1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei neuen Hausanschlußverstärker

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Grauertod, 3. Februar 2007.

  1. Grauertod

    Grauertod Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Da ich mir sicher bin das ich damit alle digitalen Känale richtig funktionern
    einen neuen Hausverstärker brauche, frage ich hier mal um Rat

    Der jetzige verstärker ist ein

    zehnder-elektonik
    HP 343/BP26
    Frequenzbereich 40 - 300 Mhz
    Rausmaß 5,2 dB
    Verstärkung 22dB
    max Ausgangspegel 11 dByv (oder so)

    danach geht das kabel in eien 3fach verteiler
    vom Typ Kathrein EBC06272538 und an den anschlußen steht 5,7dB

    Dürfte alles mind 20 Jahre alt sein da sich mein Eltern rech früh kabelfernsehn zugelegt haben-

    Welchen verstärker sollt ich da am besten neu kaufen
    sollte auch nicht zu teuer sein ich dachte da an eien betrag von 50 bis 100 Euro
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Hilfe bei neuen Hausanschlußverstärker

    ZB. BVS 2-02

    Gruß Gorcon
     
  3. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Hilfe bei neuen Hausanschlußverstärker

    Wenn es allerdings besondere Qualität sein soll, dann ist ein Kathrein VOS 30F die bessere Empfehlung.:winken:

    Trotz Axing --> bei den Bildern dazu bekomme ich stets "...t".;) Sieht irendwie nach ... aus.
    Ist halt schlecht wenn man mit dieser Materie zu oft direkten Umgang hat. Hoffentlich sind dies nur unbegründete Vorbehalte.;)
     

Diese Seite empfehlen