1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Herman-Eklat: ZDF lobt Kerners vorgehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Oktober 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    Hamburg/Frankfurt - ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut begrüßte am Dienstag die Entscheidung Kerners, der Herman schon Mitte September eingeladen hatte, aber auf Intervention des Senders wieder auslud.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Herman-Eklat: ZDF lobt Kerners vorgehen

    Kerner war das letzte.
     
  3. arenaking

    arenaking Guest

    AW: Herman-Eklat: ZDF lobt Kerners vorgehen

    Die Schreinemakers war scheinheilig:D :mad:
     
  4. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.379
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: Herman-Eklat: ZDF lobt Kerners vorgehen

    Kerner fand ich schon immer daneben - jetzt noch viel mehr, ähnlich wie den Beckmann.
     
  5. RaffaelK

    RaffaelK Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    DVB-S Receiver: Kathrein Euroline DVB-Sat-Receiver UFE 305/S
    AW: Herman-Eklat: ZDF lobt Kerners vorgehen

    Ich habe mir die Sendung extra gestern nicht angeschaut, weil es einfach schon daneben ist einen geladenen Gast einfach auszuladen, obwohl dieser meiner Meinung nach wircklich nichts verfassungsfeindliches gesagt hat. Das ganze Spektakel ist ein einziges Armutszeugins der deutschen Medien.
    Es kann doch nicht sein, dass wenn man frei seine Meinung zu einem Thema äußert (auch wenn es nicht die gleiche Meinung ist, wie die Gesellschaft). Direkt in eine Ecke gedrängt wird.
    Wenn man hier in der BRD nochnichtmal seine Meinung äußern kann, dann befinden wir uns auf einem ganz schlechten weg.
     
  6. Fisch54

    Fisch54 Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    109
    Ort:
    41400
    Technisches Equipment:
    2xdbox2 mit JtG-Image (davon eine mit IDE-IF)
    1xdbox1 mit dvb2000
    AW: Herman-Eklat: ZDF lobt Kerners vorgehen

    Das tun wir sowieso. Denn während Eva Herman ein dankbares Reißerthema abgibt, wird über 15000 Teilnehmer einer Demonstration gegen die www.vorratsdatenspeicherung.de bestenfalls in einer Randnotiz berichtet. Und letztere gefährdet unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung (zu der auch die informationelle Selbstbestimmung gehört) mehr, als es selbst ein Dutzend Evas könnte.
     
  7. nihonto

    nihonto Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Herman-Eklat: ZDF lobt Kerners vorgehen

    Frau Herman hat ihren Unfug in epischer Breite darlegen können! Und sorry, einem Terror-Regime, das für mehr als 50 Millionen Tote verantwortlich ist und für das Frauen nur zum Gebären von Soldaten dienten, eine gute Familienpolitik zu bescheinigen ist nicht nur völlig ahistorisch, es ist gefährlich. Denn damit wird die Nazi-Ideologie wieder salonfähig.

    Kommt bitte mal wieder auf den Teppich - die Frau darf natürlich öffentlich ihre kruden Thesen veröffentlichen, was sie ja auch ausgiebigst getan hat. Sie hat nicht nur ihr reaktionäres Buch veröffentlicht, es haben auch fast alle Medien darüber berichtet. Aber wer ein menschenverachtendes System hofiert, der muss auch damit rechnen, eine entsprechende Antwort zu bekommen.
     
  8. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.379
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: Herman-Eklat: ZDF lobt Kerners vorgehen

    Schau dir, wenn du die Möglichkeit dazu hast, die Wiederholung heute nacht an und urteile selbst. Ich finde es sehr bezeichnend, wie Leute, die angeblich die Sendung gesehen haben hier meinen, Frau Hermann hätte die Familienpolitik der Nazizeit gerechtfertigt. Sind solche Leute nicht in der Lage, das was sie sehen und hören auch zu verarbeiten ? Oder will man einfach nur seine Meinung, die vorher schon bestand bestätigt wissen ?
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Herman-Eklat: ZDF lobt Kerners vorgehen

    Schalt du mal lieber dein Hirn an.
    Was da ablief war ein Öffentliches "an den den Pranger stellen" ... alles geplant und mit voller Absicht.

    Hat schonmal einer dran gedacht das hier daselbe abläuft wie es damals mit den Frauen gemacht wurde die mit Juden verheiratet waren?
    Schild um den Hals und durch die Straßen gejagt.

    Das hier ist daselbe nur mit den Mitteln (Medienmöglichkeiten) des 21. Jahrhunderts.

    Alles widerliche Doppelmoralisten.
     
  10. RaffaelK

    RaffaelK Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    DVB-S Receiver: Kathrein Euroline DVB-Sat-Receiver UFE 305/S
    AW: Herman-Eklat: ZDF lobt Kerners vorgehen

    @Jens72
    So ich habe mir nun 3mal hinter einander diesen Auschnitthttp://www.youtube.com/watch?v=dG3NuZH5e-8 aus der Sendung angeschaut. Und für mich wirkt das 1. Etwas gespielt. Das heißt es scheint nicht wircklich jemanden zu verplexen das Frau Hermann geht.
    2. Fand ich die Diskussion ganz ok. Eine sagt Krippenplätze sinnlos, die andere sagt, Krippenplätze brauchen wir. Und es wird noch etwas über die Wirtschaftliche Lage eingegangen.
    Aber auf diese Sendung kommt es an sich auch garnicht an. Mich stört es einfach nur das gerade das ZDF "mal wieder" es nicht für nötig hält, eine neutrale Berichterstattung zu machen, genauso wie RTL.
    Es wird hier einfach nur gesagt, das Eva Hermann sich komplett falsch verhält. Aber die Frage ist doch, tut sie dies überhaupt? Darf man etwa nicht sagen, wie man etwas sieht oder findet. Sie ist eine normale gleiche und freie Person, die Ansichten hat. Ob man diese für gut oder schlecht findet sei dahin gestellt. Auch Kritik an ihr draf ruhig gegeben werden. Aber sie muss neutral sein. Es gibt leider zuviele leichtgläubige Zuschauer, die nur sehen und hören und alles bejaen, aber nicht selber hinterfragen.
    Was ich gut finde ist, das Frau Berger sagt, sie kann nur diese Diskussion führen, wenn sie das Buch gelesen hat. Somit wird hier zurecht indirekt die Redaktion von JBK kritisiert.
    Mein Fazit ist: Frau Hermann selbst hat sich damit keinen gefallen getan, da man an sich schon weiß, wie es ausgeht, aber diese Sendung hätte man trotzdem echt nicht ausstrahlen bauchen.
     

Diese Seite empfehlen