1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HF-Modulator

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von anwesterm, 16. Juni 2001.

  1. anwesterm

    anwesterm Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich suche einen preiswerten, aber trotzdem guten HF-Modulator mit dem ich das Ausgangssignal (Scart) der D-Box (für Kabelempfang) in Stereo(!) in mein Antennensignal einspeisen kann. Wäre dankbar wenn mir hier jmd. weiterhelfen könnte.


    MfG - anwesterm
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.603
    Zustimmungen:
    970
    Punkte für Erfolge:
    123
    Warum verwendest du nicht einen Videorecorder . Da kannst du aus dem Scartsignel ein UHF Signal machen :)
     
  3. anwesterm

    anwesterm Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das ist eine gute Idee. Aber wird bei einem Stereo-Videorecorder das Scartsignal in Stereo in das Antennensignal eingespeist?


    MfG - anwesterm
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    ...NEIN,die eingebauten Modulatoren sind alle nur MONO,ausserdem viel zu schwach für eine Weiterverbreitung über Kabel...
    Da muss schon ein richtiger Sender her,gibt's für ca.250,-DM,Ton Stereo,Kanal einstellbar(Frequenz-stabilisiert)

    Alles Roger
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.565
    Zustimmungen:
    3.769
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1

Diese Seite empfehlen