1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HILFE! Aufzeichnungen umwandeln...

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von kroki, 21. November 2002.

  1. kroki

    kroki Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Weihenzell
    Anzeige
    Hallo, ich habe eine Hauppauge Nova TV-Karte und das aufnehmen klappt wunderbar...nur (ich bin etwas neu auf dem gebiet) habe ich festgestellt das die Datei gigantische Ausmasse annehemen. Jetzt möchte ich Euch ganz lieb bitten mir zu sagen wie ich diese Aufnahmen als VCD oder SVCD brennen kann( welche Software u. einstellungen etc.) so das ich mir meine aufgenommenen Filme auf dem DVD Player anschauen kann.

    Einen herzlichen Dank im vorraus.
     
  2. Sistenix

    Sistenix Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    DVD2AVI 1.76 => Audio => z.B. HeadAC3 ,Video => TmpgEnc, MUxen => BBmpg und dann Brennen.
    Oder mal hier schauen und lernen
     
  3. kroki

    kroki Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Weihenzell
    Danke das du als einzigster wenigstens geantwortet hast, aber ich stell mich a bisl dumm an-ich hab das empfohlene forum gelesen da steht aber nicht drin wie die einstellungen bei TMPGEnc für umwandlung von satkart-aufnahmen = MPEG2 sein müssen nur alle anderen varianten sind erklärt- vielleicht kannst du meinem english ja noch ein wenig auf die sprünge helfen
     
  4. Sistenix

    Sistenix Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    Wenn du in dem Forum gelesen hast, müßte dir eigentlich aufgefallen sein, das das meißte dort in deutsch verfasst ist. Darum verstehe ich deine Frage nicht ganz. Die Tutorials und Links die man dort findet sind doch sehr umfangreich und aufklärend. Das Thema ist etwas zu komplex, so das man in wenigen Sätzen kaum alles erklären könnte. Außerdem bezugnehmend auf deine Frage zur Software, habe ich dir ja ein Beispiel benannt.
     

Diese Seite empfehlen