1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei der Umstellung von Analog auf Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Intersept, 18. Oktober 2004.

  1. Intersept

    Intersept Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Hilfe bei der (Teil-)Umstellung von Analog auf Digital

    Hallo Community,

    erst einmal ein großes Lob, Dieses Forum ist wirklich klasse!

    Ich habe in diesem Forum breits als Gast viel gelesen, doch leider konnte ich dadurch meine Fragen nicht vollständig beantworten. Deshalb habe ich mich entschlossen, auch mal Eure kompetente Hilfe in anspruch zu nehmen.

    Kurze Einleitung:
    Ich wohne derzeit bei meinen Schwiegereltern, da wir nen Grundstück gekauft haben und erstmal die nächsten zwei Jahre Miete sparen wollen. Ich möchte mir unbedingt einen Sat-Reciever mit PVR funktion zulegen (wahrscheinlich KAON PVR 1000 Plus), deshalb ist eine Umrüstung auf Digital (für mich) erforderlich.

    Ist-Zustand:
    In diesem Haus existiert eine Analoge Sat-Anlage mit 8 Recievern/Teilnehmern.
    Ich gehe deshalb davon aus, dass ein Multiswitch installiert ist. Leider konnte ich die Installation bisher nicht einsehen, da sich diese auf dem Dachboden befindet und der Eingang (Dachlucke) über einer Treppe ist. Das ist mir einfach zu gefährlich, deshalb werde ich für die Umrüstung auch jemanden beauftragen.

    Nachdem was ich hier bisher gelesen habe, wäre für die Umrüstung nun ein Digital Quattro-LNC erforderlich und ein neuer aktiver Multiswitsch. Diese Umrüstung ist für meinen Nutzen nur recht teuer (ca. 400€ ohne Arbeitsstunden??), da der Rest des Hauses nicht wirklich DVB-S braucht. Für die restlichen Teilnehmer werden wohl auch die Analogen Reciever in Betrieb bleiben.

    Wäre es möglich zusätzich einen Double LNC anzubringen und die Kabel von diesem LNC direkt zum zukünftigen PVR zulegen? Ich rechne hier mit Kosten von ca. 100€ ohne Arbeitsstunden. Hierbei würde sich für alle bisherigen Teilnehmer ja nichts ändern.

    Der Nachteil wäre hierbei nur, wenn meine Schwiegereltern mal doch die anderen Teilnehmer umrüsten wollen, wäre das alles unnötig gewesen.

    Geht das überhaupt? Gibt es vieleicht eine bessere möglichkeit?


    Gruß Intersept
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2004
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Hilfe bei der Umstellung von Analog auf Digital

    400 Euro ist ein bisschen viel zu viel, finde ich. Ich glaube, ein "Fachmann" hat dir diesen Preis vorgeschlagen.

    Gute 9/8 Multischalter - etwa zwischen 150 und 190 Euro
    Quattro LNB - etwa 50 Euro

    Insgesamt mind. 200 Euro.
     
  3. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Hilfe bei der Umstellung von Analog auf Digital

    Servus,

    und nicht vergessen, es werden von der Ausseneinheit 2 zusätzliche Kabel benötigt.

    Wo steht die Anlage?
     
  4. Intersept

    Intersept Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    28
    AW: Hilfe bei der Umstellung von Analog auf Digital

    Die Schüssel befindet sich auf dem Dach und der Rest auf dem Dachboden.

    Gruß Intersept
     
  5. Intersept

    Intersept Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    28
    AW: Hilfe bei der Umstellung von Analog auf Digital

    @minzim

    danke für die info.
    welche komponenten könntest du empfehlen?

    und was ist mit der zweiten lösung? ist das möglich?

    gruß intersept
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2004
  6. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Hilfe bei der Umstellung von Analog auf Digital

    Wahrscheinlich ist momentan ein Dual-LNB und ein 3/8 MS vorhanden. Ein zweites LNB, dass den geichen Satelliten (Astra) empfängt geht nicht.
    Du kannst aber das LNB durch ein Quad-LNB ersetzen. Zwei der Ausgänge kommen an den alten MS, die anderen Zwei können anderweitig, eben für deinen digital-Receiver verwendet werden.
    Siehe auch http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=52495
     
  7. Intersept

    Intersept Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    28
    AW: Hilfe bei der Umstellung von Analog auf Digital

    @chinaschnitte

    super, ich wusste nicht das es geht.

    welchen LNB kannst du denn empfehlen?

    gruß Intersept
     
  8. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Hilfe bei der Umstellung von Analog auf Digital

    Sharp oder Alps würd ich mal sagen.
     

Diese Seite empfehlen