1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hilfe beim anschließen

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von vollbrot, 5. Oktober 2004.

  1. vollbrot

    vollbrot Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo!

    Ich hab von nem Kumpel ne alte Analog-TV Karte geschenk bekommen, sogar mit Treibern!
    Alles schön installiert und die Freeware Dscaler draufgehauen...

    ich bin erst vor kurzem umgezogen, hab nen Kabel-Anschluss im Zimmer, ein kabel von Anschluss-Buchse zur TV-Karte gelegt, aber mit Dscale kann ich keine sender empfangen...

    ich muss dazusagen dass ich keinerlei erfahrung mit TV-Karten hab...

    danke maaaax
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: hilfe beim anschließen

    [​IMG]

    Kannst du mit den Fernseher Sender empfangen, sprich ist da überhaupt ein Signal auf der Dose drauf?
     
  3. vollbrot

    vollbrot Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    AW: hilfe beim anschließen

    Meine WG-Kolleginnen können in ihren Zimmern gucken, müsste doch bei mir auch gehen, oder ?!?!
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: hilfe beim anschließen

    Jein. Das heißt ja nicht, dass deine Dose auch angeschlossen ist. Vielleicht mal einen Fernseher dort anschliessen.

    Das macht vielleicht etwas Aufwand, aber wir müssen ja den Fehler erstmal eingrenzen.
     
  5. vollbrot

    vollbrot Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    AW: hilfe beim anschließen

    Gut gut ^^

    muss ich aber erst mal nach hause, denn ich sitzt hier Im rechner Pool von der Uni :LOL:

    Hoffe das Kabel ist lang genug!!!

    Wo könnte der Fehler liegen, falls die Buchse funktionieren sollte?
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: hilfe beim anschließen

    Was ist das für ne Analog-Karte? Ist der Treiber sauber installiert? Was sagt das Diagnosetool des Herstellers? und und und...

    Entweder ist kein Signal auf dem Kabel, die Karte ist defekt oder aber der Treiber funktioniert nicht richtig.
     
  7. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: hilfe beim anschließen

    Ich kenne jetzt deine Freeware nicht, mit der du versuchst, fernsehenzuschauen.


    Aber vielleicht ist diese auf eine bestimmer Kartenart (BT....) beschränkt, kenne ich noch aus alten FreeTV-Zeiten :D

    Der Karte sollte doch auch ein mehr oder minder schlechtes Tool des Herstellers beiliegen, mit dem man fernseheschauen kann, oder?

    Sendersuchlauf hast du ja gemacht :eek:
     
  8. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.988
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: hilfe beim anschließen

    Wenn es sich um eine BT8xx Karte handeln sollte, dann kann man auch statt den herstellereigenen Treiber einen universalen und freien wie diesen hier http://btwincap.sourceforge.net/download.html benutzen. Funktioniert bei mir recht gut mit Dscaler und Hauppauge Win/TV Radio mit BT878 Chip.

    An deiner Stelle würde ich folgendermaßen vorgehen:

    1. Sendersuchlauf über Channels -> Setup -> German Frequency und Tuner default bzw. PAL B oder G auswählen und Scan ausführen.

    2. Falls 1. nicht zum gewünschten Erfolg geführt hat, Dscaler deinstallieren, noch mal neuinstallieren und 1. ausführen.

    3. Falls du mit 2. nicht weiterkommst: Treiber und evtl. installierte Software der TV-Karte deinstallieren und nur die Treiber der Karte installieren. Dann gleich Dscaler und 1. ausführen.

    4. Falls 3. auch nicht hilft: Nach Deinstallation aller Treiber und Software der Karte die alternativen Treiber von obigem link installieren und 1. ausführen.

    Hoffe daß es dann klappt :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen