1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hilfe bei der wahl einer tv karte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von umad?, 27. September 2011.

  1. umad?

    umad? Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hey leute

    da man mir in einem anderen forum nicht so richtig weiterhelfen konnte, dachte ich mir ich komm mal in eins wo die leute spezialisiert auf mein momentanes problem sind: ich kauf mir bald n neuen bildschirm für meinen PC und möchte über diesen auch fernsehen können wozu man ja ne tv karte braucht...

    jetz is aber die frage: welche soll ich kaufen? das ganze wird noch schön erschwert durch die umstellung von analog auf digital die ja nächstes jahr kommt und wenn man dann noch bedenkt dass ich von dieser marterie gar keine ahnung habe kann man sich ungefähr die große mauer aus zu beachtenden faktoren vorstellen vor der ich gerade steh und einfach nicht drüber komme ;)

    leider kann ich nicht konkret etwas ansprechen sondern nur generell fragen: was ist dabei zu beachten und welche tv karte könnt ihr empfehlen? und man muss ja auch diesen LNB an der satellitenschüssel ändern, was genau ist dabei zu beachten? ich möchte gerne gleichzeitig fernsehen und aufnehmen können, wir haben insgesamt 2 fernseher im haus, einen im wohnzimmer, und einer soll mein PC werden.

    danke schon mal im voraus

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2011
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: hilfe bei der wahl einer tv karte

    An die Antenne ein Unicable-Quad-LNB mit 1x Legacy ran.....

    Von dort 1 Kabel zu dem TV (bzw. Satreceiver) im Wohnzimmer, das an den Legacy-Ausgang vom LNB ran.

    Als PC-Karte eine "Digital Devices CineS2" oder "Digital Devices Duo Flex S2"... ein Kabel vom Unicable-Ausgang vom LNB dort hin und fertig ist die Sache... die PC-Karte ist eine Twin-Karte und wird via "Unicable" mit nur einem Kabel versorgt.

    1. Blitzschutz + Potentialausgleich beachten (1. Beitrag hier in der Rubrik lesen)
    2. Digital Devices Distribution UG (haftungsbeschränkt) - High Definition für Ihr Mediacenter - dort gibt es ein extra Forum zu PC-Karten

    P.S. ich ging jetzt davon aus das du mit der PC-Karte parallel aufnehmen + schauen möchtest.. kam nicht aus der Anfrage raus !
     
  3. umad?

    umad? Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: hilfe bei der wahl einer tv karte

    du sagst das kommt an die antenne ran... was meinst du mit antenne? wir ham nur ne satellitenschüssel
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.760
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: hilfe bei der wahl einer tv karte

    Sat Schüssel=Sat Spiegel= Sat Antenne
    Alles wurscht!;)
     
  5. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: hilfe bei der wahl einer tv karte

    Schaue dir die Karten von Hauppauge an die sind die besten am Markt.
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.212
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
  7. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: hilfe bei der wahl einer tv karte

    HD+ ***** braucht eh niemand !
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: hilfe bei der wahl einer tv karte

    Warum werden hier immer "Entscheidungen" für andere Leute getroffen ?

    P.S. die Zeiten von Hauppauge sind vorbei... keine ist so Innovativ wie Digital Devices !
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.212
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich brauche auch kein HD+, mein Tip soll keine Aufforderung zur Nutzung dieser unnötigen Plattform sein.
    Manche wollen das werbeverseuchte HD+ Pay-TV unbedingt nutzen, manche haben auch ein Sky-Abo.
    Dann sollten diese Leute zumindest gängelfreie Technik nutzen, von kundenorientierten Herstellern die das genormte CI 1.1 anbieten.
    Wenn möglich, dann Gängeltechnik-Produzenten konsequent ablehnen, das ist meine Leitlinie / meine Intension (bei den TV-Geräten haben die TV-Zuschauer gegen das Plus-Kartell verloren, fast nur noch verseuchte CI+ Geräte).

    HDTV-Festplatten-TV-Geräte,Kabel- und Satellitenreceiver ohne CI plus/HD+ Spezifikation :D

    Discone
    :winken:

    YouTube - CI-Plus -- Das trojanische Pferd im Wohnzimmer
     
  10. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: hilfe bei der wahl einer tv karte

    lol die krigt man ned mal bei den normalen Distis
     

Diese Seite empfehlen