1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe beim Anschluss!?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Dennis89, 2. Januar 2016.

  1. Dennis89

    Dennis89 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo an Alle,
    Und zwar habe ich folgendes Problem, welches vielleicht auch gar kein wirkliches ist, sondern ich vielleicht zu wenig Wissen etc habe.
    Also, seit circa 14 Tagen habe ich Sky. Komplett Paket, inklusive HD. Soweit ja nichts Besonderes. Nachdem ich dann in den folgenden Tagen alles eingestellt habe und die Sender nach meinen Vorlieben sortieren wollte, fiel mir immer wieder auf, dass viele Sender für mich nicht freigeschaltet waren. Da ich jedoch das komplette Paket gebucht hatte, verglich ich diese Sender mit den Sky Infos aus dem Netz (sky.de). Nachdem ich darüber dann auch keine wirkliche Klarheit hatte, rief ich Sky an, welche mir mitteilten, dass mein Kabelanbieter (Unitymedia NRW) diese fehlenden Sender schlichtweg nicht unterstützt und ich diese dann auch nicht sehen könne( Liste : Sky Verfügbarkeit | Kabelanschluss ).Im Vorfeld hatte mich niemand aufgeklärt, dass dem so sei und ich fühlte mich schon sehr veräppelt. Nun ist mir (ich weiß, kommt ja sehr früh ;) ) aufgefallen, dass ich im Schlafzimmer (Sky steht im Wohnzimmer) einen Sat Anschluss habe, mit dem man laut Liste ja auch sein komplettes Paket sehen könne. Meine Frage ist jetzt, gibt es eine Möglichkeit, per Funk oder wie auch immer, eine "Leitung" vom Schlafzimmer aus, ins Wohnzimmer zu legen? Ich bin da echt nicht der hellste und würde mich über jegliche Hilfe freuen.
    Danke schonmal im Vorraus,
    achja, und frohes neues Jahr :)
     
  2. rombus

    rombus Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VDSL 50MB
    MR 300 Typ A
    Panasonic TX-P42U20E
    Sicher das im Schlafzimmer ein SAT-Anschluss ist? Es könnte sich auch nur um eine Multimediadose von UM handeln. Die F-Buchse, die mit dem Gewinde, ist dann nur für das Kabelmodem, falls du mal Telefon und Internet über UM bestellen solltest.
     
  3. Dennis89

    Dennis89 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja also im Schlafzimmer gibts wirklich nen SAT Anschluss. Die Multimediadose von UM ist im Wohnzimmer, Telefon und Internet läuft auch über UM.
     
  4. rombus

    rombus Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VDSL 50MB
    MR 300 Typ A
    Panasonic TX-P42U20E
    Am Besten ist es ein Kabel vom Schlafzimmer ins Wohnzimmer zu ziehen. Alles Andere ist für dein Vorhaben eher ungeeignet, da spezielle Receiver notwendig wären. Und ob die mit Sky funktionieren ist fraglich. Wenn dann eh nur mit CI-Modul und dann ohne Aufnahme und Timeshift.
    Was noch möglich wäre ist das:
    TV LINK HD wireless Drahtlose HDMI-Signal Übertragung | Sonstiges Zubehör | Receiver Zubehör | Digitale Sat-Receiver, Anlagen und Zubehör - hm-sat-shop.de
    Dazu muss aber der Skyreceiver im Schlafzimmer stehen.
    Dazu kommt noch das du ein zweites Kabel vom LNB oder Multischalter brauchst, um über den Skyreceiver gleichzeitig ein Programm schauen und ein Anderes aufnehmen zu können.
    Klar ist auch eine Wandlung bei Sky der Empfangsart, da du ja auch einen entsprechenden Satreceiver brauchst.
     
    Dennis89 gefällt das.

Diese Seite empfehlen