1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hexen und Wahrsager müssen in Rumänien Einkommenssteuer zahlen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Worringer, 4. Januar 2011.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    73
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.404
    Zustimmungen:
    6.338
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Hexen und Wahrsager müssen in Rumänien Einkommenssteuer zahlen

    Warum nicht, ist ein Job mit dem man Geld verdient...
     
  3. AW: Hexen und Wahrsager müssen in Rumänien Einkommenssteuer zahlen

    Das wussten die doch schon lange...
    Ebenso, ob es sich rentiert.:D
     
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.890
    Zustimmungen:
    2.014
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Hexen und Wahrsager müssen in Rumänien Einkommenssteuer zahlen

    Finde ich jetzt nicht so überraschend. Eine flüchtige Bekannt arbeitet als "professionelle" Wahrsagerin - ganz normal mit Gewerbeschein und den entsprechenden daraus resultierenden Gewerbesteuern, Abführen von Mehrwertsteuer usw.

    Ist halt ein ganz normales Gewerbe - wenn auch mit einem recht zweifelhaften Produkt. Sie kann davon aber sehr gut leben. Gibt genug Menschen die ihre Dienste regelmäßig wahrnehmen. Trotz Stundenlohn oberhalb der 100 EUR Grenze - ja nach Arte und Tiefe der Voraussage. :winken:
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hexen und Wahrsager müssen in Rumänien Einkommenssteuer zahlen

    Bin ich eigentlich der einzige hier, der atzes Beitrag verstanden hat? ;)
     
  7. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hexen und Wahrsager müssen in Rumänien Einkommenssteuer zahlen

    Der letzte Absatz des Artikels...:eek::LOL::eek:
    Müssen wir jetzt alle sterben? Das Orakel wirds wissen...
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.322
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hexen und Wahrsager müssen in Rumänien Einkommenssteuer zahlen

    Die hätten das vorher wissen müssen.
    Wen sie echte Wahrsager sind.
    Und Hexen können sich auch mit einem Fluch von befreien.
     

Diese Seite empfehlen