1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei Telefunken D39F185B3 (Vestel 17IPS20 + Vestel17MB95-2.1) -Reparatur

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von -Moin-, 12. August 2016.

  1. -Moin-

    -Moin- Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Multimeter analog + digital, Oszilloskop (50MHz, 2 Kanäle)
    Anzeige
    Guten Tag zusammen!
    Vor einiger Zeit ist o.g. Fernseher kaputt gegangen, es war ein defektes LED Panel.
    Nach langer Suche habe ich endlich eins bekommen und er läuft auch wieder.
    Allerdings scheint irgend etwas noch nicht zu stimmen, denn beim Einschalten blinkt die Standby/Power LED 7 mal. Danach schaltet das Gerät einwandfrei ein. Bild, Ton und alle Funktionen sind einwandfrei.

    Was noch auffällt ist, dass wenn man in den Bildeinstellungen ECO auswählt, dann wird das Schaltnetzteil relativ laut und zischelt / schwingt so laut, dass es beim Fernsehen nervt.
    Hat jemand mit dem Gerät zufällig Erfahrung, oder weiß jemand, ob das Verhalten normal ist?

    Viele Grüße

    Nils
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.493
    Punkte für Erfolge:
    213
    Hatte dein Telefunken vor diese Reparatur auch 7 x geblinkt?
    Ich habe in Schlafzimmer ein Telefunken D39F167M3C (2 Jahre alt) und Standby/Power LED blinkt beim Einschalten 11 x.;)
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.188
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mein Panasonic tut das auch (wie oft habe ich nicht gezählt).
     
  4. -Moin-

    -Moin- Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Multimeter analog + digital, Oszilloskop (50MHz, 2 Kanäle)
    Hallo zusammen!
    Danke für die prompten Antworten!
    Vor der Reparatur habe ich das Gerät nicht benutzt, meine Eltern können jetzt aber auch nicht mehr sagen, ob der vorher so oft geblinkt hat.
    Kenne es nur von anderen LED-TV Geräten (LG u. Samsung) dass diese direkt angehen...
    Bevor die LED Panels repariert wurden hat das Gerät 6x beim Ein- und Ausschalten geblinkt, es kam dann aber natürlich kein Bild.

    Ist dann vermutlich doch kein Fehler, wenn der Panasonic das auch macht, denn da steckt meines Wissens nach auch mittlerweile Vestel Elektronik drin.
    Vielleicht kannst Du mal nachsehen, ob hinten auf dem Gerät eine Bezeichnung mit VES..... drauf steht und wenn ja, welche Bezeichnung genau, dann kann ich mal schauen, was da für'n Mainbord drin steckt.

    Ggf. kann von Euch auch mal schauen, ob der Fernseher beim Aktivieren des ECO Modes in den Bildeinstellungen auch so laut / hochfrequent zischelt / britzelt,o_O kann man nicht wirklich gut beschreiben, aber ich denke das triffts ganz gut.

    Vielen Dank, das hat auf jeden Fall schonmal sehr geholfen! (y)

    VG

    Nils
     
  5. KiezClub

    KiezClub Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    EntertainTV VDSL 50 mit Sky Komplett HD
    MR-400
    Toshiba 40L5441DG
    Samsung HT-H5500
    Telefunken L32H125A3
    Bei mir blinkt der Telefunken-TV beim Ausschalten, wenn die automatische Suche der Softwareaktualisierung aktiviert ist. Ist sie deaktviert, blinkt es nicht mehr.
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.493
    Punkte für Erfolge:
    213
    Habe gerade mein Telefunken in ECO Modus getestet, keine besondere Geräusche zu hören.
    Keine Vestel Bezeichnung.;)
     
  7. KiezClub

    KiezClub Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    EntertainTV VDSL 50 mit Sky Komplett HD
    MR-400
    Toshiba 40L5441DG
    Samsung HT-H5500
    Telefunken L32H125A3
    Das Verhalten ist bestimmt nicht normal, mein ECO-Modus macht auch keine Geräusche.
     
  8. ska67

    ska67 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beim Telefunken L42F243A3C auch null Geräusche im ECO-Modus, ist dauerhaft auf ECO eingestellt.

    Blinkt beim Start mindestens fünf Mal, bin gerade nicht vor Ort um genau nachzuzählen.
     

Diese Seite empfehlen