1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei der Ausstattung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ieku86, 1. Februar 2008.

  1. ieku86

    ieku86 Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo erstmal,

    ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage. Wäre nett wenn die mir jemand beantworten könnten.
    Ich habe mir eine Eigentumswohnung gekauft und will dies mit einer digitalen Sat-Anlage ausstatten, da ich neu auf diesem Gebiet bin, habe ich leider nicht soviel Ahnung davon. (Es sollen zwei TV´s betrieben werden)

    Habe mir folgende Ausstattung ausgesucht: :confused:

    * Invacom TWH-031 - Universal Twin LNB
    Twin LNB - Invacom TWH-031 für 2x Teilnehmer,
    Frequenzbereich 10.7 - 12.75 GHz, Rauschmass 0.3dB,
    Stromaufnahme 200mA, Verstärkung 50-60dB,
    Kreuzpolarisation 30dB, 40mm Feed, 5 Jahre
    Herstellergarantie (Made in China)

    * Fuba DAA 850-DC hellgrau (85cm Alu-Spiegel) 38,6dB
    85cm Alu-Satellitenantenne Fuba DAA-DC 850, 40 mm
    Feed, 38,6 dBi Gewinn, stabile Ausführung, verzinkte
    Mast-Halterung, komplette Halterung vormontiert, Alu-LNB
    Halterung, Sat-Spiegel ohne LNB (Made in Italy)

    * F-Stecker 7mm (Lange Version) 6er Packung
    F-Stecker aus vernickeltem Messing, schraubbar,
    Aussenmantel ca. 7mm (lange bessere Verarbeitung)
    Stückpreis: 0,42 Euro

    * Kathrein LCD 111 - Koaxkabel - 105dB Schirmung /
    Class A (20 Meter)
    hochwertiges Koaxialkabel Kathrein LCD 111 mit 75 Ohm
    nach EN 50117, Cell-PE Kabel, Klasse A, dämpfungsarm,
    hohes Schirmungsmaß >105dB, 1.13mm Innenleiter,
    6.9mm Aussenmantel, Kunden-Zuschnittware (Made in
    Germany) Meterpreis: 1,15 Euro

    Es wäre sehr nett wenn mir jemand helfen könnte, ob dies eine gute Auswahl wäre oder bitte um andere Vorschläge.

    Und welchen Receiver würdet ihr Empfehlen?

    Ich bedanke mich im Voraus
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Hilfe bei der Ausstattung

    Zum LNB kann ich nichts sagen, aber der Rest sieht brauchbar aus.

    Ansonsten, willst du Antenendosen setzen? Sie müssen nicht sein, aber es sieht IMHO besser aus wenn die Kabel da nicht einfach so aus der Wand schauen.

    Desweitern, willst du etwas aufnehmen und gleichzeitig etwas anderes schauen, dann benötigst du einen Twin Receiver. Und der benötigt zwei Kabel zum LNB (und natürlich auch zwei Anschlüsse am LNB).
    Das solltest du evtl. bedenken auch wenn du jetzt noch keinen Twin Receiver willst.



    Ansonsten, du hast da ein gutes Antennenkabel rausgesucht. Aber damit du was davon hast must du es auch sauber verarbeiten, d.h. nicht zu stark knicken und es nicht einquetschen (z.B. mit raufgeprügelten Kabelschellen).
    Ferner auf saubere Montage der F-Stecker achten.

    Ferner auch immer die Receiver vom Strom nehmen wenn du das Antennekabel abnimmst oder anschraubst.


    Zur Auswahl des Receivers must du erstmal deine Ansprüche definieren. Es gibt alles von 20 EUR bis 2000 EUR.


    Ansonsten auch mal hier schauen (Potentialausgleich und Blitzschutz): http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=87987
    Desweiteren nur der Vollständigkeit halber: Das die Schüssel freie Sicht zum Sateliten (grob Richtung Süden) braucht weist du?

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2008
  3. ieku86

    ieku86 Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Hilfe bei der Ausstattung

    Danke für die schnelle Antwort.

    Werde Dose setzen!!!

    Möchte eigentlich nur zwei TV´s betreiben ohne aufzunehmen müsste doch OK sein das LNB?

    Hat jemand Erfahrungen gemacht mit diesem LNB?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Hilfe bei der Ausstattung

    Diese lnb's haben gerne Probleme mit der Dichtheit und die Feedmembranen sind bevorzugtes Ziel von Vögeln, da das lnb einen guten Rastplatz darstellt.
     
  5. ieku86

    ieku86 Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Hilfe bei der Ausstattung

    mmmhh Ok.

    Welches LNB würdet ihr mir Empfehlen? (Brauche nur zwei Ausgänge 2 TV´s)

    Danke im Voraus.
     

Diese Seite empfehlen