1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei Erweiterung einer SAT Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ettan, 28. Januar 2007.

  1. ettan

    ettan Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Essen-Steele
    Anzeige
    Hallo,

    ich fliege in zwei Wochen ins Ausland zu Freunden und will da eine SAT-Anlage erweitern, weiß aber nicht genau was ich dafür alles benötige. Da die Preise hier in Deutschland zum Teil günstiger sind, würde ich evtl. hier einkaufen und mit nach Schweden nehmen. Vielleicht könnt Ihr mir helfen bei der Zusammenstellung der Komponenten, da ich hier nur DVB-T habe, kenne ich mich mit SAT eher wenig aus.

    Vorhanden ist eine Schüssel, 2 LNB's, es werden Astra und Hotbird empfangen. Von den LNB's verläuft eine Leitung ins Haus, da ich vermute das von jedem LNB zunächst mal eine Leitung kommt müssen die irgendwo außen zusammengeführt werden. Was da dazwischen hängt weiß ich leider nicht. In Zukunft soll an mindestens 2 Stellen im Haus (später evtl. auch mehr) Astra und Hotbird empfangen werden können, ein Receiver steht schon zur Verfügung, ein weiterer müsste dazu gekauft werden. Wie teile ich aber das Signal von den LNB's auf, brauche ich da einen Multiswitch oder so was?

    Ich habe mich bei Pollin mal ein bisschen umgesehen, anscheinend gibt es zwei Arten Switches. Die einen erlauben den Anschluss mehrerer LNB's an einen Receiver, die anderen verteilen das Signal eines LNB's an mehrere Receiver. 2 LNB's sind ja vorhanden und da nur ein Kabel ins Haus führt vermute ich mal das außen irgendwo ein Switch (oder DISEqC Schalter) dazwischen hängt. Vielleicht so was hier in einfacher Ausführung:
    http://www.pollin.de/shop/tabelle.p.....g4OTA5OTk=&w=Njk4OTQ5

    Könnte ich dann innen die eine Leitung vom Schalter in einen Multiswitch führen, z. B. in einen von diesen hier:
    http://www.pollin.de/shop/tabelle.p.....I5OTA5OTk=&w=Njk4OTQ5

    Von diesem Schalter aus müsste ich doch dann entsprechend Leitungen ziehen können, so viele wie eben benötigt werden. Der kleinste und günstigste aus meinem Link würde dann doch erlauben, vier Receiver anzuschließen, oder? kann ich dann den DISEqC Schalter nicht auch weglassen, da der Multiswitch ja auch vier Eingänge hat?
    Danke im Voraus!
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Hilfe bei Erweiterung einer SAT Anlage

    mein vorschlag dazu
    wenn du es ordentlich machen willst
    2 QUATTRO LNB ( die sind ohne eingebauten MS )
    1 multischalter 9 / 4
    ( ich würde aber einen 9 / 8 für mich installieren. wenn wünsche für erweiterungen aufkommen stichwort TWIN reciever öä dann wirft man den mit 4 ausgängen weg )
    damit empfängst du 2 satelliten und verteilst die ankommenden 8 kabel vo den beiden LNB an 4 reciever ( bzw meine lösung mit 9 / 8 ) an 8 endgeräte.
    da du den spiegel vwerwenden willst, der schon installiert ist, so ist ja auch schoen eine halterung für 2 LNB vorhanden. du solltest also deinen freun anrufen und fragen, was die aufnahme der halterung für einen durchmesser hat. sind es 40 mm ist alles gut.
     
  3. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
  4. ettan

    ettan Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Essen-Steele
    AW: Hilfe bei Erweiterung einer SAT Anlage

    Danke für die Antwort! Zwei LNB's sind ja schon vorhanden, können die nicht weiterverwendet werden? Ich weiß aber nicht was das für welche sind, könnten zwei Single-LNB's sein, dann kann man dann nichts machen, oder? Warum heißen die Multischalter 9 / 4 oder 9 / 8 und nicht 8 / 4 oder 8 / 8? Wofür ist der Eingang 9?
     
  5. ettan

    ettan Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Essen-Steele
    AW: Hilfe bei Erweiterung einer SAT Anlage

    OK, war zu langsam. :eek: Die Frage mit dem neunten Eingang ist Dank der Links nun auch beantwortet. Über die Preise bin ich allerdings etwas überrascht. Bei den Preisen müsste man sich überlegen, ob wirklich zwei Satelliten empfangen werden müssen. Wenn nicht, brauche ich ein Quad-LNB und einen Multischalter 5 / 4 oder 5 / 8, richtig? Wenn ich an den Antenneneingang des Multischalters dann noch ein Antennensignal einspeise, wie kann ich dann einen DVB-T Receiver anschließen, denn am Ende des Kabels hängt ja dann schon der DVB-S Reciever? Werden dann zwei Kabel benötigt, also für jeden TV-Standort mindestens eines für DVB-S und eines für DVB-T? Oder ist dann umstöpseln angesagt?

    Was ist denn von den Produkten von Pollin zu halten, die ich oben verlinkt habe. Die sind ja deutlich günstiger als die bei Ebay. Werden vermutlich nicht so hochwertig sein, schon klar. Kann man so was auch nehmen oder ist der Ärger da vorprogrammiert?
     
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Hilfe bei Erweiterung einer SAT Anlage

    den 2. satelliten hast du ins spiel gebracht. ich brauche nur ASTRA 19,2°. zu POLLIN sage ich nichts. ich kaufe da auch ein aber so snsble sattechnik dann doch eher nicht.
    du hast eine PN
     
  7. ettan

    ettan Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Essen-Steele
    AW: Hilfe bei Erweiterung einer SAT Anlage

    So, muss das Thema jetzt noch mal aufgreifen. Wie es scheint sind 2 Single LNB's vorhanden, die in einer "Box" zusammen geführt werden. Ich bekomme in den nächsten Tagen Fotos. Ich habe noch mal eine grundsätzliche Frage zum SAT-Empfang, klingt vielleicht ein bisschen blöd jetzt: können in Schweden die gleichen Programme empfangen werden wie hier in Deutschland? Was hat es mit den Astra 1C, D, was weiß ich auf sich, empfängt man die automatisch alle, wenn die Schüssel z. B. auf Astra 19,2 Ost ausgerichtet ist? Ich habe mir die Programmliste von Astra mal angesehen, wenn man die mit einem LNB alle empfangen kann, reicht auch ein Satellit. Dann würde ich zu einem Quad-LNB greifen und fertig, oder hab ich da einen Denkfehler? Habe bei Ebay ein Quad-LNB gefunden für rund 30,- Euro, sogar mit Empfehlung von www.digitalfernsehen.de, dieses hier: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=150084873473&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=005
     

Diese Seite empfehlen