1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei UM + Sky in Kombi

Dieses Thema im Forum "Unitymedia (Kabel BW)" wurde erstellt von marcojuliano, 12. Januar 2014.

  1. marcojuliano

    marcojuliano Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Morgen.

    Ich bin neu hier und aktuell auf der Suche nach der besten Lösung für uns. Leider fehlt mir etwas das Verständnis für das Thema.

    Vor 2 Jahren haben wir unsere Wohnung bezogen. Diese beinhaltet in den Nebenkosten einen Kabelanschluss. Bei uns ist ausschließlich Unitymedia verfügbar (Bochum im Ruhrgebiet).

    Bei einem Kumpel habe ich schon vorher den HD Festplatten Receiver von UM gesehen und das wollte ich auch gerne haben. Dazu Telefon und Internet. Sky war mir auch wichtig.

    Daraufhin wurde uns zu 3Play mit HD Receiver geraten.
    Bei Sky haben wir Sky Welt + Bundesliga + Sport + HD inkl. SkyGo abgeschlossen.

    Da Unitymedia allerdings einiges an HD Sendern, die wir bei Sky bezahlen nicht portiert suchen wir nun nach einer anderen, entweder besseren oder günstigeren Lösung. Uns schwebt Telefon und Internet als 2Play von UM vor. Und Sky dann über ein Sky-CI-Modul direkt zum TV leiten.

    Geht das mit einem Standard-Kabelanschluss den wir eh in der Miete haben? Haben wir uns mit 3Play zu viel andrehen lassen? Oder hat jemand von euch eine besser (weil günstigere) Lösung? Wie gesagt, am wichtigsten ist mir Sky und das ganze idealerweise in HD.

    Blöderweise haben wir vor 3 Monaten schon UM gekündigt und den Termin vergessen. Seit gestern Abend ist Telefon und Internet tot. TV läuft aber noch. Auch Sky und alle verfügbaren HD Sender. Entspricht unsere Theorie dann der Wahrheit?

    Ich danke euch für eure Antworten.

    Gruß Marco
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.910
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Hilfe bei UM + Sky in Kombi

    Hast du einen Balkon - der freie Sicht nach Süden ermöglicht?
     
  3. marcojuliano

    marcojuliano Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe bei UM + Sky in Kombi

    Hi. Leider haben wir keine Möglichkeit eine SAT-Antenne zu installieren. :(
    Balkon ist gen Osten, Vermieter erlauben das hier auch nicht.
    Wohnen hier auch in nem "Loch", also haben hier auch schlechtes DVBT Signal.
     
  4. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hilfe bei UM + Sky in Kombi

    Sofern der Festplattenreceiver nicht durch eine - nicht gerade geringe - Einmalzahlung gekauft wurde, war er vermutlich nur von UM gemietet für die Dauer des jetzt beendeten 3Play-Vertrages. Das heißt konkret, dass dieser nun an UM zurückzusenden ist. Die Smartcard muss ggf. nicht zurück, wenn dort noch Sky freigeschaltet ist, da bin ich jedoch nicht sicher. Falls die Karte zurück muss, dann kannst Du bei Sky eine neue Smartcard anfordern. Bitte die Verträge dahingehend prüfen.

    Mit 2Play von UM hast Du bezüglich Telefon und Internet so ziemlich genau das, was Du auch bislang hattest. Es entfällt jedoch der geliehene Festplattenreceiver sowie ggf. im Vertrag inbegriffene Digital-TV-Pakete wie die HD-Option für RTL&Co. Die Möglichkeit, Sky zu empfangen, bleibt auch mit dem bereits über die Nebenkosten bezahlten Standard-Anschluss erhalten. Natürlich weiterhin nur mit der eingeschränkten Senderauswahl im Vergleich zu SAT. Sofern Dein TV-Gerät einen integrierten DVB-c-Empfänger hat - und nur dann - kannst Du auch ein CI-Modul für die Sky-Smartcard verwenden. Jedoch nicht jedes beliebige Modul, dies ist abhängig von dem Smartcardtyp. Das con Sky angebotene Modul funktioniert nicht in UM-Kabelnetzen.

    Sofern Du die derzeit benutzte Smartcard (dürfte eine UM01 oder UM02 sein) für Sky behalten darfst und willst, sollte diese im von UM angebotenen "HD-Modul" oder einem "Alphacrypt Classic" funktionieren. Falls diese Karte an UM zurückgeht und Du bei Sky eine neue Karte anforderst, wirst Du eine I12-Karte bekommen, die im Modul "Alphacrypt-Light" benutzt werden kann.

    Da SAT bei Dir nicht möglich ist, verbliebe als einzige Alternative zum Kabel T-Entertain, falls das bei Dir verfügbar ist. Entertain wäre vergleichsweise teuer, dafür hättest Du bei Sky viel mehr HD.
     
  5. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hilfe bei UM + Sky in Kombi

    Von den UM Receivern kann ich dir nur abraten.
    Insbesondere der Horizon Receiver, der wohl nur noch "angedreht" wird macht mit sky Probleme.

    Ein sky Abo ist komplett unabhängig von Unitymedia, du vermutest da schon richtig.
    Das UM dir Play "andrehen" will ist auch kein Wunder, da drückt man dir direkt 1-2 eigene Pay TV Pakete mit aufs Auge.

    Ich habe ebenfalls UM sowie 2 Play und die gleichen Vorraussetzungen, ein sky komplett Abo ist ebenfalls bei mir vorhanden.
    Mit dem sky Modul ( CI+ ! ) kannst du jedoch nichts anfangen, das ist ein NDS Modul und du benötigst ein Nagra Modul.

    Von sky wirst du auch deine Smartcard nicht erhalten haben, die kommt normalerweise direkt von Unitymedia.

    Schau einmal in die Ecke, dort sollte mit winziger Schrift I12 zu lesen sein.
    so eine Smartcard habe ich.
    Diese Smartcard nutze ich in einem Alphacrypt Classic Modul.
    Das Modul kann ich wahlweise im TV mit DVB- C Tuner betreiben und dort direkt sky schauen, sowie die Aufnahmefunktion des TVs nutzen, oder wenn ich aufnehmen bearbeiten und "konservieren" möchte in meinem Receiver, einer Coolstream NEO (kostet ohne Festplatte ~279 Euro].
    Die Festplatte (2,5 Zoll) kann jeder , auch unterdurchschnittlich technisch begabte Mensch selbst einbauen.

    Mit meinem 2 Play Anschluß von UM habe ich Internet und Telefon, für die Privaten in HD (funktionieren eh nur mit UM Hardware und haben Restriktionen) bezahle ich denen kein Geld, da bin ich eisern und boykottiere es, denn in meinem Alphacrypt Modul könnte ich sie nciht einmal nutzen.

    Zuvor hatte ich 3-Play, nach dieser kundenfeindlichen Umstellung bei 3 Play habe ich auf 2-Play gewechselt.


    Was du also idealerweise brauchst.
    TV mit DVB-C Tuner
    UM 2-Play Abo
    sky Abo
    Alphacrypt Classic (mit der I12 sollte auch ein Alphacrypt Light Modul reichen)
    Bei Wunsch Aufnahmen dauerhaft zu sichern einen PVR mit CI (NICHT CI+!) Schacht.
    Dort idealerweise ein Linux Gerät.
    Die Smartcard kannst du mit der richtigen Firmware (Image) udn den richtigen Einstellungen dann auch im internen Kartenleser betreiben und mußt somit nur die Smartcard tauschen und nicht auch das Alphacrypt Modul.

    Deine Theorie ist also vollauf zutreffend.
     

Diese Seite empfehlen