1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hier finden einige wohl schön das alles teuer wird bei Premiere,ich glaubs nicht-

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von s.weber-online, 8. Dezember 2002.

  1. s.weber-online

    s.weber-online Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Vechta
    Anzeige
    Hey Leute!

    Was ist eigentlich hier los, habt Ihr zuviel Geld,oder warumn seid Ihr alle bereit für einzelne Neukanäle die eh schon mal da waren,oder für Kanäle die man auch so frei empfängt extra zahlen zu wollen? Ich kappier es nicht, aber sonst ist euch noch ganz gut,oder? Kopfschüttel

    Sawe
     
  2. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
    naja ... beim heimatkanal ist aufgrund der großen ähnlichkeit zum original wohl dein unbehagen zu verstehen (obwohl ich den sender eh nie sehe, deswegen macht mir der sender nix aus, kann aber jeden verstehen der sich beschwert)

    wenn aber jetzt der neue scifi kommt, ist das (wie ich bisher überall gelesen habe) keine neuauflage des alten premiere scifi, sondern ein ableger der international in anderen ländern schon existierenden scifi channel. daher ist kein zusammenhang mit dem ersten vorhanden. ich bin gern bereit mehr zu zahlen, wenn:

    1. der scifi channel mit ähnlichem konzept und programmen wie in den usa kommt (also auch eigenproduktionen und exklusives material - nicht nur rebroadcasts)
    2. im 2-kanal-ton gesendet wird.

    insgesamt: es ist verständlich, wenn man für einen neuen sender zusätzlich zahlen muss. schade nur, dass premiere vorher so viel beschnitten hat, aber premiere muss halt auch wirtschaften.

    p.s: wirklich unverständlich ist mir nur, warum dafür jetzt extra zig threads gemacht werden müssen. einer hätte auch getan.

    <small>[ 08. Dezember 2002, 21:39: Beitrag editiert von: vinyl ]</small>
     
  3. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Und wieso ein eigener Thread? Das wird doch schon beim Sci-Fi Thread behandelt.
     
  4. Custer

    Custer Silber Member

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    597
    Ort:
    General George Armstrong Custer, Little Bighorn
    Hallo,

    schliesse mich meinem Vorrednern Bernie29 und vinyl winken an. Dieses Thema wurde schon erschöpfend behandelt! Dieser Thread ist einfach nur unnötig!...

    Gruss
    Custer

    <small>[ 08. Dezember 2002, 22:19: Beitrag editiert von: Custer ]</small>
     
  5. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
    siehe mein ps von oben ...
    @custer: winken winken

    <small>[ 08. Dezember 2002, 23:36: Beitrag editiert von: vinyl ]</small>
     
  6. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Nun ja, am Punkt 2 scheitert es. Weder 13th Street, Studio Universal, Disney Ch., Discovery Ch., Planet senden im 2K-Ton obwohl es hier rechtlich gesehen sogar recht einfach sein dürfte. Der MGM-Kanal wird auch nur "Deutsch" senden und genau das dürfte auch für den Sci-Fi-Kanal gelten. OV wäre jedenfalls ein echter Mehrwert und ein Grund bei Premiere zu bleiben.
     
  7. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    Es ist doch so, dass Premiere früher mehr Geld ausgegeben hat als reingeholt. Die Preise waren unrealistisch. Jetzt passt man die Preise an, damit man wenigstens was verdient. Sogar in Russland zahlt man für Pay-TV ca. 50 Dollar. Da gibt's Filme 2-3 Monate später als auf Premiere, Sportprogramm ist auch nicht so gut. Und wir zahlen für viel besseres Programm max. 41 EUR. Damit kann ich leben, wenn keine Werbung in Filmen gibt. Ich bezahle auch für ARD&ZDF und bekomme überhaupt nichts als Gegenleistung. Aber bei Premiere ist das doch anders, ich bekomme auch viel zurück, obwohl in den letzten Monaten kaum gute Filme gab es. Es geht aber wieder aufwärts.
     
  8. DR Big

    DR Big Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    437
    Ort:
    81379 München, Zielstattstr. 2b
    Irgendwie nicht glaubhaft, daß in Rußland Pay TV 50 Dollar kosten soll, der Durchschnittsverdienst beläuft sich ja gerade mal auf umgerechnet 150-200 Dollar im Monat, na gut dafür ist Wodka spottbillig.

    Wenn du das mit Deutschland vergleichst und für attraktiv findest, dann müßte Kofler in Zukunft mindestens 500 Euro im Monat verlangen, dann hätten wir in etwa gleiche Verhältnisse.

    Soviel zur "Realität" deines Postings.

    ----------------------------------------------------

    Athlonpower ist unter uns!
     
  9. Custer

    Custer Silber Member

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    597
    Ort:
    General George Armstrong Custer, Little Bighorn
    Hi,

    finde auch, dass 500 Euro ein angemessener Preis für uns Westeuropäer wäre! breites_ winken Man gönnt sich ja sonst nichts...oder breites_
     
  10. Custer

    Custer Silber Member

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    597
    Ort:
    General George Armstrong Custer, Little Bighorn
    Sorry, war doppelt....

    <small>[ 09. Dezember 2002, 19:26: Beitrag editiert von: Custer ]</small>
     

Diese Seite empfehlen