1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei Wideruf von SkyGO und Kündigung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von JensHS, 4. August 2011.

  1. JensHS

    JensHS Senior Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo!

    Habe letzte Woche SkyGo auf mein bestehendes Komplettangebot gebucht.Alles schön und Gut. Zweite Karte kam an und lies sich aktivieren.

    Heute gucke ich auf mein Konto und Sky hat um einiges mehr abgebucht als angenommen.
    Ich hatte noch ein Komplettabo zu 32,90€(das was einige damals mit dem Fax aus dem Internet abgeschlossen haben)
    Jetzt wurde ich komplett auf die neue Abo Struktur umgestellt für 55,90€ und musste das auch anteilig für den letzten Monat bezahlen.War insgesamt über 100 Euro.

    Jetzt sagte man mi um die alten Gebühren wieder zu bekommen müsse ich SkyGo widerufen und bis Ende des Jahres hätte ich noch die Fachhandeslkonditionen von 32,90€. Danach nur noch mit Nachweis.

    Hatte das Problem schon jemand? Wo muss ich widerufen und danach das Abo kündigen?
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.464
    Zustimmungen:
    4.174
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hilfe bei Wideruf von SkyGO und Kündigung

    Sorry, bei SKY eventuell ?

    Sollen wir Dir ein Widerrufs- und dann ein Kündigungsschreiben aufsetzen, oder was ist jetzt genau die Frage ?

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen