1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hilfe!! 3 analoge und 1 digitaler+ multiswitch

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von oddjob, 15. April 2006.

  1. oddjob

    oddjob Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    hallo,
    ich brauche dringend hilfe
    ich habe mir vor 2 wochen den digitalen sat-reveiver dsb 100 ausm aldi gekauft.
    nun stehe ich vor dem problem, was ich für ein lnb brauche und was ich alles machen muss.

    es soll dann so laufen, dass wir 3 analoge sat-receiver angeschlossen haben und 1 digitalen sat-receiver.
    wir haben im moment ein analoges lnb, von dem 2 kabel zu einem multiswitch weggehen. vom multiswitch gehen 4 kabel weg, zu insgesamt 4 analogen sat-receivern.

    das problem ist, dass meine eltern nicht wollen, neue kabel zu verlegen und somit muss ich das irgendwie mit den multiswitch hinbekommen.

    kann mir jem. von euch sagen, was für ein lnb ich brauche und ob das überhaupt geht und sowas?


    ich wäre euch unglaublich dankbar wenn mir jem. helfen kann.
    mfg
    dominique :confused:
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: hilfe!! 3 analoge und 1 digitaler+ multiswitch

    Den LNBs und Multischaltern ist es vollkommen Latte, ob die empfangenen Signale analog oder digital ankommen, da diese Komponenten den Datenstrom nicht auswerten, sondern nur stupide weiter geben.
    Und von Außen betrachtet unterscheidet sich ein analoges Signal nicht von einem digitalen Signal.
    Es liegt generell in Welleform vor.
    Nur die beinhalteten Informationen sind analog oder digital.

    Das Problem ist lediglich, daß die deutschen Digitalprogramme zumeist im Highband (oberer Frequenzbereich) liegen. Das Highband können alte LNBs nicht empfangen.
    Somit können auch die meisten Digitalprogramme nicht empfangen werden.

    Ältere LNBs können nur das Lowband empfangen, wo noch viel analog übertragen wird.

    Um analoge und digitale Receiver zu versorgen braucht man folglich ein LNB, welches Lowband und Highband empfangen kann.
    Diese nennen sich Universal LNBs und sind heutzutage Standart.
    Da durch das Highband auch zwei neue Empfangsebenen dazu kommen, muss auch der Multischalter erneuert werden, da alte Multischalter nur zwischen Horizontal und Vertikal unterscheiden können.
    Aber nicht zwischen Lowband und Highband.
    Auch fehlen die zwei benötigten zusätzlichen Anschlüsse.

    Deswegen benötigst du ein Quattro LNB und einen 5/4 Multischalter. Den LNB musst du dann mit vier Kabeln mit dem Multischalter verbinden.

    Eine billigere Lösung wäre ein Quad LNB, ohne zusätzlichem Multischalter. Die Receiver könen dort direkt angeschlossen werden, da im Quad LNB schon ein Multischalter eingebaut ist.
    Allerdings ist diese Möglichkeit nicht ganz so zuverlässig und leistungsfähig wie die Version mit Quattro LNB und Multischalter.

    Gruß Indymal
     
  3. oddjob

    oddjob Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    2
    AW: hilfe!! 3 analoge und 1 digitaler+ multiswitch

    was ist denn wenn ich das quattro lnb und einen 5/4 multischalter habe und nur 2 kabel vom lnb zum multschalter laufen lassen? funktioniert dann auch alles?
    das wäre nämlich für mich die perfekte lösung ohne neue kabel verlegen zu müssen.
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: hilfe!! 3 analoge und 1 digitaler+ multiswitch

    Es gibt insgesamt 4 Empfangsebenen.
    1. Lowband Vertikal
    2. Lowband Horizontal
    3. Highband Vertikal
    4. Highband Horizontal
    Für jede Ebene wird zur Übertragung ein Kabel benötigt. Wenn du mit zwei Kabeln auskommen wolltest, müsstest du also auf zwei Ebenen komplett verzichten.
    Da die Programme die du sehen willst aber auf allen vier Ebenen verteilt liegen, wäre das gleichbedeutend mit Halbierung des Programmangebots.

    Es gibt zur Not aber noch andere Lösungen...
    Kathrein bietet z.B. ein spezielles LNB an, daß mit zwei Kabeln auskommt. Das Signal wird dann erst kurz vor dem Multischalter mit einem Zusatzgerät auf vier Kabel aufgesplittet.
    Passt allerdings nur an Kathrein Antennen dran und kostet ca. 100 Euro gebraucht bei Ebay. Passende Antenne wäre dort auch günstig aufzutreiben.

    Zum anderen gibt es von Johannson ein Stacker/Destacker Kit, um zwei Kabel kurzfristig zu vereinen. Das kann man an jeder Anlage nutzen, die Kosten sind allerdings utopisch. Um vier Kabel auf zwei zu reduzieren, beliefe sich der Preis auf knapp 400 Euro.

    Andere Möglichkeiten um mit zwei Kabel auszukommen gibt es nicht. Es sei denn man rüstet alle Receiver auf Digital um und speist nur das Highband ein.
    Allerdings kann das in Zukunft auch problematisch sein, da das Lowband nach Abschaltung der analogen Programme auch neu belegt werden wird. Unter anderem eventuell auch mit wichtigen deutschen (Digital-)Sendern.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen