1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HighEnd 4 Teilnehmer SatAnlage gesucht! Bitte um Beratung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mel_Schlemming, 20. September 2003.

  1. Mel_Schlemming

    Mel_Schlemming Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Heidelberg
    Anzeige
    Hallo allerseits!

    Vor einiger Zeit habe ich hier im Forum schon kompetente Beratung für meine eigene neue Sat-Anlage bekommen - jetzt möchte ich das geballte Fachwissen der Forumsteilnehmer für einen Bekannten in Anspruch nehmen...

    Also gesucht wird eine High-End 4-Teilnehmer Sat-Anlage (Schüssel, LNB, "Schwenk-Motor", Receiver,...). Dabei ist neuste und beste Technik zu gutem Preis-Leistungs-Verhältnis gesucht. Platz für Schüssel und Co sind ausreichend vorhanden (Größe spielt also quasi keine Rolle).

    Für Vorschläge was und auch wo all dies am Besten zu kaufen ist, wäre ich sehr dankbar!
     
  2. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    Mal vorab ne blöde Frage:

    Hast du vor, eine 4-Teilnehmeranlage an einen Motor zu hängen???
    Das macht doch recht wenig Sinn.
    Wenn der eine Teilnehmer die Antenne dreht, haben die anderen 3 Teilnehmer keinen Empfang mehr.

    <small>[ 20. September 2003, 20:49: Beitrag editiert von: jonnyjo ]</small>
     
  3. Mel_Schlemming

    Mel_Schlemming Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Heidelberg
    ...ja ok macht Sinn *g*... dann eben ne 4 Teilnehmer-Anlage ohne Motor winken ... wobei in dem Haus für die 4 Teilnehmer eigentlich eh nur 2 Leute wohnen *g*... na wie auch immer...
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.035
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Wenn du das beste willst, solltest du Kathrein nehmen.
    CAS90 + UAS484
    Dann Multischalter Spaun SMS5409NF
    Es währe auch Quattro Switch LNB möglich, aber wenn man Problemen aus dem weg gehen will ist es mit Multischalter sicherer.

    Preis/Leistung ist da aber so ne sache. Kathrein ist schon recht teuer.
    Spaun ist auch nicht billig, aber für die gebotene Qualität OK.

    Blockmaster
     
  5. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Kathrein ist erstmal das teuer, da stimme ich zu, ob es dadurch Highend ist, na ja.

    Mich stören bei Kathrein die technischen Unterschiede in den Komponeten, die einen Austausch gegen andere Firmen erschweren bzw unmöglich machen.

    Bei Spaun stimme ich zu, beim LNB tut es auch eine Nummer "kleiner" auch andere Firmen haben gute LNB und Schüsseln.
     
  6. Mel_Schlemming

    Mel_Schlemming Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Heidelberg
    Danke ertsmal - Kathrein klingt natürlich wirklich gut - nur fraglich, ob es das Geld wert ist... Eine Überlegung ist es allemal wert. Wie sieht es denn mit Receivern aus? Die Topmodelle von Kathrein mit 80GB Festplatte sind ja wirklich beeindruckend - aber fast 500€ für einen Receiver?...
     
  7. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Kathrein ist 100% Hyundai nur mindestens doppelt so teuer. Das einzige was da wirklich unterschiedlich ist, ist die Fernbedienung und die Software damit man nicht auf den ersten Blick erkennt was drinsteckt. Und natürlich das Firmenspezifische gehäuse was aber mit der Funktion nix zu tun hat. Wenn schon solche Summen für nen Satreceiver ausgegeben werden sollen dann doch lieber nen topfield 5000 der ist noch a bissle teurer und hat dafür einen twinreceiver bei dem von beiden Tunern gleichzeitig aufgenommen werden kann allerdings kann nur ein Tuner verschlüsselte Programme aufnehmen und auch nur dann wenn am zweiten und dritten FTA Programme gesehen werden. Während die beide Aufnehmen kann gleichzeitig entweder per Timeshift jede der beiden oder eine andere Aufnahme angesehen werden. Wenn man das nicht möchte kann man sich noch eine andere Sendung anschauen die aber vom Band und V-H mit einer der beiden aufnahmen übereinstimmen muss.

    Wenns das beste sein soll und der Aufwand keine rolle spielt dann wäre diese toroidal-Schüssel vielleicht ganz nett mit der man so circa 15LNBs auf einmal betreiben kann. Da kriegst du dann selbst bei hundert Teilnehmern soviele Sats rein dass du wahrscheinlich schon 2 Receiver brauchst um die ganzen FTA Sachen überhaupt speichern zu können. Allerdings keine Ahnung ob spaun auch kaskadierbare Multischalter baut. Da du aber erstmal von 4 Teilnehmern redest ist das wohl noch nicht wichtig.

    Gruss Uli
     
  8. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Ist mehr eine Glaubensfrage, die einen schwören auf ihre Automarke (aus welchen Gründen auch immer), alle anderen Autos fahren auch. winken

    Den Hyundai HSS 830 HCI (mit FB) z.B. bekommst du um ewa 200 € weniger.

    Bei den Schüsseln von Kathrein stört mich die Eigenbauform der LNB und der Halterungen, wenn du z.B. mal Mulitfeed willst kauft du bei Kathrein und sonst nirgends. Und die LNB sind groß und potthäßlich, da gibt es wesentlich kleinere und eleganter Lösungen.
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.035
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Aber sicher. Die bauen (fast) alles was man für die Sat-ZF verteilung benötigt.

    Multifeedhalterungen kauft man ja eigentlich auch hauptsächlich bei dem Hersteller der Schüssel.

    Das ist natürlich ansichtssache. Ich finde das Design sehr gut. Die Kappe verhindert schließlich so fast 100% den Nässe-tot des LNB's.

    Blockmaster
     
  10. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Ausserdem kann man Kathrein LNBs nicht drehen!!!
    Damit verschenkt man so ca. 1dB Gewinn...
     

Diese Seite empfehlen