1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Herausschneiden von Werbung beim Digicorder S1

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von ijoejoe, 9. März 2004.

  1. ijoejoe

    ijoejoe Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Möchte mir vielleicht den Digicorder S1 kaufen. Habe mir schon die Anleitung dazu heruntergeladen aber für mich ist es nicht klar ersichtlich ob man Abschnitte wie Werbung herausschneiden kann und ob man die getrennten Teile wieder zusammenfügen kann. Hat da einer von euch schon Erfahrung damit? Danke im Voraus.
     
  2. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    Die Schneidefunktion ist noch nicht in der Software enthalten bzw. wird nur angedeutet. Aber laut den Betatestern von Technisat soll diese Funktion auf jeden Fall per Softwareupdate nachgeliefert werden. Ein ungefährer Zeitpunkt für dieses Update ist aber noch nicht bekannt - "when it's done!" eben winken
     
  3. ijoejoe

    ijoejoe Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Hm, das wird wohl noch ne Weile dauern. Wenn die es überhaupt hinkriegen. Die Cut-Funktion wäre für mich schon wichtig. Momentan habe ich da ein Angebot für 333 Euros und der Topfield 4000 gefällt mir auch ganz gut. Bei dem soll man schneiden können und er hat auch einen zweiten Tuner. Beim S1 hat mich aber allerdings sein EPG überzeugt und das Alphanumerische Display ist auch ganz nett. Kosten tun sie beide fast das gleiche.
    Weiß jetzt nicht was ich machen soll.
     
  4. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    Ich hatte mich "damals" vor ein paar Wochen für den DigiCorder entschieden weil er Premiere unverschlüsselt auf Festplatte aufzeichnet und der Topfield AFAIK nicht (Abo und Alphacrypt-Modul natürlich vorausgesetzt winken )

    Der zweite Tuner des Topfield ist natürlich schon ne feine Sache...

    Schreib dir die Pros und Contras beider Geräte auf und überleg was dir am wichtigsten ist. Hilfreich wärs auch, mal bei nem Fachhändler vorbeizuschauen und sich die Geräte mal live anzuschauen und auch mal die Bedienung kennenzulernen. Dann aber bitte auch da kaufen und nicht zum Kistenschieber gehen winken
     
  5. ijoejoe

    ijoejoe Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Hallo ThomasBepunkt,

    Du schreibst die Schneidfunktion ist nur angedeutet, was bedeutet das?
    Abgesehen davon, daß sich das jederzeit ändern kann, aber kannst Du weiterhin Premiere unverschlüsselt aufzeichnen? Kannst Du auch Premiere direkt sehen? Das mit Premiere wäre natürlich ein Argument, zumal man nichts ungesetzliches tut. Ich denke das wird wohl nicht so wie bei der GEZ sein.
     
  6. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    In der Festplatten- bzw. Aufnahmenverwaltung gibt es einen Menüpunkt "Bearbeiten". Ausser einen Vorschaufenster und einem leeren Fenster mit der Bezeichnung "Marken" enthält diese Bildschirmseite keine sinnvollen Funktionen. Der Menüpunkt "Bearbeiten" in diesem Bildschirm enthält nur "Video vergrössern"). Genau in diesen Menüpunkt würden die Schneidefuntionen hineinpassen. Soviel zur Andeutung der Schnittfunktionen.

    Alle Funktionen, die für Premiere benötigt werden, das sind Multifeed für z.B. Fussball und F1 sowie NVOD (Near Video on Demand) für Premiere Direkt, sind funktionsfähig vorhanden.

    Premiere unverschlüsselt aufzeichnen bedeutet lediglich das die Aufnahme mit deiner Premiere-Smartkarte decodiert und dann unverschlüsselt auf der Platte abgelegt wird. Soweit ich weiss wird bei den Topfields und bei einigen anderen Recievern verschlüsselt aufgezeichnet. Das bedeutet das der Reciever zur Wiedergabe die Premiere-Karte gesteckt haben muss und du die Aufnahme nach einem Schlüsselwechsel nicht mehr ansehen kannst wenn du sie nicht vorher umkopiert hast.
     
  7. BenB

    BenB Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Leipzig
    Der Topfield speichert Premiereaufnahmen unverschlüsselt ab, wenn man während der Aufnahme nicht umschaltet. Falls doch mal etwas verschlüsselt aufgenommen wurde, kann man durch Kopieren die Aufnahme unverschlüsselt speichern.
     

Diese Seite empfehlen