1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei Digitalfernsehen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von TVwolle, 9. April 2008.

  1. TVwolle

    TVwolle Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo an alle.
    Ich bin neu hier in diesem Forum, und hoffe hier nun Antworten auf meine vielleicht dummen Fragen zu bekommen. Hier nun die Fragen: Wenn ich digitales Kabelfernsehen beantrage, ist dann das Signal welches aus der Antennendose kommt digital (warscheinlich schon sonst wärs ja kein digtalfernsehen)? Kann ein LCD-Fernseher, den ich mir dann noch kaufen müßte, dann dieses digitale Signal direkt einlesen? Ich sehe immer noch an den LCD-Geräten die normale Antennenbuchse was mich etwas stutzig macht. Und wozu braucht man dann noch die merkwürdigen Settopboxen die der Kabelbetreiber dann mitliefert? Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Bis dann
    TVwolle
     
  2. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    AW: Hilfe bei Digitalfernsehen

    Es gibt einige Fernseher, die die Technik der "merkwürdigen Settopboxen" bereits integriert haben. Da kann man dann das Koaxialkabel direkt anschließen. Allerdings sind diese Fernseher gerade für Kabelfernsehen eher selten - denn die meisten bisherigen Analoggucker stellen eher auf Digital-Satellit um (weniger Kosten, viel mehr Programmauswahl).

    Für die meisten Fernseher braucht man also eine dieser "merkwürdigen Settopboxen".
     
  3. TVwolle

    TVwolle Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Hilfe bei Digitalfernsehen

    Hi,
    danke für die Antwort. Leider beantwortet dies noch nicht meine Fragen. Was ich heraus finden will ist, ob der Übertragungsweg des Signals vom Kabelanbieter über die Antennendose in der Wand zum Eingang des LCD-Fernsehers rein digital ist, oder wird das digitale Signal von der Antennendose, in der mitgelieferten Box analog umgerechnet und so analog zum TV übertragen, und das TV rechnet wieder digital um? Dann würde meiner Meinung nach der ganze Digital-TV Kram eine Schwachsinnsnummer, weil das Analogsignal ja nicht diese hohe Auflösung bietet. Man kann die Vorteile eines digitalen LCD-Flachschirmers erst dann ausschöpfen, wenn das gelieferte Signal rein als digitaler Datenstrom direkt im TV-Gerät verarbeitet wird. Wird zwichendurch wieder analog umgerechnet, so ist die tolle Auflösung hinfällig.
    Ich hoffe hier gibts nen Spezialisten der mir dies beantworten kann

    Bis dann der TVwolle
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Hilfe bei Digitalfernsehen

    Das ist es.

    Genau das passiert bei der breiten Masse der SD-Receiver. HD-Receiver erweitern den digitalen Übertragungsweg durch ihre HDMI-Schnittstelle.

    Und wenn ein Fernsehprogramm in derjenigen Auflösung gesendet wird, welches das Panel beherrscht. Ansonsten muß wie bei der SD-Auflösung skaliert werden, dabei werden nicht vorhandene Bildinhalte auf die zusätzlichen Bildpunkte interpoliert und das bedeutet zumindest theoretisch einen Qualitätsverlust. Dort, wo mit maximal 576p digital gesendet wird, ist das Panel in der Regel dem Röhrenfernseher unterlegen, an die Framerate denken wir jetzt mal nicht... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2008

Diese Seite empfehlen