1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Heute Dbox2 mit Linux gekriegt - und nix geht

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Axl-Rose, 6. September 2004.

  1. Axl-Rose

    Axl-Rose Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Österreich
    Anzeige
    Heute Dbox2 mit draufgebastelten linux gekriegt aber nix haut hin! Aber alles der reihe nach:
    1. premiere geht, obwohl karte eingelegt is (oder geht da A01 code karten nicht mehr?)
    2. wie sortier ich die sender
    3. muss immer den ton umschalten,automatisch is er auf Ac3!
    4. wie funzt des das ich auf der box die aufnahme starten (übers netzwerk)
    mehr fällt mir grad net ein...
     
  2. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Heute Dbox2 mit Linux gekriegt - und nix geht

    Also das verstehe ich nicht so ganz... :confused:

    D-Box Taste auf Fernbedienung drücken --> Service-->Bouquet Editor

    Keine Ahnung warum das so ist. Bei mir ist er automatisch immer auf der 1. Option. Vielleicht hilft ein neues Image. Welches haste denn drauf?

    Stelle bei deiner NIC die richtige IP ein. (also feste IP vergeben)
    Das gleiche machst du dann natürlich bei der Box (natürlich nicht die gleiche! Der letzte Block muss sich unterscheiden, die ersten 3 müssen gleich sein) Dann müsstest du mit JtG auf die Box zugreifen können und aufnehmen können.
     
  3. Axl-Rose

    Axl-Rose Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Österreich
    AW: Heute Dbox2 mit Linux gekriegt - und nix geht

    ups! verschrieben:

    meinte natürlich premiere geht NICHT obwohl die karte eingelegt ist....
    wo seh ich welches images drauf is? (habs sie fertig gekriegt, also nix selbst gemacht)
     
  4. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Heute Dbox2 mit Linux gekriegt - und nix geht

    Die Version findest du unter Service-->Software Update--> Current Version

    Dort sollte dann ein Eintrag "Date" und "Release Cycle" sein.

    Das Premiere nicht geht liegt wahrscheinlich an deiner camd2. Greife per ftp auf die Box zu (Username: root, Passwort: dbox2) im Ordner \var\bin müsste sich eine Datei namens camd2 befinden. Wenn nicht musst du dir diese Datei runterladen und in das verzeichnis hochladen. Falls die Datei schon da ist könnte es sein, dass du die Rechte für die Datei auf 755 setzen musst.

    EDIT: Die camd2 findest du übrigens hier.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. September 2004
  5. Axl-Rose

    Axl-Rose Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Österreich
    AW: Heute Dbox2 mit Linux gekriegt - und nix geht

    okey! problem: bei mir gibts entweder den ordner var oder bin, aber kein bin im var!! wenn ichs so mach wie in der beschreibung:
    "telnet 192.168.5.5
    Benutzername und Zugangsdaten sind die gleichen wie bei FTP.
    Dort geht ihr dann
    chmod 755 /var/bin/camd2
    ein. (Die Anfuehrungszeichen duerft ihr wieder weglassen)
    Jetzt noch die Box rebooten, dann ist die camd2 einsatzbereit"

    bekomme ich nur die meldung "no space left" ??
     
  6. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Heute Dbox2 mit Linux gekriegt - und nix geht

    Also wenn ich per ftp auf die box zugreife bin ich automatisch im var Ordner. In diesem Ordner befindet sich der bin ordner. Schau einfach mal mit einem ftp programm. Mit telnet habe ich es noch nie probiert, da kann ich dir also nicht helfen. Im bin Ordner ist normalerweise NUR die camd2 datei. Wenn der Ordner leer ist, musst du wie schon erwähnt die Datei runterladen und dann auf die Box laden.
     
  7. Major K

    Major K Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Hannover
    AW: Heute Dbox2 mit Linux gekriegt - und nix geht

    sieht aus, als ob Du (ohne funktionierendes Netzwerk) eine Dirketaufnahme versucht hast und somit den Speicher vollgeschrieben hast. (var/mnt/filme oder so) ...
    Ich wuerde (auch wg. der anderen Probleme) ein neues Image aufspielen. z.b. YADI oder JTG. Da kann das nicht mehr passieren.
    Vergiss nicht, vorher die "u-codes" zu sichern.
    HTH,
    Major K.

    PS: Die AC3 Optionen kannst Du unter d-boxTaste -> Einstellungen -> Audio vornehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2004
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Heute Dbox2 mit Linux gekriegt - und nix geht

    Eine A01 Karte ist nur für die D-Box1 gedacht und läuft nicht inder D-Box2!
    Gruß Gorcon
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2004
  9. Space_2063

    Space_2063 Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    185
    Ort:
    satellite-board.de
    AW: Heute Dbox2 mit Linux gekriegt - und nix geht

    Kannst du unter den Audio Einstellungen festlegen, ob AC3 aktiviert ist oder nicht. Wenn deaktiviert, wird zuerst die Stereo Audio PID verwendet und nicht AC3.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Heute Dbox2 mit Linux gekriegt - und nix geht

    kommt darauf an ob man den Sender vorher mit AC-3 benutzt hat. Denn wid er beim nächsten mal auch wieder mit AC-3 eingeschaltet. (auch bi deaktivierter AC-3 Option.) Das gleiche gilt für den Originalton.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen