1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe beim Einrichten erbeten

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von diggler42, 10. August 2005.

  1. diggler42

    diggler42 Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Habe mir zu meiner vom Vormieter übernommenen Sat-Schüssel nun einen analogen Sat-Receiver 'Zehnder BX360' gekauft. Da ich aber in dem Thema Sat-Tv überhaupt nicht drin bin und deshalb nicht weiss, was ich einstellen muss, erbitte ich von euch Hilfe.
    Ich schilder euch mal, was ich alles im Menu einstellen kann mit einigen Optionenen dahinter:

    Einstellungen:

    PrNr: 1-45
    LNB Nr: 1-8
    Pr Freq: 12395
    Au.Nr: 1-16, dabei ändern sich auch gleichzeitig Au.Modus und Au-Freq.
    System: Radio, Tv, deemph, mac dec, pal dec)
    deemph: 50us, 75us, flach
    Audio BW: 130 kHz, 180kHz, 230kHz...
    DNR: ein/aus
    Kontrast: 25
    gesperrt: ja/nein
    überspr.: ja/nein

    Installation:

    LNB Nr: 1-8
    LNB-Freq: 10600MHz-Ku, 9750MHz-Ku...
    Pol: H/V
    22 kHz: ein/aus
    Tonebust: A/B

    Wer kann mir sagen, was ich wo einstellen muss, damit's klappt mit'm Fernsehen?!

    diggler
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Hilfe beim Einrichten erbeten

    An den Einstellungen, die du aufgeführt hast, brauchst du gar nichts zu ändern. Die Receiver sind so vorprogrammiert, dass sie mit jeder Standard-Satelliten-Anlage für Astra funktionieren.
     
  3. diggler42

    diggler42 Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Hilfe beim Einrichten erbeten

    Hmm, ich seh aber nur Schnee. Brauche ich ein SCART-Kabel? Habe jetzt den Receiver mit dem Ferneher über Ant -in und -out verbunden.
    Was ist denn dann aber mit den Installations-Einstellungen?
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Hilfe beim Einrichten erbeten

    Wenn du das Menü auf deinem Fernseher siehst, sind erst mal diese Einstellungen korrekt, mit einem Scartkabel hast du natürlich eine wesentlich bessere Bildqualität und es ist einfacher zu handhaben.
    Die Auslieferungs-Einstellungen des Satreceivers sind optimal und für eine aktuelle Standard-Satelliten-Analage. Wenn du damit keine Programme empfängst, liegt entweder einFehler in der Sat-Anlage vor, oder es handelt sich um eine Sonderausführung. In beiden Fällen muss man die verwendeten Komponenten kennen und die Problerme finden.
     
  5. satdelux

    satdelux Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    VACI-5300+
    VA-FOX
    AW: Hilfe beim Einrichten erbeten

    Hallo diggler42

    Möglicherweise ist noch ein altes 10GHz LNB installiert. Diese LNBs wurden in den 80ern und frühen 90ern verwendet. Mann kann se heute noch nutzen, mit der Einschränkung dass nict ganz alle Programme empfangbar sind (MTV, N-TV)

    Stelle im Menü Installation bei LNB 1 und 2 die LNB-Frequenz auf 10000 MHz, nun solltest du etwa 35 Programme empfangen können.

    Sollte dieser Tipp nicht zum gewünschten Erfolg verhelfen schreib mir mal was es für ein LNB ist, wie viele Anschlüsse es hat, welche Marke.

    MFG Silvan
     

Diese Seite empfehlen