1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hewlett Packard will IT-Dienstleister EDS schlucken

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    New York/Palo Alto - Der weltgrößte PC-Hersteller Hewlett-Packard (HP) will den US-amerikanischen IT-Dienstleister EDS für rund 14 Milliarden Dollar (neun Milliarden Euro) übernehmen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Hewlett Packard will IT-Dienstleister EDS schlucken

    Und diese Strategie soll nun markterhaltend sein? Vielleicht sollte HP mehr durch Innovation Marktfelder besetzen, die bis heute nicht besetzt sind und somit zu einem Klassenprimus streben. Ein Zukauf von Firmen um im Kerngeschäft die Marktanteile "bloß zu halten" muss früher oder später zum Scheitern verurteilt sein. Ich hoffe mal, dass aus diesem Grunde Microsoft beim angestrebten Yahoo Kauf auf die Bremse getreten hat.
     

Diese Seite empfehlen