1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Herrmann fordert Ausstieg aus Tour-de-France-Übertragung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Oktober 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.116
    Anzeige
    München - Mit Blick auf die jüngsten Dopingvorfälle im Radsport hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) den endgültigen Ausstieg von ARD und ZDF aus der Tour-de-France-Übertragung gefordert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Grauhaar

    Grauhaar Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    863
    AW: Herrmann fordert Ausstieg aus Tour-de-France-Übertragung

    Nur so muss es laufen, solange Dopingsünder wieder mitfahren dürfen ist die ganze Show eine lächerliche Farce.

    Aber ARD und ZDF können es sich ja leisten. haben ja ein paar Milliarden Gebühren zur Verfügung....
     
  3. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.045
    Ort:
    Holzwickede
    AW: Herrmann fordert Ausstieg aus Tour-de-France-Übertragung

    Sollen sie machen.
    Ich schaue eh seit etlichen Jahren auf Eurosport :p
    Da gehts immerhin noch um den Sport und nicht nur um das Doping-Gesülze.
     
  4. Kal

    Kal Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    58
    AW: Herrmann fordert Ausstieg aus Tour-de-France-Übertragung

    Tja und da muss man einem solchen ausgewiesenen Experten auch mal Recht geben. Schließlich kennt sich in Deutschland kaum einer besser mit Lug und Trug aus als die CSU. Und ich törichter Bürger dachte schon, dass sich diese Parei so kurz nach ihrem Wahldisaster mal vor die eigene Haustür begibt. Aber da scheint immernoch genug Luft für Nebenkriegsschauplätze zu sein . Respekt !!!
     
  5. hoiwawaga

    hoiwawaga Tippspiel Champion 2009

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Niederbayern
    Technisches Equipment:
    TV: Samsung LCD
    HD-Reciever: TechniStar S1+
    AW: Herrmann fordert Ausstieg aus Tour-de-France-Übertragung

    Was hat denn der Innenminister Bayerns mit dem Radsport zu tun?
     
  6. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Herrmann fordert Ausstieg aus Tour-de-France-Übertragung

    Schließlich kennt sich im DF-Forum kaum einer mit so niveaulosen Beiträgen aus wie dieser Nutzer. Und ich dachte schon, wenn dieser Nutzer schon so wenig weiß, daß er sich nicht in solche Threads wagt. Aber da scheint der Peinlichkeit noch keine Grenze gesetzt sein.
     
  7. tom-l

    tom-l Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    458
    AW: Herrmann fordert Ausstieg aus Tour-de-France-Übertragung

    aus dem Artikel:

    "
    "Das Geld der Gebührenzahler darf nicht weiter für die Übertragung von Lug und Trug verwendet werden", sagte Herrmann, der auch Vertreter der Staatsregierung im
    Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks ist, am Freitag in München. "

    Soviel zum Thema Staatsferne und Unabhängigkeit des ÖR Rundfunks, wozu man ja unbedingt eine GEZ benötigt...
     

Diese Seite empfehlen