1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei SAT Installation benötigt

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Thebi, 27. Februar 2005.

  1. Thebi

    Thebi Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Stendal
    Anzeige
    Hallo an das Forum,

    ich habe nun nachdem ich einiges an meiner SAT- Anlage probiert habe und auch schon mal hier im Forum gepostet habe noch ein paar Fragen.
    Nach Umstellung meiner vorhandenen analogen SAT-Anlage auf digital (Quadro LNB von Inverto, „Schüssel“ mit 80cm, SPAUN Multiswitch 5/8, ein HUMAX Digitalreceiver und 4 analoge Receiver) empfange ich auf dem Digital Receiver die Sender auf dem horizontalen Band nicht ( ZDF, RTL, RTL2, VOX usw.). Die vertikal abgestrahlten Sender (SAT, ProSieben usw.) empfange ich in sehr guter Qualität (Empfangsstärke: ca 75%, Signalqualität: ca 90-100%).
    Auf den analogen Receivern empfange ich alle Sender in Top Qualität.
    Habe nun mittlerweile auch schon alles mal durchgetestet, auch Dank der Hilfe des Forums. Kabel sind richtig aufgelegt und Kurzschlüsse sind auch keine vorhanden.
    Heute habe ich nun meinen TV auf den Boden geschleppt und vor Ort getestet. Folgendes kam dabei raus:
    1. Als ich den digitalen Receiver an den Umschalter angeschlossen habe, bekam ich die oben beschriebenen Sender. Ein Versuch die Schüssel auszurichten schlug fehl. Ich konnte dadurch keine Verbesserung feststellen.
    2. Ich schloß die vertikale Highleitung an den Receiver direkt an (ohne Umschalter) und bekam weiterhin die Sender SAT, ProSieben usw.
    3. Ich schloß die horizontale Highleitung an den Receiver an und bekam die Sender ZDF, RTL usw. in sehr guter Qualität.
    4. Also wieder zurück, alle Kabel an den Umschalter angeschlossen. Durch einen Zufall zog ich horizontal Low ab und siehe da ich hatte alle Sender auf dem digitalen Receiver. Ich war happy :)
    Aber meine Analog Fraktion im Haus teilte mir mit, dass nun bei ihnen die Sender ZDF, RTL usw. fehlten. Nun legte ich die horizontale Lowleitung wieder auf und die analogen zeigten alle Sender aber mein digitaler Receiver war wieder am Ausgangspunkt dieser Reise.

    Was kann ich noch tun? Derzeit habe ich meinen alten analogen Receiver angeschlossen und der Hausfrieden ist soweit wieder hergestellt. Aber ich möchte den Digital Receiver anschliessen. Bitte helft mir!

    Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten.
    Jens
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Hilfe bei SAT Installation benötigt

    Wie lang ist die Leitung vom Humax zum Multischalter ? Übernimmt der Multischalter die Spannungsversorgung des Quattros ?
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Hilfe bei SAT Installation benötigt

    Hallo,

    sowas lese ich zum ersten mal, zum Testen könntest Du vielleicht mal das Horizontal Lowband mit dem Horizontal Highband tauschen, wenn das nichts bringt, dann würde ich den Multischalter austauschen, hört man zwar von Spaun ganz selten, aber das LNB scheint ok zu sein.

    Oder bringt das LNB etwas durcheinander wenn es 4 Schaltsignale bekommt, das könnte auch sein.

    Das müsste man testen.

    Hast Du die Möglichkeit entweder das LNB oder den Multischalter zum testen zu tauschen.

    Ich schätze ehr das es das LNB ist, auch wenn der Fehler erst am Multischalter auftaucht, da sonst Überlagerungen auftreten müssten.

    Ich würde zuerst das LNB testen.

    Solltest Du aber ehr an einen Multischalter zum testen ran kommen, dann teste erst das.

    digiface
     
  4. Thebi

    Thebi Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Stendal
    AW: Hilfe bei SAT Installation benötigt

    Die Leitung vom Multischalter zum Humax ist ca. 35m lang. Der Multischalter hat eine Stromversorgung, der LNB nicht.
     
  5. Thebi

    Thebi Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Stendal
    AW: Hilfe bei SAT Installation benötigt

    Upps, das war eine Überlagerung. Ich habe auch schon an einen Defekt des Multischalters gedacht. Aber wieso können die analogen Receiver alles empfangen. Das macht mich schon ein bischen stutzig.
    Wieso kann der digitale Receiver die Sender richitg empfangen, wenn eine Leitung am Multischalter fehlt?

    Jens
     
  6. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.186
    AW: Hilfe bei SAT Installation benötigt

    Die letzte Frage ist einfach, auch wenn dir das nicht viel hilft: Im Lowband tut sich nicht viel Digitales. Ich nehme mal an, dass du "Bibel-TV" nicht empfangen würdest.
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Hilfe bei SAT Installation benötigt

    Und genau das ist eine Fehlschaltung, ist normal nur die Frage, wo diese entsteht?

    Im Multischalter oder im LNB.

    Bei Quad-LNBs kommt sowas schon mal öfters vor, bei Quattro-LNBs normal nicht ( wenn aber alles normal liefe, dann müsste alles ok sein ).
    Nun muss aber auch in einem Quattro-LNB bei Horizontal in Low und High getrennt werden, und da schätze ich den Fehler im LNB ein.

    Er könnte aber auch im Multischalter sein, jedoch ins Hghband und ins Lowband ( Horizontal ) kommt der Receiver ja über den Multischalter, also sollte das gehen, nur gleichzeitig geht es ja nicht, und das ist meist ehr ein Fehler vom LNB.

    digiface
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Hilfe bei SAT Installation benötigt

    Das Quattro würde ich als Fehlerursache ausschließen, Grund: es reicht es nur über einen Zweig zu speisen (Multischalter machen das im Regelfall über Hi-H), die anderen Ebenen liegen automatisch passiv an den Ausgängen. Klappt der analoge Empfang mit den Analogreceivern, steht fest, daß es gespeist wird und funktioniert. Der direkte Anschluss am Quattro hat das ja belegt.
    Stellen wir fest, daß der Spaun an seinem Teilnehmerausgang 17 V mit 22 kHz benötigt um ins Hi-H zu schalten. Die Frage ist, ob diese von der Box überhaupt ankommen. Dies würde ich auf der Humax-Leitung mal mit einem normalen Voltmeter messen. Kommen nur um die 16 V an, so liegt das dann genau an der Schaltschwelle und könnte eine Erklärung liefern. Nächster Punkt wären die 22 kHz, ob sie am Spaun ankommen.
    Prinzipiell kann natürlich auch der Spaun selber defekt sein, dann könnte man sich anschauen, was passiert, wenn man die Humax-Leitung auf einen anderen Ausgang des Spaun legt.
     

Diese Seite empfehlen