1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei Installation neuer Satanlage !

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Bandit007, 22. März 2007.

  1. Bandit007

    Bandit007 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Waxweiler
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    habe heute meine Wavefrontier T90 bekommen, mit 17/8 Multischalter und 4 LNBs Inverto.
    Wie muss ich die jeweils 4 Anschlüsse der LNBs an den Multischalter anschliessen und in welcher Position kommen die einzelnen LNBs? Also für Astra und weitere Satelliten?
    Danke für eure Hilfe.
    Gruß Tom
     
  2. tollhans

    tollhans Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    240
    AW: Hilfe bei Installation neuer Satanlage !

    Wenn an den MS-Anschlüssen nix steht, gib ihn zurück. Wenn an den LNB-Anschlüssen nichts steht, liegt der Verdacht nahe, dass es sich um Quads handelt.

    Wenn überall was dran steht, warum zum Kuckuck postest Du es dann nicht?
     
  3. Bandit007

    Bandit007 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Waxweiler
    AW: Hilfe bei Installation neuer Satanlage !

    Am MS steht schon alles und die LNBs sind Quad LNBs von Inverto. Ich weiß nur nich wo ich welches Koax der 4 anschliessen soll.
    Ausserdem möchte ich die LNBs an der T90 vormontieren und weiß nicht in welcher Position.
    Gruß Tom
     
  4. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Hilfe bei Installation neuer Satanlage !

    Servus,

    wieso kaufst Du Quad LNBs, wenn Du einen Multischalter hast? Wenn der MS keinen 22kHz Gnerator hat, haste schon ein Problem.

    Wie die LNBs auszurichten sind, hängt ab welche Positionen empfangen werden sollen. Hast Dir darüber überhaupt gedanken gemacht?
     
  5. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Hilfe bei Installation neuer Satanlage !

    Hallo, Bandit007,
    ich kann nur das
    bestätigen, und zu Deiner Frage der Einstellung einer T90 brauchen wir Deinen genauen Wohnort, die Satelliten welche Du empfangen willst, Aufstellort der Antenne (wegen der Erdung), so ein Projekt des Multifeedempfangs, läßt sich nicht so einfach mit einem lockeren Händchen lösen.
    Gruß, Grognard
     
  6. tollhans

    tollhans Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    240
    AW: Hilfe bei Installation neuer Satanlage !

    @Bandit007:
    Ich habe mir gerade vorgenommen, ganz brav zu sein, aber das mit den Quads ist schon schlimm.

    Um die Strategie zum Verteilen der LNBs auf der Schiene unmissverständlich darzustellen, müsste ich mir einen Wolf schreiben. Vielleicht nimmst Du Dir erstmal den mittleren Satelliten vor. In der Regel kommt es hin, die zugehörige LNB in der Mitte der Schiene zu befestigen, dann die für den nächstgelegenen Satelliten usw. Schlecht wäre es, dafür jedesmal aufs Dach zu müssen. Also übe erstmal auf der Erde oder auf dem Balkon. Nur so kriegst Du genügend Feeling für die Justage von Multifeed-Antennen. Dann kannste das fertig montierte Teil aufs Dach oder sonstwohin hieven.

    Das Vorgenannte soll die Ratschläge von Grognard ergänzen, nicht ersetzen.

    Also nein, mit ner Wavefrontier anfangen, ich fass es nicht ... (grummel) ...
     
  7. Krawutzel

    Krawutzel Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Süd-Österreich
    Technisches Equipment:
    vieles
    AW: Hilfe bei Installation neuer Satanlage !

    das wird echt hart, ich hab mir bei meiner ersten bescheidenen 13/19er multifeedanlage schon einen wolf eingestellt. und ja ich musste jedesmal aufs dach :D
     
  8. tollhans

    tollhans Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    240
    AW: Hilfe bei Installation neuer Satanlage !

    Wohnort wissen wir doch, Satelliten können wir uns größtenteils denken: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?p=1958398#post1958398

    Leider hat sich Bandit007 nicht mit Deiner Antennenempfehlung begnügt, sondern seinem historisch belegbaren Hang zum Klotzen nachgegeben. Sowas schafft "Arbeitsplätze" im Forum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2007
  9. Bandit007

    Bandit007 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Waxweiler
    AW: Hilfe bei Installation neuer Satanlage !

    Ja super,
    ich habe die Anlage im Komplett-Set gekauft, da waren eben Quads und Multischalter dabei. Was ist denn so verwerflich daran? Benötige ich garkeine Quad LNBs?. Wieso werden sie dann so im Set mitMultischalter angeboten..:confused:
    Wohnort ist 54649 Waxweiler, empfangen möchte ich Astra 19,2°, 23,5°, 28,5° und Hotbird 13°, das scheinen zumindest die interessantesten Sats für mich zu sein. Wir wohnen in einem 3 familienhaus und es stand eben eine neue Satanlage zum kauf, da dachte ich eben "wenn schon, denn schon".
    Ich habe gestern mal diese Daten bei dem T90 Rechner eingegeben und habe nun die Schüssel auf 89,1° Skew eingestellt, die Positionen der LNBs kann ich auch etwa auf der Schiene festlegen, aber die Halter für die LNBs sind ja auch noch zu verstellen, weiß aber nicht genau wie.
    Naja, wäre eben nett wenn mir hier einer Hilfe leisten könnte damit ich die Schüssel in Betrieb nehmen kann.

    Gruß Tom
     
  10. Bandit007

    Bandit007 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Waxweiler
    AW: Hilfe bei Installation neuer Satanlage !


    PS: Wieso habe ich denn einen historisch belegbaren Hang zum Klotzen???
     

Diese Seite empfehlen