1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe beim Ausrichten einer Satanlage mit Drehmotor

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von DJ_Ceejay, 7. Januar 2007.

  1. DJ_Ceejay

    DJ_Ceejay Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    492
    Anzeige
    Hallo liebe Leute!

    Mit Spannung habe ich mich heute mal durch diesen Thread gearbeitet. Super informativ! Aber als erstes möchte ich doch mal mein Problem schildern.

    Ich habe zuhause eine 105cm Satschüssel mit diseqc Motor, eine 40cm Schüssel mit Twin LNB 19,2*E und eine 85cm Schüssel mit Eurobird (BBC&SKy).

    Bin damit auch einigermaßen zufrieden. Zuerst hatte ich Astra (19,2) und Eurobird zusammen an der 85cm Schüssel. Leider war diese sehr schlecht montiert und bei starken winden immer schnell verstellt. Daher nun die 40cm die ich besser befestigen konnte. Ist schwer zu erklären. Mit der Drehschüssel bin ich momentan auf 12,5West für WWE PPVs. Komme damit auch noch bis 15West (aber schlechter empfang) und 1West,5Ost. Ich bekomme es leider nicht besser hin die Schüssel so einzustellen, dass ich alle Satelliten von perfekt Empfange.

    Daher suche ich jemanden der mir bei dieser Einrichtung hilft. Ich habe auch nur einen normalen Satfinder. Ich wohne im Raum Lübeck (60km von Hamburg A1 Richtung Norden). Vielleicht erklärt sich ja jemand von euch bereit mir bei diesem Unterfangen zu helfen!! Ihr könnt mich unter folgender Mail Adresse erreichen info at djceejay.de.

    mfg
    Ceejay!

    PS: Vielen Danl schonmal im vorraus!!!
     

Diese Seite empfehlen