1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hiiiilllllffffffeeeee zu bestehender Sat-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Sat-Fan-vorever, 5. Dezember 2014.

  1. Sat-Fan-vorever

    Sat-Fan-vorever Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forenmitglieder,
    ich bin seit gestern hier angemeldet, da ich ein riesen Problem habe. Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Ich habe hier schon im Forum diverse Threads durchgelesen, aber entweder bin ich zu blöd oder es war wirklich nicht das Richtige dabei.

    Wir sind am 01.12 in ein vier Jahre altes Einfamilienhaus gezogen und haben unseren Humax Receiver (0815 ohne FP) an die Anlage angeklemmt und was passiert: Nur Tele 5 und Sat 1 Austria etc., also vertikale Polarisation. Ansonst nada.

    Der Vermieter ist sofort gekommen und wir haben gemeinsam die Anlage überprüft: 78er Sat-Schüssel von Triax, Quattro LMB Edison QL-4, Multischalter 5/8 von Spaun 5809.

    Da wir nichts feststellen konnten, hat der Vermieter einen neuen LMB, ebenfalls wieder Edison QL-4 gekauft und wir haben ihn montiert und dabei gleichzeitig nochmals alle Kabel auf die richtige Zuordnung am LMB und am Multischalter hin überprüft. Ergebnis: Null, keine Verbesserung. :wüt:
    Die Sender, die empfangen werden, haben aber eine top Qualität.

    Daraufhin hat der Vermieter, nachdem er den Multischalter stromlos gemacht hat, die einzelnen Kabel der vier ZF-Ebenen vom Multischalter abgeschraubt und anschließend in der Reihenfolge HH; HL; VH; VL wieder einzeln, jedes für sich, angeschraubt. Das Ergebnis: Bei HL (meine ich jedenfalls) kamen z. B. die ARD HD Programme in einer top Qualität. Werden alle vier Kabel eingesteckt => Ergebnis wie oben.

    Frage an Euch alle: Was ist das??? Was liegt hier für ein Fehler vor? Ich bin mit meinem Latein am Ende:eek:. Bis ein Profi rauskommen kann, haben wir Weihnachten. Bitte um Rat. Danke
     
  2. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hiiiilllllffffffeeeee zu bestehender Sat-Anlage

    Schon mal probiert, die Ebenen direkt, also ohne Multischalter zu empfangen?

    Vielleicht liegt es am Multischalter.

    LNB Einstellungen (9750/10600) richtig?
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.561
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hiiiilllllffffffeeeee zu bestehender Sat-Anlage

    Ich würde auch vorschlagen das wie whhe es vorgeschlagen hat zu testen.
    F- Verbinder nutzen.
    Teile dan mal mit bei welchen Kabel welche Sender empfangen werden können um vertauschte oder falsch beschriftete Kabel schon mal ausschließen zu können.

    HL für ARD HD ist schon mal Ok.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2014
  4. Sat-Fan-vorever

    Sat-Fan-vorever Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hiiiilllllffffffeeeee zu bestehender Sat-Anlage

    Gut, danke Euch für diese Tipps. Was sagt Freddie Frinton zu Miss Sophie an jedem Sylvester: I´ll do my very best:p
    Melde mich wieder
     
  5. QuickMick

    QuickMick Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1

Diese Seite empfehlen