1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei Erweiterung auf Hotbird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tesky, 23. Februar 2010.

  1. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    ich weiß, dass über das Thema Erweiterung des Satanlage und Multifeed hier im Forum schon viel steht. Leider verstehe ich davon vieles nicht, wohl weil ich technisch einfach nicht bewandert genug bin. Daher erbitte ich zu diesem Thema doch nochmal eure Hile.

    Meine Situation: Momentan habe ich eine 80cm-Sat-Schüssel von Gulan und ein Quad-LNB (also Multischalter schon integriert) von Inverto (Black-Premium-Serie), bei dem 2 von 4 Anschlüssel belegt sind und zu meiner Dreambox im Wohnzimmer führen. Empfangen wird ausschließlich Astra 19,2 und ich möchte die Anlage nun gern um Hotbird erweitern.

    Ich glaube, dass ich dafür folgendes benötige, bin mir aber nicht sicher:

    - Feedhalter:
    a) Gibts da irgendwelche Längen auf die ich achten muss oder ein bestimmtes Fabrikat, dass ich nehmen sollte?
    b) Passt jeder Multifeedhalter auf den Feedarm?
    - zweites LNB
    c) Brauche ich da auch ein Quad-LNB (weil das erste ja schon eins ist) oder reicht ein Single-LNB?
    d) Muss ich mein Quad-LNB entsorgen und mir ein Quattro-LNB holen (wegen Multischalter) ?
    - Multischalter / DiseqC-Switch von Spaun (hier setzt es jetzt mit dem Verständnis ganz aus)
    e) Ist ein Multischalter dasselbe wie ein DiseqC-Switch? Wenn nicht, brauche ich den Multischalter dann oder genügt der DiseqC-Switch?
    f) Wieviele Ein- und Ausgänge soll der Multischalter haben? Verstehe ich das richtig, dass der 3 Eingänge braucht (für die 3 Anschlüsse die von den LNBs kommen) und so viele Ausgänge haben kann wie ich das wünsche und das er beide Sat-Signale an jedem Ausgang ausgibt oder ist das total anders?
    - Kabelei: Koax-Kabel + Fensterdurchführugen

    Wäre Euch sehr dankbar für die Hilfe. Wie ihr sicher bemerkt, habe ich von dem ganzen Kram überhaupt keine Ahnung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2010
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hilfe bei Erweiterung auf Hotbird

    zu a. und b:
    Der hier passt auf jedes 40 mm LNB und ist billig und ausreichend.
    Universalmultifeedhalter 2-fach Alu - Montage Zubehör - LNB-Zubehör - hm-sat-shop.de
    zu c. Das hängt davon ab, wie viele Teilnehmer auch Hotbird empfangen sollen.
    Bei einem reicht ein Single LNB.
    zu d. Nein musst Du nicht. für jeden Teilnehmer reicht ein 2x1 Diseqc Schalter aus.
    Spaun SAR 212 F - Diseqc-Relais - Spaun - hm-sat-shop.de
    Für zwei Teilnehmer also zwei Schalter kaufen.
    zu e Nein ist es nicht
    zu f die Frage ist durch d beantwortet.

    Achtung auf die Spiegelung des Signals achten.
    Hotbird befindet sich bei schielenden Lösungen nicht westlich des Astra LNB sondern Östlich.
     
  3. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hilfe bei Erweiterung auf Hotbird

    Wenn ich mein vorhandenes Quad-LNB noch weiter bestücken möchte, z.B. voll mit 4 Leitungen, bräuchte ich aber einen anderen DiseqC-Switch, mit mehr Eingängen, oder?

    Der von Dir verlinkte Spaun SAR 212 F hat ja nur 3 Eingänge, ich nehme an, dass ich dann einen mit 5 Eingängen bräuchte, oder?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hilfe bei Erweiterung auf Hotbird

    Nö wozu?
    Du hat das nicht verstanden.
    Der hat 2 Eingänge und einen Ausgang.
    Jeder Receiver benötigt einen eigenen Schalter. Bei 4 Receiver auf 2 Sat Positionen benötigst Du 4 einzelne Schalter.

    Sollen nur Zwei Receiver beide Positionen empfangen nur 2 Schalter usw.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2010
  5. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hilfe bei Erweiterung auf Hotbird

    Braucht da wirklich jeder Receiver einen eigenen DiseqC-Schalter oder gibt es vielleicht auch Schalter, die das für mehrere integriert haben?

    ich frage, weil ich auf der Spaun-Website diesen DiseqC-Schalter SAR 422 gesehen habe. Der hat doch zumindest die Anschlüsse für 2 Receiver und kann mit 2 Twin-LNBs umgehen, oder täusche ich mich?
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hilfe bei Erweiterung auf Hotbird

    Ne, der passt, für alle vier Anschlüsse brauchst du dann halt zwei davon.

    Oder gleich zwei Quattro--LNBs und einen 8/4er Multischalter.

    cu
    usul
     
  7. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hilfe bei Erweiterung auf Hotbird

    Ich glaube jetzt hab ich es verstanden.

    Ich hole mir einen Multifeedhalter, 2 quattro-LNBs von Inverto und diesen Multischalter von Spaun. Geht das dann ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2010
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hilfe bei Erweiterung auf Hotbird

    Nö was willst Du mit einem Multischalter?
    Du benötigst Nur das was ich Dir geschrieben habe.
    Unnütze teuer.
    Der DiseqC-Schalter SAR 422 sind auch nur 2 Diseqc Schalter in einem Gehäuse mehr nicht.

    Mach es Dir doch nicht unnütze schwer und kompliziert.
     
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    2.079
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Hilfe bei Erweiterung auf Hotbird

    Ich würde da definitiv einen Multischalter für zwei Satelliten verwenden, ist auch nicht mehr Aufwand und du hast dann HotBird an allen Anschlüssen zur Verfügung.

    Bei den LNCs wären dann zwei Quattro LNCs optimal. Aber viele Multischalter kommen auch mit Quad LNCs zurecht, so das du dann das vorhandene Quad LNC weiterverwenden kannst.
     
  10. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hilfe bei Erweiterung auf Hotbird

    Edit:

    Ich glaube ich habe es jetzt, wenn nicht, gehe ich morgen in ein Fachgeschäft und lasse mir das einfach machen, auch wenn es mehr kostet. mein Denkfehler lag (vielleicht) an dieser Twin-Geschichte.
    Nochmal zur Ausgangslage: Ich habe einen Twin-Receiver im Wohnzimmer, d.h. ich brauche alleine für den schon 2 Spaun SAR 212, um an diesem Receiver sowohl Twin-Funktionalität für Astra als auch für Hotbird zu gewährleisten, richtig? Hinzu kommen einer für das Kinder und einer für das Schlaf-Zimmer, macht insgesamt 4 SAR 212 von Spaun. An der Schüssel verbaue ich die Multifeedschiene und 2 Quattro-LNBs von Inverto, von denen jeweils ein Kabel in die 4 DiseqC-Switche führt (sodass in jedem Switch 2 Kabel stecken, eins für astra und eins für Hotbird). Von den Switches ziehe ich dann jeweils 2 kabel zur Dreambox und jeweils 1 Kabel ins Kinder- und Schlafzimmer, sodass bei der Dream die Twin-Funktionalität gewährleistet ist.

    Sagt mir bitte das das so korrekt ist, sonst verzweifel ich hier heute total.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2010

Diese Seite empfehlen