1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hessen: Privatsender auch in Zukunft über DVB-T

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. September 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.329
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Acht Privatsender können auch in Zukunft in Hessen über DVB-T senden. Die entsprechenden Genehmigungen für RTL, Sat.1 und Co. erteilte die Landesmedienanstalt des Landes am Montag.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.202
    Zustimmungen:
    3.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Hessen: Privatsender auch in Zukunft über DVB-T

    Ging es in letzter Zeit nicht eher ums Wollen und nicht ums Können?
     
  3. Basic.Master

    Basic.Master Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    1.117
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Hessen: Privatsender auch in Zukunft über DVB-T

    Eigentlich ja, aber bevor nach einem RTL-Ausstieg dann Pro7Sat1 die freien Plätze belegt, macht RTL lieber weiter:). Ansonsten müsste aktuell noch die Ausschreibung für den bisherigen Platz von Anixe laufen.
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    2.089
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Hessen: Privatsender auch in Zukunft über DVB-T

    War ja auch zu erwarten!

    Die Frage ist nur wie es später weitergeht, wenn auf DVB-T2 umgestellt werden soll.
     

Diese Seite empfehlen