1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei Erstinstallation

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Hajo2004, 29. April 2004.

  1. Hajo2004

    Hajo2004 Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Cloppenburg
    Anzeige
    Hallo,
    ich benötige dringend Hilfe bei der erstinstallaion von einer Digitalen SAT Anlage. Ich habe mir
    eine SAT-Anlage mit Universal-Twin-LNB gekauft und auch schon aufs Dach aufgebaut, jedoch
    empfange ich kein Signal, wo kann der Fehler liegen?

    Die Schüssel ist eine 80er und die grobe Ausrichtung habe ich auch schon gemacht, hatte auch
    schon mal laut Anzeige vom Receiver 70% aber es kam trotzdem kein Bild, kann es sein das mir
    dort nur das Analoge Signal angezeigt wurde?

    Wie muß ich die Kabel mit den F-Steckern aufbauen muß da noch etwas von der Metalabschirmung
    an den Fsteckter dran oder darf garnichts von der Metalabschirmung den F-Stecker berühren?

    Achja ich hoffe nicht das mein Kabel falsch ist, ich habe mir das im Link
    http://www.reichelt.de/inhalt.html?SID=10QA5OYNS4AQoAAHl4maA609444336b01c88f7843d36d4d06ce33;ACTION=3;LASTACTION=2;SORT=artikel.artnr;GRUPPE=F7;GRUPPEA=F;WG=0;ARTIKEL=SAT%2520TWIN- 25;START=30;END=15;STATIC=0;FC=6;PROVID=0;TITEL=0
    genannte Kabel genommen. Und es Vom Dach aus in meine Wohnung verlegt und dort an eine
    SAT-Antennendose angeschlossen. Laut meines SAT-Finders sollte ich auch volles Signal haben
    nur wenn ich dann zum Fernseher gehe ist dort nichts zu sehen ausser das er auf Signalsuche ist.

    Ich hoffe das mir hier geholfen werden kann die Fehler Quelle einzugrenzen, leider habe ich keinen
    Analogen-Receiver sonst könnte ich mal versuchen mit dem mich auf den Sateliten auszurichten um
    auszuschließen das der Receiver vielleicht defekt sein könnte.

    Gruß
    Hajo
     
  2. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    Das Kabel sollte schon funktionieren. Das Abschirmgeflecht des Kabels muss den F-Stecker berühren, darf aber auf keinen Fall den Mittelleiter berühren. Nimm mal die Sat-Dose Raus und schliess das Kabel direkt an den Receiver an. Wie hast du denn die "grobe Ausrichtung" gemacht? Vielleicht bist du auf keinen Satteliten sondern dein Sat-Finder zeigt dir ein Signal einer Richtfunkstrecke oder ganz und gar eines DECT-Telefones an. Der Digi-Receiver sollte auch eine Signal- und Qualitätsstärke-Anzeige haben. Diese ist wesentlicher besser als der Satfinder.
     
  3. Hajo2004

    Hajo2004 Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Cloppenburg
    Oki die Kabelanschlüsse werde ich alle mal nachschauen und wenn nötig neu machen. SAT-Dose raus
    ist schlecht, da ich von der Dose bis zum TV gut 4m habe.

    Die grobe Ausrichtung habe ich anhand der anderen Schüsseln gemacht.

    Naja die Signal- und Qualitätsstärke-Anzeige am Digi-Receiver hatte ja schon mal 70% angezeigt
    nur kam da kein Bild und am TV stand Signalsuche...

    Zumindestens habe ich das geglaubt denn der Blaue Balken stand bei 70% jedoch reicht das wohl nicht.
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Also so wird das nichts, die Antenne muss schon ganz genau ausgerichtet werden, der 70%-Balken besagt gar nichts, der Ausschlag muss voll sein, zum Einrichten ist diese Anzeige ohnehin recht ungeeignet, da ist ein Analogreceiver eindeutig besser, vielleicht kann Dir jemand mal einen leihen, mit Sat-Findern bei Astra die exakte Position hinzubekommen, ist auf Grund der hohen Signalstärke fast unmöglich.
     
