Fernsehen mit einem Sat-Receiver in einem Mehrfamilienhaus

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Eddielein, 11. September 2010.

  1. Eddielein

    Eddielein Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    guten abend,

    ich bin vor ca 1 woche in ein mehrfamilienhaus eingezogen. mein vermieter und meine vormieterin haben mir erzählt das wenn ich fernsehen möchte ich mir einen sat-receiver kaufen müsste. dies habe ich getan aber ich bekomme das ding net zum laufen.

    in meinem wohnzimmer habe ich 2 buxsen wo ich mein tv gerät anschließen kann.
    die eine buxse hat 4 anschlüsse ... 2 normale stecker (links für tv .. rechts für radio) , aber über diesen steckern sind 2 schraub anschlüsse.
    die zweite buchse hat nur einen tv steckanschluss und einen radio anschluss.

    mein sat receiver hat einen schraub anschluss und da ich ja pfiffig bin habe ich natürlich ein kabel gekauft das man schrauben kann. flux beide seiten in receiver und buxse geschraubt meinen fernsehen mit einem scart kabel verbunden, alles ordnungsgemäß mit strom versorgt und angeschaltet.

    Doch nun kommt mein Problem.

    kaum hatte ich den fernseher angeschaltet und die menüsprache des OSD ausgewählt, fing mein receiver an über RAPS programme zu suchen. jedoch kam nach ca 5 sec eine weiße schrift auf meinem tv die mir angzeigte ... Schwaches Signal

    da ich leider von technik überhaupt nichts verstehe und das einstellungsmenü des receivers vorkommt als wenn es von marsianern geschrieben wurde habe ich jetzt das problem das ich kein tv guggen kann.

    natürlich versuchte ich mein problem zu googlen aber leider werden mir nur lösungen angezeigt, die mit der verstellung der satellitenschüssel zu tun haben. ich habe aber keinen zugang zu dieser.

    Gekauft habe ich mir den Digitalen Satelliten Receiver S3X von Avanit falls jemand damit was anfangen kann.

    Meine frage ist aber nun..... wie kann ich die signalstärke und die signalqualität so erhöhen das ich auch fernsehen schauen kann?



    P.S. wenn jetzt jemand sagt frag doch die vormieterin wie sie es gemacht hat" dem antworte ich jetzt schon .... das habe ich
    hier ihre antwort

    ich habe mir einen sat receiver gekauft. den habe ich in die buxse gesteckt die nur 2 anschlüsse hat (wie oben beschrieben) habe den angestellt und der hat automatisch sender gesucht und ich konnte tv guggen.

    Bitte helft mir, denn ein leben nur mit dvd schauen kann ich mir net vorstellen.
     
  2. Trimonium

    Trimonium Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic Plasma TX-P46GT30E
    Dreambox 8000 HD
    Dreambox 7020 HD
    Vu+ Ultimo
    Vu+ Duo 2
    Xtrend ET9000
    AW: Hilfe beim Fernsehen mit einem Sat-Receiver in einem Mehrfamilienhaus

    Hi,

    ich kenne den Receiver nicht und die Anleitung ist auf der Seite des Herstellers leider nicht verfügbar.

    Wenn deine Vormieterin über einen Sat-Receiver schauen konnte, solltest du das eigentlich auch können.

    Du hast dir wohl ein Sat-Kabel zugelegt, welches du bereits an die (hoffentlich richtige) Antennenbuchse angeschlossen hast.

    Welche Buches im Receiver hast du verwendet? Lt. Bild des Receivers musst du die äußere der beiden Eingangsbuchsen verwenden (LNB In).

    Eventuell musst du den Receiver vor dem Suchlauf noch auf den richtigen Satelliten einstellen, sollte im Normalfall Astra sein.

    Das würde ich mal ausprobieren und ansonsten ggf. mal die anderen Buchsen im Wohnzimmer ausprobieren, vielleicht sind nicht alle beschaltet?

    Eventuell hast du auch generell ein schwaches Signal und dein Receiver kommt deswegen nicht klar, aber das würde ich nur als letzte Fehlerquelle ansehen. Da gibt es schon Unterschiede in der Empfangsqualität.

    Probiere das mit dem Einstellen des Receivers auf Astra und dem Suchlauf am besten mal aus und prüfe ob du am Receiver den richtigen Anschluß (LNB In) verwendet hast.

    Gruß

    Tri
     
  3. Eddielein

    Eddielein Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe beim Fernsehen mit einem Sat-Receiver in einem Mehrfamilienhaus

    ich habe mitlerweile alle buxsen ausprobiert .. die beiden im wohnzimmer und ide eine im schlafzimmer

    leider sagt er mir überall " Schwaches Signal"

    ins menü bin ich auch gegangen und habe versucht astra über die manuelle einstellung zu bekommen aber leider habe ich 0% Signalstärke und auch 0% signalqualität

    und ich habe nochmal nachgeschaut und ich habe es in lnb in eingestöpselt

    das ist zum verrückt werden
     
  4. Trimonium

    Trimonium Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic Plasma TX-P46GT30E
    Dreambox 8000 HD
    Dreambox 7020 HD
    Vu+ Ultimo
    Vu+ Duo 2
    Xtrend ET9000
    AW: Hilfe beim Fernsehen mit einem Sat-Receiver in einem Mehrfamilienhaus

    Hast du vielleicht jemanden der mal einen anderen Receiver vorbeibringen kann, damit du das so mal testen kannst?

    Ggf. kannst du vielleicht auch mal deinen Receiver zu einem Nachbarn bringen und sehen ob er da läuft?

    So könntest du dann wenigstens die Fehlerursache etwas eingrenzen.
     
  5. Eddielein

    Eddielein Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe beim Fernsehen mit einem Sat-Receiver in einem Mehrfamilienhaus

    hehe es gibt ja wirklich fixe antworten ... vielen dank schonmal dafür

    ich habe noch einen 2ten receiver gekauft, einen der hd tv geräte unterstüzt

    allerdings kann ich jetzt keine kabel und apperate mehr sehen aber ich werde morgen früh den anderen versuchen und dann bescheid geben ob das etwas gebracht hat :)
     

Diese Seite empfehlen