1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hilfe bei hdmi mit y-adapter

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von jrrobby, 9. Mai 2010.

  1. jrrobby

    jrrobby Gold Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    XboX 360
    Nintendo Wii
    PS 2
    42'' Philipps LCD
    160 GB Festplattenrekorder
    Philipps Dolby Surround
    Premiere komplett
    Arena komplett
    Anzeige
    hallo leute.

    ich brauche mal hilfe. folgendes problem:

    ich bekomme bald meinen hd-receiver und will den dann wie bisher an meinen dvd-rekorder anschliessen und den dvd rekorder dann an den tv. nur bislang is mein receiver über scart kabel mit dem rekorder verbunden und der rekorder hat auch nur einen hdmi anschluss.
    jetzt wollte ich den einen hdmi y adapter an den rekorder anschliessen und von einer seite dann den hd receiver und auf der anderen seite den tv.

    ist das möglich oder sehr problematisch?

    eidt: noch eine zweite frage: wenn ich auch den hd-receiver via scart an den rekorder anschliessen würde, also das gleiche wie jetzt, hätte ich dann überhaupt ein hd bild?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2010
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: hilfe bei hdmi mit y-adapter

    Ein paar Grundsätzliche Sachen:


    • DVD-Recorder können kein HD aufzeichnen.
    • DVD-Recorder haben daher nur einen HDMI-AUSGANG, ein Aufzeichnen VON diesem, wie bei SCART, ist nicht möglich.
    • SCART transportiert nur SD.
    • HDMI transportiert auch HD.
    • Eine HDMI-Verbindung ist im Gegensatz zu SCART eine Datenverbindung mit entsprechendem Protokoll und Handshake und kann daher nicht per "Verteiler" oder "Weiche" aufgeteilt werden; nur auf jeweils ein Gerät umgeschaltet mit einem Switch.


    Du musst folgendermassen vorgehen:
    Receiver-HDMI-Ausgang an erste HDMI-Eingangsbuchse des TV.
    Recorder-HDMI-Ausgang an zweite HDMI-Eingangsbuchse des TV.
    Receiver und Recorder mit SCART verbinden, siehe Bedienungsanleitung.

    Du kannst nun auf dem Receiver ein digitales Programm (auch HD) betrachten, und das gleiche Programm auf dem DVD-Recorder aufnehmen (immer in SD-Qualität).

    Deine zweite Frage beantwortet sich nun von selbst: HD gibts nur über HDMI, verkabelst du den HD-Receiver per SCART über den DVD-Recorder zum TV, hast du automatisch nur noch SD.

    Besser also: HD-Receiver und DVD-Recorder bei Gelegenheit durch HD-Receiver mit Festplatte ersetzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2010
  3. jrrobby

    jrrobby Gold Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    XboX 360
    Nintendo Wii
    PS 2
    42'' Philipps LCD
    160 GB Festplattenrekorder
    Philipps Dolby Surround
    Premiere komplett
    Arena komplett
    AW: hilfe bei hdmi mit y-adapter

    erstmal vielen dank für deine antwort!

    also verstehe ich das richtig wenn ich diese variante von deinen vorschlägen nehme:

    Receiver-HDMI-Ausgang an erste HDMI-Eingangsbuchse des TV.
    Recorder-HDMI-Ausgang an zweite HDMI-Eingangsbuchse des TV.
    Receiver und Recorder mit SCART verbinden

    hab ich ein HD-Bild und kann auch mit dem rekorder aufnehmen und live tv stoppen etc. (nur in SD, aber ist mir bei aufnahmen eig. egal)

    richtig?
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: hilfe bei hdmi mit y-adapter

    Ja; um Zeitversatz zu nutzen musst du den TV auf den zweiten HDMI-Eingang umschalten und den Recorder auf den SCART-Eingang schalten, an dem der receiver hängt. Das ist wie du merken wirst, alles ziemlich umständlich und wenig befriedigend, geht aber leider wegen dem "Relikt" DVD-Recorder nicht anders. Besser wäre wie gesagt, gleich einen HD-Receiver mit Festplatte zu nehmen, dann entfällt das ganze Brimborium und du hast immer die bestmögliche Qualität.
     
  5. jrrobby

    jrrobby Gold Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    XboX 360
    Nintendo Wii
    PS 2
    42'' Philipps LCD
    160 GB Festplattenrekorder
    Philipps Dolby Surround
    Premiere komplett
    Arena komplett
    AW: hilfe bei hdmi mit y-adapter

    das umschalten gilt aber nur für den zeitversatz und nicht für aufnahmen oder?
     
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: hilfe bei hdmi mit y-adapter

    Richtig. Der Receiver gibt SD oder HD per HDMI Richtung TV aus, und für Aufnahmen dasselbe Bild (allerdings immer in SD-Qualität) per SCART Richtung Recorder - deswegen die "SCART-Querverbindung" zwischen Recorder und Receiver.
     
  7. jrrobby

    jrrobby Gold Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    XboX 360
    Nintendo Wii
    PS 2
    42'' Philipps LCD
    160 GB Festplattenrekorder
    Philipps Dolby Surround
    Premiere komplett
    Arena komplett
    AW: hilfe bei hdmi mit y-adapter

    alles klar, damit hast du mir schonmal sehr viel geholfen! also hätte ich lediglich das problem mit dem zeitversatz und das kann ich verschmerzen.

    vielen dank für deine hilfe! :winken:
     

Diese Seite empfehlen