  5. Hajo2004

    Hajo2004 Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Cloppenburg
    Ja nur ich kenne niemanden aus meinem Freundeskreis der einen Analog-Receiver hat. Und dann würde immer
    noch das Problem sein den mit dem richtigen Ausrichten, denn meine Wohnung ist nicht unter dem Dach sondern
    erst darunter und das Wohnzimmer auf der ganz anderen Seite vom Dach also im Norden vom Haus.

    Aber danke für die Hilfe, vielleicht muß ich mir dann wirklich jemanden holen der mir das macht.
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Also bei anderen Schüssel abschauen hilft nicht viel. Ich habe eine 100cm und 80cm Schüssel direkt übereinander an einem Mast, und obwohl sie beide auf Astra schauen (und ihn super empfangen), hängt rein optisch die 100cm Schüssel deutlich anders als die der 80er Schüssel.

    Was du brauchst ist:
    - Eine 2. Person, die vor dem TV sitzt und sagt wann der Signalpegel ausschlägt oder gar ein Bild kommt. Das ist von Receiver zu Receiver unterschiedlich.
    - Ein DECT-Telefon, Walkie-Talkie oder soetwas zur Verständigung.

    Dann kletterst du aufs Dach und drehst, nachdem du die Elevation gemäss des Rechners (unter Technik) auf www.satlex.de auf der Skala der Schüseel eingestellt hast, laaaaaaaaaaangsamst horizontal in ungefährer Süd-Süd-Ost-Richtung. Dein Sat-Finder hilft dir dabei ETWAS, aber nicht viel. Denn der schlägt bei allen Satelliten aus, nicht nur bei Astra. Und zwischen Astra 19.2° und z.B. Eutelsat 16.0°E sind es nur wenige Zentimeter Schüsseldrehung. Wenn dann Bild kommt, markiere die Einstellung erstmal mit nem Edding, und verändere die Elevation/Azimuth/LNB-Tilt nur noch geringfügst, sodass du auf mindestens 85% Signalqualität kommst.

    Denke daran, das ist absolute Millimeterarbeit. 0,5cm entscheiden da schon zwischen Empfang und nicht empfang.

    <small>[ 29. April 2004, 15:18: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  7. Hajo2004

    Hajo2004 Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Cloppenburg
    Dann werde ich das mal versuchen, warum hilft denn der SAT-Finder nicht viel?

    Eine zweite Person wird schwierig, aber ich kann es ja mal versuchen.
    Vielleicht habe ich ja mal glück und jemand ist da zum helfen.

    Danke schon mal für deine Hilfe. Deine Seite ist auch sehr informative,
    werde auch die Tips mal anwenden die Du beschrieben hast wegen
    kein Signal und so.....
     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Wie gesagt, der SAT-Finder hilft dann, wenn du Astra bereits hast. Dann kannst durch Feinjustieren (Millimeterarbeit!) das Ding immer höher jagen bis zum absoluten Anschlag, letztendlich kamen bei mir dann zwischen 87% und 100% Signalqualität raus.

    Aber zum Sat-Finden nützt dir son Ding nichts. Astra ist ja nicht der einzige Satellit, da oben schwirren so viele Metallvögel so nahe bei einander rum, bei denen der SAT-Finder anschlägt. Und lediglich aufgrund eines Pfeiftons Astra zu finden gleicht der Suche einer Stecknadel im Heuhaufen.

    Denn es nützt dir wohl nichts, wenn du deine Schüssel mittels Sat-Finder perfekt auf Eutelsat W2, Hotbird, Türksat winken oder sonst was ausgerichtet hast, denn bei denen schlägt der Sat-Finder ja genauso an l&auml;c

    <small>[ 29. April 2004, 15:48: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  9. Hajo2004

    Hajo2004 Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Cloppenburg
    Ja das habe ich gestern nochmal wieder gemerkt, denn ich hatte auf einem sehr breiten Winkel immer
    wieder ein gutes Signal und wenn ich dann runtergelaufen bin, dann war zwar 67-70% signal aber halt
    nicht das von ASTRA.

    Werde heute wohl einen Analog-Receiver bekommen und dann kann ich mal schauen das ich ein
    ungefähres Signal von ASTRA bekomme um dann wie du schon sagtest ein volles Signal mittels
    SAT-Finder zu bekommen.

    Danke für deine Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen