1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei Präsentation über Pay-TV

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Daleilama, 3. Juli 2009.

  1. Daleilama

    Daleilama Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Entwicklung und aktuelle Situation des Pay TV
    Sol lautet das Thema. es geht um den Vergleich von Deutschland mit den anderen Key-Märkten.
    Weiß jemand Gründe warum Pay-TV in den anderen Länder wie England, Italien, Frankreich und Spanien funktioniert??
    Meiner Meinung nach gibt es 2 Hauptgründe: Hohes Free-TV Angebot in Deutschland und die zu geringe Exklusivität.
    Fällt noch jemanden was ein? Am besten auch an Statistiken belegt. [​IMG]
    Außerdem suche ich noch Daten zu den wichtigsten Pay-TV-Anbietern:
    BSkyB, Canal+, Digital+,SkyItalia. Kennt jemand ne einigermaßen aktuelle Seite, Buch oder sonst was wo die verglichen werden?
    Daten, wie Abonnentenzahlen, Umsatzzahlen, Ausgaben für Sportrechte, Hauptaktionäre mit Anteilszahlen.
    Wäre echt super wenn mir jemand helfen könnte, ich verzweifel schon [​IMG]
     
  2. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.644
    Zustimmungen:
    254
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hilfe bei Präsentation über Pay-TV

    Die vergleichsweise magere Digitalisierung in Deutschland ist sicherlich auch ein Hemmnis. Wird zwar immer besser, aber ist im Vergleich zu anderen Ländern immer noch lachhaft.

    Über die Abonnentenzahlen gab es jüngst mal eine Studie die hier im Forum auch diskutiert wurde. Such mal ein bißchen...

    Bzgl. der anderen Infos musst auf den jeweiligen Unternehmensseiten recherchieren. Da kann dir hier glaub kaum einer helfen.

    Greets
    Zodac
     
  3. Daleilama

    Daleilama Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe bei Präsentation über Pay-TV

    Die mangelnde Digitalisierung habe ich auch schon in Betracht gezogen! Mittlerweile auch eine gute Studie darüber gefunden. Danke!
    Auch die Abonnentenzahlen für Ende 2008 habe ich jetzt gefunden.
    Fällt dir noch mehr ein?

    Grüße
     
  4. AW: Hilfe bei Präsentation über Pay-TV

    Ich staune...wen würde denn (wirklich) so eine Studie interessieren,
    außer vielleicht den einen oder anderen Pay TV-Veranstalter selbst?

    Immerhin las ich in den letzten Monaten immer mal wieder Analysen in diversen Sat-Zeitschriften über die Pay TV-Situation bei uns, Infosat und so.
    Damit würde ich mal anfangen. Vor allem, wenn du auf Zahlen aus bist: wer hat alles Sat, wer hat alles Digitalsat, Receiverprobeme usw.

    Viel Glück!
     

Diese Seite empfehlen