1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei Suche nach passenden LNB Multifeedhalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mr.John, 6. Februar 2017.

  1. mr.John

    mr.John Silber Member

    Registriert seit:
    3. August 2016
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    417
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einem passendem Multifeedhalter um Astra (19,2° Ost) als Haupt-
    satellit und Eutelsat Hotbird (13° Ost) für nc+ empfangen zu können. Leider kenne ich in diesem Gebiet überhaupt nicht aus. Ich habe ein Bild gemacht wo man die bei mir vorhandene Situation sehen kann. Wer kann mir da einen Tipp geben. Mehr als 30 Euro wollte ich für das Ding jetzt nicht ausgeben aber wenn es sein muss auch mehr. Schon mal Danke für die Hilfe.

    [​IMG][/IMG] Bild:
    [​IMG]
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    52.051
    Zustimmungen:
    7.435
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    mr.John gefällt das.
  3. mr.John

    mr.John Silber Member

    Registriert seit:
    3. August 2016
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    417
    Punkte für Erfolge:
    73
    80cm.

    Was bedeutet das?
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    12.742
    Zustimmungen:
    27.486
    Punkte für Erfolge:
    283

    [​IMG]

    Du braust auch noch DiSEqC Schalter.
    Wie viele TV/Receiver sollen die beide Satelliten empfangen?
     
    mr.John gefällt das.
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    52.051
    Zustimmungen:
    7.435
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Ja dann passt das Teil. Habe ich auch nur dran und funzt.

    Gutes muss nicht immer teuer sein.
     
  6. MartinP

    MartinP Talk-König

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    5.114
    Zustimmungen:
    710
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Gibertini-Spiegel OP85L
    Multischalter Smart Titanium MS9/6ES
    2x Inverto Quattro LNB IDLP-QTL410-PREMU-OPN f. 19.2 E u 28,5E
    1 x Alps Single LNB für 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    Kann man mit diesem Halter neben dem Abstand der LNBs untereinander auch die korrekte Höhe jedes einstellen?
    Kann man die Schiene "schräg" stellen?
    Bei der Kombinations 13E/19,2E haben beide eine gute Feldstärke. Bei 28,2E würde ich mir Sorgen machen...

    EDIT - Es sieht so aus als ob man einen LNB in der originalen Halterung belässt, und diese Halterung um den LNB in der orig. Halterung zusätzlich befestigt. Dann kann man ihn natürlich beliebig schräg stellen, und meine Frage erübrigt sich ...
     
    Nelli22.08 gefällt das.
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    12.742
    Zustimmungen:
    27.486
    Punkte für Erfolge:
    283
    Ja, Hotbird Lnb kann man etwas "schräg" nach unten montieren.

    Ohne Höhenjustage soll es so aussehen:

    [​IMG]
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.263
    Zustimmungen:
    1.054
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Einfach die orig. GigaBlue Multifeedhalterung verwenden ?

    [​IMG]

    Eine Höhenanpassung in der Größenordnung für 19+13 Grad (sofern überhaupt notwendig) geht auch da, lässt sich recht einfach leicht "verbiegen" (hälte dafür aber 100%ig direkt im Feedarm da passgenau die alte MF-Halterung einfach ersetzt wird).
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    52.051
    Zustimmungen:
    7.435
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Mus der Laie die Schüssel aber komplett neu ausrichten.
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.263
    Zustimmungen:
    1.054
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Und warum das ?
    Zur Not (eine zentrale LNB-Position beibehalten und nicht 2x leicht versetzt den MF-Empfang aufbauen) kann man den mittleren LNB-Halter auch direkt mittig montieren !