1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei Umrüstung auf digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Snow, 12. Januar 2006.

  1. Snow

    Snow Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Erstmal herzliches Hallo an alle
    Auch auf die Gefahr hin mich wegen Fragen unbeliebt zu machen, die hier schon tausendmal beantwortet wurden, versuch ichs trotzdem mal;)
    Hoffe ihr könnt mir ein bisschen weiterhelfen.
    Ich bin mit meiner Freundin zusammen gezogen die in einer ETW mit Sat-Anlage wohnt, ich selbst hab bisher Kabelfernsehen gehabt und kenn mich daher mit Sat leider überhaupt nicht aus, ich hab zwar in den letzten Tagen versucht mich schlau zu machen, aber irgendwie bin ich langsam mit meinem Latein am Ende. Unser Problem ist das wir gerne auf digitalen Sat-Empfang umrüsten würden, ebenso wie einer der anderen Nachbarn. Schwierigkeit dabei ist nur die übrigen vier Parteien davon zu überzeugen.
    Leider verfügt das Haus über eine Einkabellösung, was wohl bedeutet, das wenn man auf digital umstellt, auch alle sechs Parteien zwingend mit-umrüsten müssen, also alle neue reciever bräuchten. Ist das richtig?
    Selbst wenn alle mitziehen würden ist eine Einkabellösung für digitales Satellitenfernsehen überhaupt zu empfehlen? Für uns ist vor allem die Nutzung von premiere wichtig sowie natürlich die Standardfernsehprogramme wie die ÖR sowie rtl, sat1 etc. Irgendwelche Exoten oder ausländische Sender sind nicht wichtig. Da wir im Erdgeschoß das letzte Glied der Kette sind haben wir beim bisherigen analogen Empfang eh das schwächste Signal, aber wenn ich das richtig verstehe ist das bei digital kein Problem, entweder es geht oder es geht nicht.
    Andere Möglichkeit wäre eine eigene Lösung mit ner Schüssel auf dem Balkon, wäre sowas vielleicht praktikabler oder würdet ihr von sowas abraten? Ein paar Tips oder Empfehlungen wären sehr nett, vorallem zur Größe der Schüssel. Ein Twin LNB für zwei Anschlußmöglichkeiten sollte es schon sein.
    Wir möchten natürlich so unkompliziert wie nur irgendmöglich einrichten, ich bin da auf eine Fensterdurchführung für Kabel gestossen, wodurch man nicht erst noch durch Wände bohren müsste um das Kabel zu verlegen.
    http://www.pearl.de/p/PE6367-SAT-Fensterdurchfuehrung-mit-2-F-Anschluessen-20cm.html
    Könnt ihr sowas empfehlen?
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Hilfe bei Umrüstung auf digital

    DIGIDISH 45 auf dem balkon ( wenn südseite ) mit TWIN LNB ( ich habe ein QUAD und daran 4 receiver ). preiwert und gut. alle programme die man als normalo braucht.
    hilfer dazu gerne von mir.
    kosten DIGIDISH 45 mit TWIN LNB und 10 m gutes satkabel etwa 50 € und dazu einen DIGICORDER S 2 ( 120 gb HDD ) für etwas über 310 €. fertig.
    das grösste problem für dich , dürfte die auswahl der fensterdurchführungen sein. da müsste dich jemand beraten, der mehr ahnung davon hat. ich lehne die dinger an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2006
  3. Snow

    Snow Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Hilfe bei Umrüstung auf digital

    Klingt schon mal nicht übel, danke

    Wie siehts denn mit der Anbringung der Schüssel aus, es gibt ja auch Stative oder Ständer, ich kann mir nur nicht vorstellen, dass die besonders standfest sind, was bei ner Satschüssel ja wohl das a und o ist.

    Achja, ich würd das eh von einem Fachmann machen lassen, aber sich vorab schon mal hier über die Möglichkeiten zu informieren kann ja nicht schaden.
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Hilfe bei Umrüstung auf digital

    siehe PN. ich kann und will dir das hier nicht alles tippen. ich habe aber für dich mehrere möglichkeiten parat und du solltest das selbst machen können. ist nicht besonders schwierig. vielleicht hast du auch einen freund, der dir helfen kann. die DIGIDISH ist eigentlich unkompliziert in der montage und schreit förmlich nach eigenbau
     
  5. Snow

    Snow Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Hilfe bei Umrüstung auf digital

    Könnte vielleicht noch jemand was zur Einkabellösung erklären. Könnte es bei der Umstellung zu Problemen kommen?

    edit:
    um das mal etwas zu präzisieren.
    Laut Aussage des Technikers der hier die Anlage wartet, hat das Haus eine Einkabellösung, also eine Baumverteilung. Ich hab nur bis jetzt immer gedacht das dabei das Signal umgewandelt würde und man keine eigenen reciever brauchen würde, ist aber hier nicht so. Alle Parteien haben eigene reciever.
    Die wichtigste Frage ist also, wenn ma bei dieser Einkabellösung auf digital umsteigen würde, hätten wir überhaupt die volle Programmvielfalt, vor allem premiere?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2006
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Hilfe bei Umrüstung auf digital

    Bei einer Einkabellösung hat man NIE alle Programme (Speziallösungen wie z.B. Kathrein mal ausgelassen). Wenn diese Einkabelanlage umgebaut werden soll, funktionieren danach NUR NOCH digital Receiver.
    Premiere ist aber bei so gut wie allen Einkabelsystemen (zur Zeit) drin.
     

Diese Seite empfehlen