1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hier blecht der Steuerzahler: U.Schmidts Wagen in Spanien geklaut

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von SchwarzerLord, 26. Juli 2009.

  1. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2009
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hier blecht der Steuerzahler: U.Schmidts Wagen in Spanien geklaut

    1. Wird der Wagen sicherlich versichert gewesen sein.
    2. Warten wir erstmal die Erklärung ab, warum sie es als notwendig angesehen hat, den Dienstwagen dorthin zu beordern.

    Dennoch habe ich auch nur wenig Verständnis dafür.
     
  3. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hier blecht der Steuerzahler: U.Schmidts Wagen in Spanien geklaut

    1. Davon gehen wir mal aus.
    2. Dienstliche Gründe. Aber warum bitte mit dem Dienstwagen nach Spanien?
    Es bleibt dabei: Ein teures Vergnügen für den Steuerzahler.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.731
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hier blecht der Steuerzahler: U.Schmidts Wagen in Spanien geklaut

    Ist doch alles in Ordnung.
    Wen für Dienstliche Termine ein Dienstwagen vorgeschrieben ist.

     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Hier blecht der Steuerzahler: U.Schmidts Wagen in Spanien geklaut

    Das hätte sie aber auch ohne Probleme mit den Dienstwagen der Botschaft machen können und hätte nicht ihren eigenen einfliegen lassen müssen...
     
  6. Muhhase

    Muhhase Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Hier blecht der Steuerzahler: U.Schmidts Wagen in Spanien geklaut

    Naja um die Versicherung geht es wohl weniger oder dem Wert des Wagens^^
    Die ist mit Chauffeur gefahren und der kostet mehr als wenn sie die 5000 km mit dem Taxi gefahren wäre.
    Der Wagen samt Fahrer steht ihr ja praktisch Pausenlos zur Verfügung und kostet jede Stunde richtig Geld :D

    Es ist in jeder hinsicht schon unüblich mit einen Dienstwagen bis nach Spanien zu fahren um dort Termine wahr zu nehmen. ( also ich gehe mal schwer davon aus das sie dort Termine hatte, wenn nicht dann gibt es einen mega lol )

    Üblich ist es, das sie in eine Flieger steigt nach Spanien fliegt und dort mit dem Taxi fährt. Wenn ihr das zu niedrig ist, hat sie die Option von der Deutschen Botschaft in Spanien einen Dienstwagen zu bekommen und der fährt sie dann in Spanien wohin sie will.

    Aber ein Dienstwagen ( inkl Fahrer ) von Deutschland zu nehmen um damit bis nach Spanien zu gurken ist schon lächerlich und verheizt wirklich Steuergelder.

    So oder so es war schon mist was sie da gemacht hat.

    Das sie dort Termine hatte davon gehe ich mal fest aus, ansohnsten wäre das der Supergau vor der Wahl :D
     
  7. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.872
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: Hier blecht der Steuerzahler: U.Schmidts Wagen in Spanien geklaut

    Das gleiche hatten wir doch schon mal der Fregatte von Frau Süßmuth.:D
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Hier blecht der Steuerzahler: U.Schmidts Wagen in Spanien geklaut

    Ich finde, Ihr seid ungerecht, Ulla Schmidt hat sich in Spanien lediglich über den Gesundheitszustand der im Urlaub befindlichen Kassenpatienten informiert, Aufklärungs-Broschüren über den Umgang mit der Schweinegrippe und Auslands-Krankenscheine verteilt.
    Angesichts dieses enormen gesundheitlichen Risikos ist es der Ministerin nicht zuzumuten, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.:D:D:D
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hier blecht der Steuerzahler: U.Schmidts Wagen in Spanien geklaut

    Da stimme ich voll und ganz zu, allerdings hätte ich gerne eine plausible Begründung von ihr gehört, warum es denn notwendig gewesen sein soll, den eigenen Dienstwagen dort zu benutzen und eben nicht lokal zur Verfügung stehende Fahrzeuge.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.388
    Zustimmungen:
    6.314
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Hier blecht der Steuerzahler: U.Schmidts Wagen in Spanien geklaut

    Warum werden selbst bei überseeischen Staatsbesuchen deren Tonnenschwere Dienstwagen über den Atlantik geflogen? Warum müssen wir selbst (die Steuerzahler) für die Sicherheit von Staatoberhäuptern aufkommen... Fragen über Fragen...
     

Diese Seite empfehlen