1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hiiilfeeee: kein dd 5.1 immer nur pcm

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von horstf, 12. Mai 2005.

  1. horstf

    horstf Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Ort:
    bielefeld
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    endlich ist der lang ersehnte Receiver gekommen (Yamaha 650). Daran angeschlossen sind ein Teufel Concept E Magnum ein Hyundai DigSat-Reveiver (730H) und ein DVD-Player (Mustek V 560 und im Wechsel Cyberhome 401).

    Alle drei angeschlossenen Geräte haben einen Coax-Digitalausgang, der Mustek zusätzlich einen optischen und einen internen 5.1 Decoder.

    Nun mein Problem: Bei sämtlichen DVDs (gekaufte und selbstgebrannte) erkennt der Receiver bei automatischer Auswahl des Input-Signals immer nur PCM. Beim Cyberhome DVD gibt er daraufhin 2-Kanal-Ton wider, beim Mustek (optisch und koaxial) gar nichts. Auch bei Fernsehsendungen, die in Dolby 5.1 ausgestrahlt werden zeigt der Receiver nur PCM an und nur die beiden Frontlautsprecher laufen. Man kann sonst noch analog und DTS manuell einstellen - in beiden Fällen kommt gar kein Sound mehr.

    Das Setup des Yamaha habe ich mehrfach durchgesehen; da scheint alles in Ordnung zu sein. Beim automatischen Einmessen werden alle Lautsprecher gefunden und eingerichtet; mit Prologic (2) und div. DTS-Modi kann ich sie auch benutzen. Nur kein einfaches Dolby Digital bzw. 5.1 so wie's direkt von der DVD kommen sollte.

    Woran kann das liegen? Mache ich da irgendwas falsch oder ist mit dem Receiver was nicht in Ordnung? Liegts vielleicht an den Playern bzw. dem Hyundai Sat-Receiver?
    Zwei Koax-Kabel (allerdings gleiche) und mit dem Mustek ein optisches habe ich im Wechsel probiert; und natürlich mehrere Eingänge am Yamaha.

    Ich bin jetzt schon zwei Tage dran am Rumschrauben und bin der Verzweiflung nah! Wo ich mich so auf das Ding gefreut habe ...

    Also bitte postet doch mal, was ihr davon haltet und helft mir, damit ich wieder schlafen kann :)

    Schönen Gruß und Danke im Voraus,

    Horst
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: hiiilfeeee: kein dd 5.1 immer nur pcm

    Hallo,

    bei den Wiedergabegeräten, also DVD und Satreceiver muss man den Ton auf DD umstellen.

    Bei den einem Gerät im Grundmenü, da gibt es dann die Möglicht dem Satreceiver zu sagen, er soll immer wenn verfügbar in DD den Ton abgeben, oder zur Verfügung stellen, und dann muss bei jeder Sendung die DD-Tonspur über die Fernbedienung extra anwählen.
    Wenn das so ist, dann wird wahrscheinlich zur Zeit bei diesen Geräten die Tonausgabe auf PCM stehen.

    So können auch einige Geräte reagieren, wenn die Tonausgabe auf PCM steht, dann wird über den Digital Ausgang nichts abgegeben. Und auf dem TV wird sehr wahrscheinlich der Ton laufen.

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2005
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: hiiilfeeee: kein dd 5.1 immer nur pcm

    Du hast den Yamaha RX-V650, richtig ?

    Tolles Teil, aber auch relativ schwierig bei der Einrichtung weil --> du kannst jeden Eingang einzeln definieren.

    Es sollte aber, wie bei allen Yamaha A/V Recievern, eine automatische Signalerkennung
    geben, und die wird bei dir auf DTS stehen.

    Auf deiner FB ist eine Taste - Set Menu - und da sollte eine Auswahl - Input mode - sein, die stellst du auf - Auto -.

    Alle deine Geräte stellst du im Audio-Menü auf - DD oder Dolby Digital Bitstream - also auf alle Fälle sollen sie das Signal digital ausgeben.
    Denn Rest sollte eigentlich dein Reciever selber erkennen.

    Auf deiner FB sollte auch eine Taste mit einem DD-Zeichen und DTS vorhanden sein, damit kannst du die Matrix ( von DTS auf DD 5.1 ) wechseln.
     
