1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei Ausrichten

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von defi, 22. Januar 2004.

  1. defi

    defi Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    hassloch
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe nun zich beträge darüber hier und in anderen Foren gelesen, aber ich komme null weiter.
    Ich habe nun schon seit 3 tagen versucht die schüssel auszurichten aber es tut sich nix.
    Achja Wohnort ist Hassloch/Neustadt/Ludwighafen fals das was helfen sollte.

    Also ich habe eine Gibertini 100er schüssel mit 3 Twin Invacom LNBs. Je einer für Astra 1, Astra 2 und Hotbird. Das koax ist ein 4fach gesch. 100db kabel ca. 15m lang.Im moment wäre ich einfach mal nur froh wenn ich überhaupt ein BIld bei Astra 1 bekommen würde. Desweitern habe ich eine umgbaute Humax 5400Z mit der neusten TOH 3.2 Soft.

    Ich habe die schüssel an mehrern orten ausprobiert habe im Grunde ne komplett freie sicht noch süden/ Südosten. Aber die Signalstärke habe ich nie über 70% bekommen und dann schaut aber die schüssel eher nach südwest als südost. Wenn ich nach südost schaue dann bekomme ich nur 40% signalsärke aber die signalqualität bleibt immer bei 0 egal wo ich hinschaue.

    Ich weiß nicht mehr weiter, habe es auch mit satfinder probiert, komme ich auch net weiter, habe eine gute sicht auf meinen TV, also sehe ich auch die direkte veränderung, aber ich bekomme kein bild, da ich keine signalqualität habe.

    Kann mir jemand helfen, bin kurz davor mir das ding einstellen zu lassen, aber das kostet sicher ein schweine geld!

    Viele dank schonmal.
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    >..und dann schaut aber die schüssel eher nach südwest als südost

    ..du fuchtelst wohl zu wild rum mit dem ding. Leih dir einen analog-receiver, damit findest du astra immer noch am einfachsten. 100cm sind nicht gerade klein und je grösser, um so genauer muss man arbeiten.

    Wenn du all die beiträge schon gelesen hast, solltest du nach einer ruhepause winken noch mal von vorne anfangen. Eine gute voreinsellung hilft schon viel. Damit ist die für deinen standort geltende astra-elevation und der ungefähre azimut gemeint. Multifeed erschwert die sache zusätzlich aber mit dem astra-lnb in der mitte musst du erstmal den astra finden. Mit der eingestellten elevation die schüssel dann ganz langsam um den vermeintlichen azimut hin und herdrehen. Wilde schwenker, nur weil die anzeige da ausschlägt, helfen wenig winken
     
  3. defi

    defi Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    hassloch
    Also die voreinstellung für meinen ort habe ich ja getroffen, aber wie gesagt, wenn ich diesen einstellungen folge, mit kompass, dann habe ich das schlechteste signal (ca 40%) je weiter ich dann nach westen gehen umso besser wird es, ich versteh das wirklich nicht, das macht doch keinen sin. Ich denke das das Problem wo anderes liegen muß, da kann doch irgendwas nicht stimmen.
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..das was dir da angezeigt wird, ist wahrscheinlich nur rauschen.
     
  5. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Da oben sausen so viele Satelliten rum dass du fast völlig egal wohin du schaust immer von irgendeinem ein Signal kriegst. Du solltest erstmal schauen ob eine deiner Nachbar, Bekannten eine Schüssel hat und deine dann genau so einstellen. Und das alles gaaaanz langsam weil die digitalen Receiver recht träge sind. Am besten z.B. ARD einstellen und dann solange drehen bis was kommt. Wenn nicht dann den Höhenwinkel leicht korrigieren. Irgendwann kommt sicher was und dann kannst du drangehen das zu optimieren.

    Gruss Uli
     
  6. chicco c1

    chicco c1 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Datteln
    Ich habs so gemacht.

    Nicht lachen, aber ich habe erst einmal die Schüsselhalterung (Senkrechte Stange) mit einer Wasserwaage in allen Richtungen ausgerichtet. Dann die Vertikalposition auf die Einstellung an der Halterung auf die besagte 13,2 eingestellt und mit einem Kompass in etwa die Richtung gesucht. Nun hatte ich mir am Ausgang meines analog Receivers ein analog Meßgerät durch einen Freund anbringen lassen und durch Drehen der Schüssel exakt den größten Ausschlag gefunden (aber es ist richtig, die Drehungen sehr laaaaangsam durchführen).
    Ergebnis: 98% Güte

    War vor 15 Jahren und tut es immer noch. Dank an Kathrein-Qualität

    Gruß
    Sven
     
  7. defi

    defi Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    hassloch
    Hallo,

    also ich habe es nun nochmal probiert, habe immer noch das selbe problem, kein Bild, habe es diesmal mit einem analogen receiver probiert, und selbst da bekomme ich kein bild. Es muß doch ein anderes grundliegendes Problem sein, hat niemend einen Tip?

    Grüße
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Und was hast du noch dazu?
    Die Logik gebietet doch, zuerst mal das mittlere der 3 LNBs direkt mit einem eingestellten Receiver zu verbinden und damit eine Grundeinstellung der Schüssel zu erreichen.
     
  9. defi

    defi Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    hassloch
    Also ich habe noch zwei Spaun Diseqc 4.1 umschalter, aber ich habe das lnb erstmal direkt mit dem humax verbunden also ohne jegliche multischalter dazwischen. Es ist egal ob mit oder ohne ist das selbe ergebniss. NULL
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Am ehesten findest du den Astra mit einem analogen Receiver. Dazu sollte ein Programm voreingestellt sein. Bei einem analogen Receiver siehst du sofort, wenn du in der Nähe des gewünschten Programms bist, und kannst es dann so optimal, wie möglich einstellen. Das ist auch mit einem anlogen Receiver bei einer 100er Schüssel ein bisschen Fummelei, den ein solcher Spiegel hat schließlich einen Öffnungswinkel von nur knapp 3°. Für deinen Standort dürfte Elevation ca. 32° sein und Azimut ca. 12° in Richtung Osten. Um diese Richtung musst du sehr vorsichtig sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Richtung suchen.
     

Diese Seite empfehlen