1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

High-End-HDMI-Kabel von Sony - 3-D, ARC und Ethernet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. November 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.289
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Unterhaltungselektronik-Riese Sony erweitert seine Zubehörpalette um HDMI-Kabel aus dem High-End-Bereich, die unter anderem für qualitativ hochwertige Zuspielungen von 3-D- und Full-HD-Bildmaterial ausgelegt sind.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: High-End-HDMI-Kabel von Sony - 3-D, ARC und Ethernet

    Jetzt würde mich noch der Preis dieses Super Duper Kabels interessieren.
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: High-End-HDMI-Kabel von Sony - 3-D, ARC und Ethernet

    Guckst Du hier:

    Online-Shop


    Also ich habe mir vor ein paar Tagen auch ein HDMI Kabel gekauft. 15 Meter um Laptop und Fernseher miteinander zu verbinden für schlappe 13,48 € und es funktioniert einwandfrei. :D
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: High-End-HDMI-Kabel von Sony - 3-D, ARC und Ethernet

    Na das nenn ich ja mal günstig. Meine den Sony Preis.
     
  5. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: High-End-HDMI-Kabel von Sony - 3-D, ARC und Ethernet

    Muß ich gleich mal meinem Bruder empfehlen. So billig kommt der nie wieder an HDMI-Kabel (Sony).

    Audioquest, pfff.
     
  6. grunz

    grunz Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: High-End-HDMI-Kabel von Sony - 3-D, ARC und Ethernet

    wow high end

    frag mich ja immer wo der böse unterschied zwischen dem 15 euro und dem 150 euro kabel sein soll.....
     
  7. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: High-End-HDMI-Kabel von Sony - 3-D, ARC und Ethernet

    Der Unterschied ist im Geldbeutel des dummen :D
     
  8. Webfuchs

    Webfuchs Senior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2010
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: High-End-HDMI-Kabel von Sony - 3-D, ARC und Ethernet

    HDMI-Kabel

    Wie bei allen Digitalverbindungen gilt auch bei HDMI: Die Bedeutung eines hochwertigen Kabels ist in seiner Wirkung auf eine artefakt-freie Bild- und Ton-Wiedergabe nicht zu unterschätzen. Lassen Sie sich nicht verwirren, wenn jemand behauptet, der digitale Datenstrom betehe ja nur aus Nullen und Einsen und da gäbe es keine Qualitätsabstufungen, wie bei analogen Verbindungen. Mit anderen Worten: Geht oder geht nicht. Dies ist nicht richtig!

    Nach dem HDMI-Standard werden mit HDMI nicht nur die reinen Videosignale übertragen, sondern darüber hinaus auch zahlreiche Control-Codes sowie die Audiokanäle. Im Gegensatz zu den TMDS-kodierten Videosignalen werden für diese Codes (z.B. Bildformat, Farbformat, etc.) und die Audiosignale Fehlerschutzmechanismen verwendet, um diese Information in jedem Fall sicher zu übertragen. Einzelne Bitfehler können somit vollständig korrigiert werden, sofern der Empfänger-Chip dies unterstützt.
    Für den bidirektionalen Austausch der Schlüsselauswahl innerhalb der HDCP-Verschlüsselung, die bildweise ausgehandelt wird, werden zwei zusätzliche, niederfrequente Signalleitungen in HDMI-Kabel (I2C-Standard) verwendet, womit eine hohe Robustheit erreicht werden kann. Die Videosignale haben extrem hochfrequente Signalkomponenten und die einzelnen Bits sind bei höheren Bildauflösungen teilweise kürzer als eine Nanosekunde. Die hohe Taktung führt dazu, dass die übertragenen Signale hardware- und auch softwareseitig Timingprobleme verursachen können. Technisch gesehen führt dies zu Fehlinterpretationen und Lesefehlern im HDMI-Empfänger, was wiederum im sichtbaren Resultat zu den typischen digitalen Bildartefakten unterschiedlichster Art (farbiges "Aufblitzen" einzelner Pixel oder ganzer Pixelreihen etc.) bis hin zum Abbruch der Bildübertragung führen kann. HDMI ist High-Tech vom Feinsten und reizt die Technik bis an die Grenzen des machbaren aus. Hochwertige Kabelverbindungen tragen erheblich dazu bei, die Videoinformationen fehlerfrei zu übertragen.

    Ein weiteres Argument, das gerade bei HDMI unbedingt für hochwertige Kabel spricht: Die Toleranzgrenze für die Betriebsspannung von HDMI ist extrem eng gesetzt: Bei nur 3,3 Volt werden maximal 5% Abweichung toleriert - das sind 0,165 Volt maximal zulässiger Verlust. Viele Geräte reizen diesen Spielraum schon aus. Wenn nun aber beim Kabel, z.B. am kritischen Stecker-/Buchse-Kontakt durch Korrosion oder Abrieb weitere Verluste entstehen, so können sich diese zu den nicht genau eingehaltenen Ausgangspegeln der Geräte addieren und zu massiven Problemen führen. Dies ist auch der Grund, warum HDMI-Kabel mit Längen über 5 Meter als kritisch gelten. Mit zunehmender Kabellänge addieren sich die Abweichungen und Verluste der Betriebsspannung. Mit einem gut konzipierten und sorgfältig gefertigtem Kabel sind Sie jedoch von vorneherein auf der sicheren Seite - unabhängig von der Länge des Kabels.


    Quelle: http://www.hifi-regler.de
     
  9. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: High-End-HDMI-Kabel von Sony - 3-D, ARC und Ethernet

    Auf jemanden der jetzt kommt und uns den Vorteil des Sonykabels erläutert habe ich schon gestern Abend gewartet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2010
  10. Kofferträger

    Kofferträger Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: High-End-HDMI-Kabel von Sony - 3-D, ARC und Ethernet

    Nein, bei den teuren Kabeln gibts auch noch 1+ und 1- und 0+ und 0- oder sogar 2, 3 und 4.... :rolleyes:

    Ja ja, das kennt man ja, diese ständig verrosteten, durchs tägliche rein/rausstecken ausgenudelten HDMI Anschlüsse...

    Ach ja, und passend dazu: rauchen ist gesund! - sagt Dr. Marlboro :winken:

    :D
     

Diese Seite empfehlen