1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

High Band ok, Low Band kein Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Aineias, 27. August 2007.

  1. Aineias

    Aineias Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo liebe Forumsteilnehmer,
    ich bin neu hier und hab gleich eine Frage an euch. Bei unserer Hausanlage wurde vor kurzem DVB-S installiert. Bei der Installation war ich leider auf Urlaub und konnte somit erst 14 Tage später feststellen, dass das Low-Band nicht geht, während ich beim High-Band 94% Signalstärke habe und problemlos die entsprechenden Sender ansehen kann.

    Anlage im Detail:
    Multiswitch 5/16 (EMP Centauri S. 147 CP)
    Zuleitung zu meinem Receiver über ca. 40m langes neues digitaltaugliches Koax-Kabel
    ca. 13 weitere Teilnehmer hängen am Multiswitch
    zugeführter terrestrischer Eingang mit Hirschmann Verstärker

    Bereits probiert:
    * Streckenverstärker mit 20 dB einmal nach Multiswitch und einmal vor Receiver angeschlossen. Bei beiden Versuchen hatte ich das gleiche Resultat: Sowohl das Low-Band als auch das High-Band hatten nur mehr 5% Signalstärke = kein Signal
    * Kabel an anderen Steckplatz am Multiswitch angeschlossen -> kein Effekt


    Noch nicht probiert:
    An den Verstärkerreglern am Multiswitch habe ich noch nicht herumgedreht. Da ich nicht weiß, ob das ohne Messgerät sinnvoll ist, hab ich davon mal die Finger gelassen. Schlechter kann der Zustand aber widerum auch nicht werden, da ich vermute, dass bei allen Teilnehmern das gleiche Problem besteht.


    Habt ihr weitere Tipps oder Ratschläge?
     
  2. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: High Band ok, Low Band kein Signal


    Ja, die betreffende Firma damit beauftragen ihre defekte Anlage wieder in Ordnung zu bringen. Aber freundlich kann immer mal passieren vorallem das Low Band fällt selten auf.

    Mfg
    Schwalbe
     
  3. Aineias

    Aineias Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: High Band ok, Low Band kein Signal

    Mit dem habe ich ja auch schon geredet. Da ich am Anfang dacht, dass nur bei mir das Problem besteht, dachte ich, dass ich wohl oder übel selbst bezahlen muss. Heute hat er gemeint, dass das die Anlage in einem frei zugänglichen Bereich steht und theoretisch jemand daran herumgeschraubt haben könnte. Laut ihm, haben seine Messungen bei der Installation ergeben, dass alles tadellos funktioniert und auch bei manchen Hausparteien soller dies überprüft haben. Was soll man dazu sagen?
    Auf jeden Fall werd ich mal mit meinen Nachbarn reden und Fragen, ob sie vlt. ähnliches beim Empfang beobachtet haben.
     
  4. ECLL800

    ECLL800 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Simssee
    AW: High Band ok, Low Band kein Signal

    Mein Verdacht: Dein Receiver gibt das 22kHz-Signal nicht korrekt raus.
     
  5. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: High Band ok, Low Band kein Signal

    Am 22kHz-Signal sollte es nicht liegen, da dieses Signal ja zur Umschaltung ins High-Band benötigt wird. Also wenn es ein Problem damit gäbe, dann müsste das Low-Band zumindest gehen und evtl. die Umschaltung ins High-Band nicht funktionieren.

    Streckenverstärker direkt am MS ist sinnlos, da der Verstärker dort gnadenlos übersteuert wird. Wenn, dann müsste man den Verstärker in der Strecke einbauen. Aber bei 40m ist das nicht nötig. Ebenso bringt der Verstärker direkt am Receiver keinerlei Verbesserung, da an dieser Stelle das Signal-Rauschverhältnis nicht mehr verbessert werden kann.

    Zudem, üblicherweise sind die hohen Frequenzen stärker von der Signaldämpfung (Kabelverluste, Übergangswiderstände usw.) betroffen, als die tieferen Frequenzen. Es wäre also zu erwarten, dass es Probleme mit dem High-Band gäbe, wenn zu hohe Dämpfung vorliegen würde.

    Man muss hier erstmal klären, ob es am eigenen Receiver liegt, am eigenen Anschluss, oder bei allen Teilnehmern das Problem besteht. Also mal den eigenen Receiver beim Nachbarn probieren, mal den Receiver vom Nachbarn am eigenen Anschluss testen. Falls evtl. noch ein analoger Receiver in irgendeiner Schublade liegt, dann könnte man auch diesen mal anschließen. Mit diesen paar Versuchen wird sich das Problem schon etwas einkreisen lassen. Auf keinen Fall "unmotiviert" irgendwelche Regler verdrehen. Unterstellen wir mal, dass der Fachmann alles ordentlich eingemessen hat, dann kann es mit verstellen nicht besser werden.
     
  6. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: High Band ok, Low Band kein Signal

    Am besten einfach mal beim Nachbarn gucken ob bei ihm die Programme auch nicht gehen. Ist das der Fall, Hausverwaltung über das Problem in Kenntnis setzen und die werden sich dann mit dem Fachhändler auseinander setzen ob es Garantie ist oder nicht. Aber wer glaubt schon daran das jmd an der Anlage war... :rolleyes:


    Mfg
    Schwalbe
     
  7. ECLL800

    ECLL800 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Simssee
    AW: High Band ok, Low Band kein Signal

    ...ach nee... und wenn er's immer rausgibt???
     
  8. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    AW: High Band ok, Low Band kein Signal

    Kann dazu nur folgendes beitragen:
    Bei unserem alten MS von Conrad (haben das jetzt durch einen neuen Quad-LNB ersetzt), konnte man zwei der vier Ausgänge auch nur noch aufs High-Band zugreifen, unabhängig vom angeschlossenen Receiver.
    Irgendwie muss meine DVB-S-TV-Karte die ausgänge zerschossen haben, jedenfalls war diese zunächst an dem einen und dann an dem anderen angeschlossen...
    Insofern kann das schon ein Defekt am MS sein, wobei die Ursache dann doch beim Receiver zu liegen scheint.

    Wenn Du allerdings schon Dein Kabel an einen anderen Ausgang des MS angeschlossen hast, bleibt wirklich nur die Nachfrage bei den Nachbarn oder der Versuch mit einem anderen Receiver.
     
  9. Aineias

    Aineias Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: High Band ok, Low Band kein Signal

    Hab nun bei einem Nachbarn gefragt. Dort gibt es auch seit der Installation von DVB-S das Problem, dass gewisse Sender nicht funktionieren. Wahrscheinlich läuft bei allen Teilnehmern das Low-Band nicht. Dann warte ich mal auf den Techniker,... Danke für Tipps!
     
  10. Aineias

    Aineias Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: High Band ok, Low Band kein Signal

    Ich habe nun bei meinem Receiver einen Blind-Scan gemacht und siehe da er findet nun auch die Kanäle im Low-Band. Bei einem normalen Scan zuvor wurden sie jedoch nicht gefunden. Nun geht zwar alles, aber bitte was war nun der Fehler?
     

Diese Seite empfehlen