1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe beim anbau eines Motor an die Sat Schüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Web Man, 7. Juli 2009.

  1. Web Man

    Web Man Silber Member

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo
    Möchte mir jetzt endlich einen Motor an meine Schüssel bauen
    nun weis ich noch nicht welchen Motor ,könnt ihr mir da mal helfen welcher Motor am einfachsten und am schnellsten einzustellen ist.
    Als Receiver benutze ich den PACE DS810
    ich benutzte eine Fensterhalterung für meine Sat Anlage.
    Welcher motor geht am Schnellsten Einzustellen??
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2009
  2. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Hilfe beim anbau eines Motor an die Sat Schüssel

    Bist du dir bewusst dass beim Betrieb einer Motorsteuerung für die Schüssel eine spezielle Aufhängung bzw. Montageart nötig ist?
    Nur mit dem Motor allein ist es nicht abgetan.

    Hier ein kleines Beispiel:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2009
  3. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hilfe beim anbau eines Motor an die Sat Schüssel

    Stellt sich hier erstmal die Frage ist dein Fensterhalter in Waage und das stabil in Waage???, ist das nicht gegeben kannst du es schon vergessen!

    Wenn ja, der Moteck SG-2100 A ist ganz gut habe ich selber, dreht relativ schnell und ist ganz preiswert! Zum einfach einstellen:confused:, das ist kein Motor egal welcher wenn man nicht etwas Ahnung hat, viele Satprofis drücken sich sogar davor!

    Ne Anleitung für den Moteck findest du hier, ich habe es auch ohne fremde Hilfe nach dieser Anleitung geschafft::winken:

    SATzentrale ..: Das Sat- & Medienportal aus Sörnewitz:..
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Hilfe beim anbau eines Motor an die Sat Schüssel

    Sorry, mit der Äusserung lebst du aber noch total hinter dem Mond !!!!!!!

    Alleine das er eine Fensterhalterung für seine Antenne verwendet zeigt doch das diese kein 1.2m Gerät ist !!! Und dann wird es eine stinknormale Offset- Antenne sein die man heutzutage mit einem DiSEqC- Motor betreibt. Und dazu wird keine "spezielle" Antenne, vor allem nicht wie in deinem Bild, benötigt !!!! Damit lässt sich sogar die Suppenschüssel von Oma auf dem Tisch drehen (und dort würde auch kein Polarmount ranpassen !).

    P.S. Aber gerade diese Fensterhalterung stört mich an einem Einsatz mit Motor ! Recht stabil/gerade/usw. sind die ja mal nicht und der Motor würde ja noch extra Gewischt mit drauf bringen !
     
  5. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Hilfe beim anbau eines Motor an die Sat Schüssel

    Das tue ich sicher nicht aber wer lesen kann ist im Vorteil.
    Ich habe ausdrücklich geschrieben dass es sich bei dem Bild um ein kleines Beispiel handelt. :D

    Das Bild habe ich deswegen hereingestellt damit man sich ein wenig ein Bild davon machen kann dass im Falle eines Motorantriebes einer Schüssel die Schüssel-Halterung von einer Halterung einer starren Schüssel abweicht.
    Ohne Polarmount (oder Ähnlichem) wird es nicht leicht möglich sein den vom jeweiligen Aufstellungsort erfassbaren Orbit der diversen TV-Satelliten exakt "abzufahren".

    P. S.: Bei der gezeigten Schüssel handelt es sich um eine 150er. :cool:
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Hilfe beim anbau eines Motor an die Sat Schüssel

    Du schreibst man benötigt eine "spezielle Aufhängung bzw. Montageart" und das ist "hinter dem Mond" !

    Es wird auch KEIN extra Polarmount mehr für eine Drehanlage benötigt, es geht mit jeder Antenne (sogar mit "speziellen" wie z.B. der Selfsat-Antenne an die man niemals nur einen Polarmount montieren könnte !) einfach über einen DiSEqC- Motor.

    Die Zeit wandelt sich eben und die Technik mit !
     
  7. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Hilfe beim anbau eines Motor an die Sat Schüssel

    Jaja, das waren eben noch Zeiten wo ich mir die 150er aufstellte. Da waren BR3 und WDR3 auf ca. 63° Ost, CNN auf ca. 55° West. Astra gab es da noch nicht. Lediglich Eutelsat, Intelsat, PanAmsat usw.

    Aber ich höre schon auf denn dies gehört hier nicht zum Thema des Threaderstellers. :winken:
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Hilfe beim anbau eines Motor an die Sat Schüssel

    Früher wurden die Kartoffeln auch noch im Keller über Jahre gelagert, heute gibts die immer frisch im Supermarkt !

    Heute gibt es eben Motoren für 40-130€ (DiSEqC- Motoren günstig bis hin zu denen von STAB) die eine bis 125cm Antenne ganz ohne großes Tamtam drehen !
     
  9. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.213
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hilfe beim anbau eines Motor an die Sat Schüssel

    Wenn ich aber lese, dass der Thread-Ersteller einen PACE DS810 zur Steuerung benutzen möchte, wird es mir ganz anders. Diesen Receiver darf man für diesen Zweck völlig vergessen! ;)
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Hilfe beim anbau eines Motor an die Sat Schüssel

    Naja, DiSEqC1.1 kann er ja noch !

    Wenn er aber während des einstellens seine FB fallen lässt und bekommt die auf den Fuß ist der durch !!!!

    Viel schlimmer finde ich die "Fensterhalterung" !

    P.S. Früher musste man beim Auto die Scheibe runterkurbeln, heute drückt man einen Knopf und alle 4 Scheiben + Dach gehen automatisch auf.
     

Diese Seite empfehlen