1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei Suche nach Sat Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ruleomat, 5. August 2009.

  1. Ruleomat

    Ruleomat Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    zunächst mal zur Ausgangssituation: wir ziehen in Kürze in eine Wohnung um, die über einen Satellitenanschluss verfügt. Bisher haben wir Kabelanschluss gehabt, daher beschränkt sich meine Erfahrung auch nur auf diesen Bereich. Ich bin also quasi Satelliten-Noob. ;)
    Der Fernsehempfang lief bisher über einen digitalen Receiver, über den auch Premiere (Bundesliga) lief. Ansonsten ist an Equipment folgendes vorhanden, was auch weiter genutzt werden soll:


    • 40 Zoll LCD Fernseher (kein Full-HD)
    • DVD Festplattten Rekorder
    • Soundsystem (dürte in dem Rahmen nicht so wichtig sein)



    Nun stehe ich vor einer Reihe von Fragen und Problemstellungen, bei denen ich nicht weiter weiß:

    1.) Der DVD Rekorder
    Was ich bisher gelesen und vernommen habe lässt mich zu dem Schluss kommen, dass es fast unmöglich ist, mit digitalen Sat Receivern eine leicht handhabbare Aufnahme von Fernsehsendungen über einen externen Rekorder hinzubekomen (EPG hin oder her). Kommt das in etwa hin? Falls ja, wäre der Rekorder in Zukunft nur noch Abspielgerät und wir kämen zu Punkt 2:

    2.) Die Receiverfrage
    Da fehlt mir nun absolut die Ahnung. Ein paar Anforderungseckdaten sind allerdings vorhanden, wobei ich da trennen muss. Gebraucht werden nämlich zwei Receiver: einer für's Wohnzimmer, einer für's Schlafzimmer.

    a) Wohnzimmer-Receiver
    Der sollte digitale Signale beherrschen, wenn möglich über HDMI (kein Muss). Außerdem würde ich hier gerne die Möglichkeit haben, Aufnahmen zu tätigen. Falls ich mit meinen Schlussfolgerungen unter 1.) richtig liege, bräuchte ich also hier eine Alternative. Ganz praktisch erscheinen mir USB Schnittstellen für Sticks und externe Festplatten. Wie sind da Eure Erfahrungen? Sehr gut fände ich insbesondere, wenn man das entsprechende USB-Gerät dann zum Anschauen der Aufnahme an den zweite Receiver anschließen könmte. Außerdem fänd ich eine Möglichkeit praktisch, die Aufnahmen am PC zu bearbeiten. Oder würdet Ihr zu Geräten mit eingebauter Festplatte raten? Zum Schluss möchte ich hier auch wieder die Bundesliga über Premiere bzw. jetzt Sky anschauen, der Receiver sollte also auch das unterstützen.

    b) Schlafzimmer-Receiver
    Der muss nicht unbedingt digital sein. Sinnvoll erscheint mir der gleiche Hersteller wie bei a), damit die Bedienung zumindest ähnlich ist. Premiere sollte auch hier möglich sein.

    Preislich schweben mir etwa 100 € pro Gerät vor (was hoffentlich realistisch ist).

    Ich danke Euch für jede Antwort, jeden Rat oder weiterführenden Link. :)
     
  2. SmartyGE

    SmartyGE Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hilfe bei Suche nach Sat Receiver


    OK, hier ein gutes Angebot für einen Sat HDMI Receiver mit Aufnahme über USB:
    Elektro Buzzer Handels-GmbH - Satellitentechnik, Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte, DVB-T, Kabel, Oehlbach, Audio, Video, Elektro

    Und dieser hier kann zusätzlich HDTV:


    Elektro Buzzer Handels-GmbH - Satellitentechnik, Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte, DVB-T, Kabel, Oehlbach, Audio, Video, Elektro


    Aufnahmen sollten bei beiden abspielbar sein, da gleiches Format (DVR), ausser HD Aufnahmen, die sind dann nur am SL90HD abzuspielen.

    Für Sky Empfang brauchst du dann noch ein Alphacrypt light Modul und eine S02 Karte von Sky (keine NDS V13):

    AlphaCrypt Light CI Modul zum Empfang von: Amazon.de: Elektronik

    Empfehlung für ext. HDD, die läuft an meinen SL90HD problemlos ohne Netzteil:

    Verbatim 47564 320GB 2,5 Zoll Festplatte extern USB: Amazon.de: Computer & Zubehör
    :winken:
     
  3. Ruleomat

    Ruleomat Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe bei Suche nach Sat Receiver

    Vielen Dank, SmartyGE! Das sieht doch schonmal ganz nett aus. :)

    Hast Du auch Erfahrungen in Kombination mit DVD-Rekordern gemacht? Lohnt es sich, da den Aufwand zu betreiben, Rekorder und Receiver zu verkabeln und dann dort aufzunehmen?

    Nochmal ein paar weitere Fragen zur Aufnahme:
    Kann ich mir die Programmierung mittels EPG so vorstellen wie bei einem Video- oder DVD-Rekorder? Das heißt: im Voraus eingeben, speichern, Gerät läuft automatisch zur programmierten Zeit an, speichert auf die USB-Platte und schaltet am Ende ab? Und: sind zum Anschließen der Festplatte größere Einstellungen nötig oder funktioniert das quasi als "Plug&Play"?

    Fragen über Fragen... :confused:

    Danke im Voraus für die Hilfe.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hilfe bei Suche nach Sat Receiver

    Es gibt Recorder die über eine "Extern Link" Funktion verfügen.
    D.h. Der Recorder springt an, wen der SAT Receiver auch anspringt wen er über Timer programmiert ist.
    Ob Dein Recorder diese Funktion hat k.A. musst Du mal im Handbuch nachlesen.
     
  5. SmartyGE

    SmartyGE Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hilfe bei Suche nach Sat Receiver

    Das Anschliessen der USB Platte ist kein Problem, die Platte wird via Plug and Play erkannt, muss dann über den Receiver formatiert werden und ist dann einsatzbereit.
    Das Programmieren via EPG ist wirklich ganz einfach:
    Blättern im EPG, gewünschte Sendung markieren, dann erscheint ein Fenster, in dem du ggf. noch Start und Endzeit verändern kannst, dann auf speichern, fertig.
    Der Receiver startet dann pünktlich die Aufnahme, egal ob er ein oder ausgeschaltet ist. Bei Ende der Aufnahme geht er wieder in den Standby.

    Den DVD Recorder könntest Du noch verwenden, um Filme direkt via Scartkabel (RGB) vom Receiver auf DVD zu brennen, oder zunächst auf HDD des DVD Recorders, um die Filme ggf. zu schneiden, bevor du sie auf DVD überspielst, das können die Receiver nämlich nicht.
    Wenn der DVD Recorder einen RGB Eingang hat, ist der Qualitätsverlust gering...:winken:
     
  6. Ruleomat

    Ruleomat Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe bei Suche nach Sat Receiver

    @Nelli22.08:
    Danke, das werde ich mal Nachschauen.

    Das klingt wirklich einfach. Lässt sich darüber auch eine regelmäßige Aufnahme (z.B. jede Woche) programmieren oder muss man jedes Mal neu eingeben?
     
  7. SmartyGE

    SmartyGE Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hilfe bei Suche nach Sat Receiver

    Ja, täglich, wöchentlich geht auch, ist mit einem Klick geändert...:winken:
     

Diese Seite empfehlen