  4. horstf

    horstf Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Ort:
    bielefeld
    AW: hiiilfeeee: kein dd 5.1 immer nur pcm

    Hallo Digiface,

    das ging ja schnell ... Alle Wetter!

    Tatsächlich muss man bei dem Hyundai den Audiotrack auswählen, um von "non-compressed" auf "compressed" umzustellen - und siehe da: DD auf Pro7, Sat1.
    Ihm zu sagen, dass er das bei Vorliegen eines entsprechenden Signals von selbst tun soll, ist mir nicht gelungen. Macht aber nix: Immerhin weiss ich jetzt, dass der Yamaha o.k. ist und kann mich schon wieder ein bisschen dran freuen.

    Mit den DVDs gestaltet sich das ganze etwas schwieriger: In beiden Anleitungen ist nix zu einer solchen Einstellung zu finden und auch sämtliche Menus habe ich durchprobiert und einfach nix passendes gefunden. Aber irgendwie muss es ja jetzt damit zusammenhängen - also: weitersuchen.

    Falls du oder einer von euch anderen dazu auch noch weitere Tipps oder Erfahrungen habt, wäre ich natürlich auch dafür dankbar.

    Nochmal schönen Gruß und danke für die extra schnelle Hilfe,

    Horst
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: hiiilfeeee: kein dd 5.1 immer nur pcm

    Hallo,

    Schlagworte für diese Einstellungen sind auch:
    DD 5.1
    AC 3

    Bei den DVDs kann man aber auch meist im Menü der DVD unter Tonwahl DD5.1 oder auch DTS auswählen.

    Wählt man das im Menü des DVD-Players aus, benutzt er automatisch das DD Signal und gibt es automatisch aus, man kann es aber auch über das Menü der DVD auswählen, dann schaltet der DVD-Player auch das DD Signal.

    digiface
     
  6. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: hiiilfeeee: kein dd 5.1 immer nur pcm

    Im - Set Menu - sollte auch eine Einstellung - I/O Assign - vorhanden sein, da kannst du deine Eingänge von Hand definieren.

    Aus der Ferne kann ich dir aber nicht sagen wie das bei deinem Reciever geht.
    Am besten mal unter - I/O Assign - in der Bed.-Anleitung nachschauen.
     
  7. horstf

    horstf Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Ort:
    bielefeld
    AW: hiiilfeeee: kein dd 5.1 immer nur pcm

    Hi casper,

    dir auch danke für die schnelle Antwort. Wie eben digiface schon geschrieben hat, scheint es, dass das Problem bei den drei Input-Geräten liegt. Bei dem Hyundai konnte ich es lösen, bei den beiden genannten DVD-Playern kann ich keine Einstellung für die Ausgabe von Dolby finden. Die Input-Auswahl beim Yamaha steht auf Auto und - wie gesagt - mit dem Sat-Receiver klappts jetzt auch. Nur für den gammeligen Mustek und den Cyberhome finde ich einfach keine Möglichkeit den Ausgang irgendwie zu konfigurieren.

    Nochmal danke und falls jemand ne Idee zu den Payler hat ...

    Grüße,

    Horst
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: hiiilfeeee: kein dd 5.1 immer nur pcm

    Versuche es mal über das Menü einer eingelegten DVD anzuwählen, also die DD Tonspur auf der DVD auswählen.

    digiface
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: hiiilfeeee: kein dd 5.1 immer nur pcm

    Denke auch das man bei deinen DVD-Playern, im DVD-Menü, unter Ton-oder Sprach Optionen - DD oder DTS - auswählen muss.
    Das andere sollte dein Reciever erledigen.
     
  10. horstf

    horstf Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Ort:
    bielefeld
    AW: hiiilfeeee: kein dd 5.1 immer nur pcm

    Hallo zusammen,

    also in den Menus der DVDs selber kann ich das natürlich auswählen - sie zeigen mir dann auch an, dass es mehrere 5.1 Tonspuren gibt und welche davon ausgewählt ist. Führt aber leider zu nix: es bleibt immer bei pcm 2-Kanal-Ton. Bei beiden Playern kann ich immer noch keine Möglichkeit zur Einstellung des Players finden - Kruzifix !!!

    Danke nochmal für die Spätschicht,

    Horst
     

Diese Seite empfehlen