1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Heute Bei Arte"Günther Wallraff in Undercover

Dieses Thema im Forum "Film-, Serien- und Fernseh-Tipps" wurde erstellt von fallobst, 25. Januar 2011.

  1. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    das wird bestimmt lustig heute unser wallraff als afro americaner in deutschland unterwegs:D:winken::love:
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Heute Bei Arte"Günther Wallraff in Undercover

    Ich war am Ende ziemlich enttäuscht. Leider hat Wallraff zu oft Situationen provoziert, damit sich was tut und ich sag mal in vielen Situationen wären die abweisenden Reaktionen immer dieselben gewesen, ob Schwarzer oder Weißer. Dass er ausgerechnet zum Spiel von Dresden gegen Cottbus in der Regionalliga geht und die genervten Fans ständig nach dem Ergebnis usw. fragt..na ja..da hätte auch irgendwann jeder andere eins auf den Hut bekommen. In der Kölner Kneipe am Ende wurde er erstmal nur von einem Sturzbesoffenen angemacht, die anderen hatten nichts gegen ihn bzw. die Wirtin hatte nur Angst, dass dann die 17-jährigen Hobby-Nazi eine Prügelei anzetteln.

    Nur in den Situationen mit subtilem Rassismus wie bei der Hundestaffel, wo ihm einfach ein ums fünffache überhöhter Beitrag offeriert wurde (wohl in der Hoffnung ist ihm dann zu teuer) oder in Cottbus bei der öffentlichen Veranstaltung wo die Leute den Tisch gewechselt haben obwohl er einfach nur ruhig da saß, kam der unterschwellige Rassismus durch.

    Andere Dinge haben mit Rassismus nur sekundär zu tun. Bei der Wohnungssuche wäre man als dt. Familie mit 2 oder 3 Kindern bei der älteren Dame auch abgeblitzt, könnte ja zu laut werden durch die Kinder. Genau so bei dem Gartenverein, wenn man angekündigt hätte, dort regelmäßig kräftig Party zu machen.
     
  3. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Heute Bei Arte"Günther Wallraff in Undercover

    Da bin ich bei dir, Berliner. Der Film war äusserst einseitig, denn erstens spielte sich das Meiste im Osten ab, wurde - wie du richtig sagtest - auch nicht unerheblich provoziert und bei Haufenweise Filmmaterial wird es sicher auch deutlich mehr an positiven Reaktionen gegeben haben. Richtig krass war für mich nur die Nummer Cottbus-Dresden - aber da hätten sich auch "Weisse" dumme Kommentare eingefangen - und dieser Depp vom Hundesportverein. Unter dem Strich hatte ich immer das Gefühl, dass hier einseitig Stimmung gegen Deutsche gemacht werden soll, denn wenn man berücksichtigt, dass der monatelang unterwegs war, war das insgesamt doch recht dünn, was da an "Rassismus" gezeigt wurde.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Heute Bei Arte"Günther Wallraff in Undercover

    Möglicherweise hat er es auf die subtile Weise versucht und dabei nicht mal genug Beispiele für 30min zusammenbekommen. Dass es weiterhin Vorurteile gibt bestreitet keiner, wobei die häufig schon komikhaft sind sind wie die Rentnerwandergruppe, die sich bei seinem Anblick spontan an XY erinnert fühlte und sich gleich die Taschen zuhielt. Oder die Goldbrille Vermieterin, die Knoblauchdüfte befürchtet hat, wenn ein "Neger" kocht. Da musst ich eher lachen.
     
  5. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    1.742
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Heute Bei Arte"Günther Wallraff in Undercover

    @ Berliner: Wo krampfhaft nach rassischen Vorurteilen gesucht wird, wird jeder auch welche finden ;)

    Mich würde mal interessieren, ob Wallraff eine afrikanische Putzfrau hat. Oder einen syrischen Steuerberater. Oder einen chinesischen Arzt. Oder ob er sein Fahrzeug bei einer Firma wie Ali-Automobile reparieren lässt.

    Oder wieviele Schwarzafrikaner hinter den Kulissen an dem Film beschäftigt waren.

    Fragen über Fragen :winken:
     
  6. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Heute Bei Arte"Günther Wallraff in Undercover

    So in etwa kam mir diese "Reportage" auch rüber. So nach dem Motto und frei nach "Becker Heinz": Wenn du beim Italiener deine Pizza nicht ganz schaffst, bist du ausländerfeindlich und der Rest vom Lokal geht auf die Straße und macht ne Lichterkette.

    Klar gibt es Hirnis, die jemanden allein nach der Hautfarbe beurteilen. Aber solche Vollp.fosten gibt es überall und nicht nur hier.
     
  7. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Heute Bei Arte"Günther Wallraff in Undercover

    Fand es auch etwas "enttäuschend"

    Wenn Wallraff 12 Monate durch Deutschland tourt und das war alles an Rassismus sieht es doch ganz gut aus. ;)

    Abgesehen davon war 3/4 des Filmmes in den neuen Bundesländern, ist das dann nicht auch eine Form von Rassismus :confused:
     

Diese Seite empfehlen